Gewürznelken und Zitrone gegen lästige Obstfliegen

Zitrone und Gewürznelken gegen Obstfliegen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Durch meine begonnene Ausbildung zur Hotelfachfrau habe ich gelernt, wie man die lästigen Obstfliegen aus der Küche und von den Zapfhähnen weg bekommt:

Man braucht hierfür: Zitrone und Gewürznelken

Man nehme die Zitrone und schneide sie in Viertel. In jedes Viertel steckt man etwa 3-5 Nelken. Drei bei wenig Fliegen, und fünf wenn man viele Plagegeister in seiner Wohnung hat. Die Zitronen mit den Gewürznelken werden dann z.B. auf die Terrasse oder in den Garten gestellt. Die Fliegen werden die Zitronen kurze Zeit später entdecken und deiner Wohnung adieu sagen und verschwinden. Zwei Mal pro Woche soll man das wiederholen.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1 stephilein
17.11.09, 17:15
gut ist auch eine quitte in die obstschale zu legen, die fliegen mögen keine quitten, und somit bleiben sie fern...
2
#2
18.11.09, 08:02
Diese Variante nutzen wir beim Grillen bzw. wenn wir draussen sitzen und essen und trinken.

Mein ultimativer Trick gegen Obstfliegen in der Küche ist:

Ein kleines Schälchen mit Wasser, Essig, Spülmittel und Saft füllen. Das Mischungsverhältnis ist egal. Die Fliegen sammeln sich erst auf der Oberfläche und sinken dann langsam nach unten auf den Boden des Schälchens. Interessant finde ich die Anzahl der Viehcher, denn in dem Gefäß sammeln sich mehr als die die in der Küche rumschwirren also die die mann so sieht.
Alle zwei Tage eine neue Mischung hinstellen und man hat Ruhe.
1
#3
18.11.09, 08:29
Die Gefahr bei dem Spülmittel-Trick (also Wein, Essig o.ä., dazu Spülmittel, um die Oberflächenspannung zu beseitigen, damit die Viecher ersaufen) ist die gleiche, wie bei der berühmten Bier-Schneckenfalle:

Diese Tricks locken durch den Geruch (und Fliegen- und Schneckenflurfunk?? ;-)) noch mehr Tiere in Wohnung bzw. Garten.

Grundsätzlich sind also Maßnahmen, die wie die oben genannte auf "Fernhalten" abzielen, auf längere Sicht wirksamer.
2
#4
18.11.09, 08:42
Bei mir funktioniert das und ich habe deshalb nicht die einen Viehcher beseitigt und auf der anderen Seite "neue" dazugewonnen.
#5
18.11.09, 10:07
@Maeusi29: Die schleichen sich heimlich rein *summ* ;-)!

Ich oute mich: Wenn ich zuviele Brummer in der Bude habe, mach ich alles dicht und ersäufe die Brut auch *teuflischlach*...
1
#6 silla-hopp
23.11.09, 09:28
ich habe das ausprobiert! Die kleinen Obstfliegen gehen aber viel lieber in mein gefülltes Rotweinglas!
#7
30.8.11, 08:20
@silla-hopp: Die Of. haben bei dir Party feiern" all inklusiv". lach-.

@ela: Super Tipp! Noch viel Freude bei deiner Ausbildung.

Lieben Gruß Molly!
#8
30.8.11, 09:28
Das ist ja ein Supertipp. Diese Viecher ärgern mich schon lang.
#9 Marilse
30.8.11, 11:31
Ja, das geht und funktionie. Allerdings bin ich mit zunehmendem Alter etwas fauler geworden und kaufe lieber fertigen Insektenschutz. Ich habe Alfaras. Es ist aus Chrysanthemenblüten-Extrakt. Das Set gibt es mit 2 Sprühflaschen, eine Dose mit einer festen Paste, die man auf den Tisch stellt und noch ein kleines Pumpfläschen für unterwegs. Es riecht leicht nach Chrysanthemen.
Al Faras ist für Menschen, Kinder und Haustiere völlig ungefährlich. Nur den Haustieren sollte man das nicht auf die Haut/das Fell sprühen. Das Set ist sehr ergiebig und ich habe es jetzt schon das 2. Jahr.
#10 Marilse
30.8.11, 11:35
Wieso wird mein Beitrag nicht hier gezeigt? Ich habe den inzwischen 2x geschrieben und auf Abschicken geklickt. Der Beitrag enthält keinen Link und auch sonst nicht böses.
#11
30.8.11, 16:01
Ich habe noch einen 2. Tipp. Es reicht schon, wenn man in der Küche eine Tasse mit Essigessenz aufstellt. Es reicht hier schon eine halbe Tasse. Da hauen auch alle Fliegen ab. Den Tipp habe ich von einer Verkäuferin. Es funktionert wirklich gut.
#12
1.9.11, 20:43
@Marilse: Hallo, ich kenne das Zeug. Da habe ich nur als Allergiker mit allen Insektenmittel ein Problem. Den Essig merkt man nicht so. Auch bin gehöre zu den manchmal faulen "Alten". Ich habe auch schon einer flüchtenden Fliege die Wohnungstüre aufgehalten. Meine Nachbarin hatte etwas komisch auf der Wäsche geschaut. Ich habe die Sache aufgeklärt - sie macht es jetzt auch so. Herzlichen fliegenlosen Gruß - Hilli -
#13 Marilse
1.9.11, 23:50
@Hilli: Ja, Essigessenz hilft auch sehr gut. Allerdings bin ich auch Allergikerin und kann Essigessenz deswegen nicht benutzen. Letztens habe ich in Ermangelung eines Entkalkers für die Kaffeemaschine Essigessenz genommen. Danach habe ich fast den ganzen Tag gehustet und geniest. Das war schlimmer als eine Erkältung. Es wurde erst besser, als ich am Spätnachmittag mit dem Hund 3 Stunden draußen unterwegs war. In der Zwischenzeit konnte die Kücke und das Wohnzimmer gründlich lüften.
#14
10.7.14, 09:33
Meint Ihr mit Essigessenz eine Art Konzentrat? Fuer das Entkalken der Kaffeemaschine (oder auch des Duschkopfes) nehm ich einfach normalen Essig oder Apfelessig. Schon klar, bei Allergie ist das auch nicht das Wahre.
Also bei den Obstfliegen nehm ich so eine engmaschige Tortenhaube, oder leg einfach ein Geschirrtuch uebers Obst. Nach so 2, 3 Tagen ca. ist dann Ruhe. Wo die dann hingehen, weiss ich aber nicht ;)
#15
24.8.14, 19:21
@silla-hopp: Vielleicht hilft ja dann in diesem Fall: Wasser, Essig, Spülmittel und Rotwein. ;-)
#16
24.8.14, 22:22
@Stubenkatze: Danke für den Tipp; welches Mischungsverhältnis muss ich ansetzen? Zur Zeit habe ich 3 Fliegen die nicht gehen wollen und die auch auf Essigessenz nicht reagieren. Einige haben sich sogar in die Essenz gestürzt (waren wohl lebensmüde).

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen