Obstfliegen mit Farn bekämpfen

Frucht & Obstfliegen mit Farn bekämpfen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Moin,Moin, den Tipp habe ich von einem Survival - Trainer: in die Obstschale unter das Obst ein paar Blätter Farn aus dem Wald legen - auf Wiedersehen Fruchtfliegen. Haben den ganzen Sommer über keine gehabt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
10.11.11, 10:01
Farn aus dem Wald... da wäre ich wegen des Fuchs-Bandwurms vorsichtig !

Aber der Tipp ist für diejenigen, die diese Pflanze (so wie ich) im Garten haben und er sollte wirklich etwas bringen, Gold wert ! Sieht auch sicher ganz nett aus... Daher: Daumen hoch und Danke !
#2
10.11.11, 10:27
In vielen Gärten sind doch aber auch Füchse unterwegs, oder ?
Aber vielleicht kann man den Farn vorher ordentlich abspülen.
#3
10.11.11, 14:21
Farn ist giftig, Adlerfarn sogar sehr giftig! Darum bleiben vielleicht auch die Fruchtfliegen weg. Ich würde das Obst vor dem Essen dann wenigstens sehr gut waschen und nicht in Reichweite von kleinen Kindern stellen!
#4
7.8.14, 23:23
Keine einzige Fruchtfliege nascht an meienen Pflaumen, seit ich diese auf Farn gebettet habe. :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen