Gewürznelken gegen Zahnschmerzen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Plagen einen akute Zahnschmerzen und ebenso akute Angst vorm Bohrer, kann man sich mit einer Gewürznelke noch eine kurze Galgenfrist erkämpfen.

Einfach die Nelke (Achtung: die Blume ist nicht gemeint!) in unmittelbarer Nachbarschaft zum schmerzenden Zahn zerbeißen. Und... entspannen. Dieser Tipp ist allerdings nicht für langfristige Selbstmedikation geeignet, irgendwann muss jeder auf den Stuhl...

Von
Eingestellt am


143 Kommentare


#1 Zeh
21.1.05, 15:38
vielleicht was für dich...
#2 Ulli
21.1.05, 18:30
Ecklig, mir reichen die Dinger schon, wenn sie im Rotkohl sind. Vielleicht sollte man doch zum Zahnarzt seines Vertrauens gehen.
#3
21.1.05, 20:32
Schmerzende Zähne mit Minzöl einreiben, wirkt schneller und länger. Ich war seit 15 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt!
#4
21.1.05, 22:03
@Schmerzende Zähne mit Minzöl einreiben, wirkt schneller und länger. Ich war seit 15 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt!

ein Zahnsteinfreak
#5 Silke
22.1.05, 06:31
Besser als Nelken oder Minzoel hilft bei starken akuten Zahnschmerzen eine Schmerztablette. Nicht etwa schlucken, sondern ein Stueck Aspririn direkt auf den Zahn legen, bis sie sich aufloest. Schmekct scheusslich, aber hat schon nach einer Minute etwa den gleichen Effekt wie eine Betaeubungsspritze beim Zahnarzt.
1
#6 Dietmar
22.1.05, 13:36
Gegen Zahnschmerzen hilft Zahncreme mit Aloe Vera von LR (Wundermittel)
Diegab5660@aol.com
2
#7 Andreas
22.1.05, 15:19
Das beste mittel gegen Zahnschmerzen ist ein Zahnarzt.
#8 Der Dünni
27.1.05, 13:08
Einfach mit Alkohol betäuben (von innen).
War auch seit 15 Jahren nich mehr beim Zahnarzt, allerdings genauso lange nicht mehr nüchtern...
#9
29.1.05, 21:28
Sind sie in Gefahr ?
#10 Der Dünni
31.1.05, 09:44
#11
31.1.05, 21:04
hatte auch solche angst vorm zahndoktor, war ca. 7 jahre nicht mehr bevor ich vor 2 jahren anfing wieder hinzugehen. mein tipp, geht gleich!!!!! dünni du auch warte nicht noch länger es wird immer schlimmer. hab auch nen zahnarzt gefunden bei dem die spritzen gar nicht weh tun!!! und jetzt geh ich freiwillig mind. 2x im jahr. es ist so einfach...
#12 Besserwisser
2.2.05, 14:21
Zahnarzt hin, Nelke her. Der Zahnarzt hat Nelkenöl und das tupft er auf den schmerzenden Zahn bzw. in das Loch darin. Steckt also ruhig fürs erste eine Gewürznelke rein. Wer will, kann ja noch einen Schnaps drüber gießen.
#13
4.3.05, 16:14
Obacht: der Zahnarzt benutzt das Nelkenöl, um den Nerv abzutöten, damit er dann lustige Wurzeln ziehen kann. Deshalb schmiert er es in den Zahn und macht ne kleine Füllung drauf. Wer sich also die Nelke in den Zahn stopft und das über längere Zeit, tötet auch den letzten Nerv und merkt dann vielleicht nicht, wie ihm der Kiefer vergammelt.

An entzündeten Zähnen kann man übrigens sterben - nur mal so für die Angsthasen. Also ist die Frage: Tod oder Bohrer?
#14 dr best
6.3.05, 21:46
wenn die man nach 3 asperin immer noch die vor S C H M E R T Z die wände hochgehtdoch, dann ist man froh, daß ein jemand hilft, habs beim eigenem leib erfahren! naja böse sache mit dem zähnen!
#15 dr best
6.3.05, 21:49
war gerade nen bischen abgelenkt, sorry! g
#16 ichhaltedurchbismorgenfrüh
29.3.05, 03:34
Wohin mit dem Zeug bei Schmerzen ohne Loch im Zahn?
#17
29.3.05, 03:35
heutefrüh!!!
#18
8.4.05, 04:56
Oh mann habe voll die zahnschmerzen seit heute 3 uhr am morgen musste aufstehen den schmerz kann mann nicht mehr ertragen!Ich meine Zähne sind nicht zum spassen,darum sollte mann auch zum zahnartzt gehen!Ich habe die schmerzen immer wieder die letzte 3 monaten gehabt,haber aber nur blköd gedacht naja die schmerzen sind jetzt weg brauche jetzt auch nicht zum zahnartzt!Was ich so weiss hielft snaps ouzo es bedeubt den zahnfleisch ein bischen aber ich denke auch nicht mehr so lange!Darum ist es immer besser zum zahnartzt gehen!Ich warte ja schon 3 uhr!Werde um 8:00uhr sehen wann der aufmacht und lasse mir den zahn sofort raus ziehen lassen!Ich meine was soll den da bitte schön schon weh tuhn?Mann bekommt ja den zahn bedeubt,und das so lange wie mann möchte bis mann nix merkt!es ist blötzin sich selber mit snaps und anderen zeug zu helfen ich meine ok das für kurze zeit aber mann soll dann doch zum zahnartzt gehen!Ich meine ok wer geht den schon gerne zum zahnartzt!Ich kann mich ja damals erienern in eine enliche situation,und als der zahn weg war war ich wie neu geboren und der zahartzt sagt sie brauchen den ganzen jahr nicht mehr zu kommen sie haben jetzt gesunde zähne,da war ich aber froh.-)Also nix selbst helfen und drunter leider ab zum Zahnartzt das ist die beste lösung!!!!Dimi.-)))
#19 Stefan
4.8.05, 08:30
Hatte gestern Nacht Höllenschmerzen im ganzen linken Kieferbereich. Eine Nelke plus 1Minute Wartezeit und der ganze Schmerz wie weggeblasen. Zumindest mal bis 10 h dannach. Ich hoffe es hält noch etwas an.
#20 julia
14.9.05, 14:46
ja ich habe leider das selbe problem nur habe mein zahfleisch entzündet da hilft auch leider keine schmerztablette oder besser gesag t nur für ne halbe stunde.Was hilft noch ausser nelke habe keine zuhause und auch keinen alkohol nur schmerztabletten und die scheiß dinger helfen nicht.Kann man nicht auch antkibjotika wenn das richtig geschreiben ist;-) nehmen müßte doch eigetnlich meine zahnfleisch entzündung lindern oder hat jemand nen anderen tipp??
Aber bitte schnell halte das nicht mehr lange aus werde morgen zum zahnartzt gehen aber nur für heute wäre ne tipp nicht schlecht;-)
#21
14.9.05, 17:24
Also ich habe jetzt aus der apotheke Kamistadt gel bekommen habe es gerade mal drauf gemacht und mal schauen ob es was bringt aber ich sage euch dann bescheid;-)
#22 Bauer
15.9.05, 12:28
So lange man nicht redet... Schmeckt voll ätzend!!!
#23 Julia
15.9.05, 20:56
also ich war heute beim zahnartzt und ich sage euch so schlimm ist es garnicht der hat mir erstmal erzählt was alles passieren kann wenn man mit so einer entzündung lange zumläuft kann gefährlich werden und gemerkt habe ich von der bahnundlung auch nichts hat das aufgemacht und ist dann alles rausgekommen muss morgen nochmal hin und ich habe auch normalerweise ne menge angst vorm zahnartzt aber wenn man mal denn richtigen gefunden hat dann geht das schon also wartet echt nicht lange und geht lieber sofort es kann gefährlich werden und jetzt geht es mir wieder super!!!
#24
22.9.05, 22:36
oh man ich bin so froh das ich keine schmerzen mehr habe;-)Geht am besten sofort zum Zahnartzt bis zum ende eurer tage kann man damit nicht leben also ich meine damit zahnschmerzen oder löcher in den zähnen
#25 M.N.
8.10.05, 22:00
Juhu werd die Nelken theorie mal ausprobieren bei mir ist das Prob das Lokalanästhesie nicht funktioniert und auch die meisten Schmerzmittel sofort wieder abgebaut werden. habe erst montag einen Termin zur besichtigung um dann einen Termin zur Vollnarkose zu bekommen, muss also sofort zum Zahnarzt hin oder her noch ne weile damit durchkommen. Weil Paracetamol pur mit coffein oder Codein waren wirkungslos und Novalgin in Höchstdosis Wirkte zwar führte aber zum Anschwellen der Mandeln das ich kaum noch atmen konnte *g* und da mir sauerstoff doch wichtiger als Schmerzfreiheit war hab ichs wieder abgesetzt hoffe jetzt mal auf die Nelken. PS Alc. tkommt mir nicht in den Körper vergesst es Leute.
#26 Jo
14.10.05, 03:50
Wo zum Geier bekommt man so Gewürznelkenzeugs bzw. das Öl oder das Minzöl? In ner Gewürzabteilung? Sorry, aber bei sowas bin ich nicht so auf dem Laufenden. Ich bekomme erst nächste Woche nen Termin beim Zahnarzt, und bis er mir das Zähnchen aufbohrt will ich nicht immer Thomapyrin speißen. Die helfen zwar einigermaßen, aber ich bin kein Medikamentenfan. Mir brummt aber ohne Schmerzlinderung so der Kiefer (bzw. Kopf), dass ich ihn am liebsten gegen ne Wand schlagen möchte. Aber ihr kennt das ja...
-1
#27
4.11.05, 13:01
einfach mal zähne putzen ;)
#28 maurice.m
19.11.05, 20:39
hey das voll der coole tip,aber muss bald mal aufn stuhl
#29 der bohrer wartet
20.11.05, 20:51
Habe heimlich ein Foto von Dünni's Zähnen gemacht! Wartet ruhig auch 15 Jahre!
#30 Bia
28.11.05, 14:34
ich schluck seit tagen tabletten! Nur weil sich in mei´nem zahn sich was gebildet hat und der zahnarzt schon 5 mal aufgebohrt hat nun ist alles entzündet und immer noch nicht gut! am 6.12.05 darf ich wieder hin zum 6 mal aufbohren wenn er das weiter so macht hab ich gar kein zahn mehr so viel wie der bohrt! nachts kann ich wegen schmewrzen kein stück schlafen :'(
#31
28.11.05, 16:19
hi,habe auch akute zahnschmerzen..und ebensoviel angst vor dem doc..
wo kauft man denn diese nelken?in der gewürzabteilung?für einen tipp wäre ich dankbar-mir graust es schon-trotz paracetamol vor der nächsten nacht!
pia
#32 G:K
5.12.05, 09:16
Hey,Leute !
War am Freitag beim Zahnarzt ( nach 5 Jahren) weil es einfach zu doll wehgetan hat !Dort ist alles perfekt gelaufen bisauf wo ich aus der Praxis rauskam sah ich aus wie Der Glöckner von Notre Damm wegen der Betäubungsspritze ! Diesen Sonntag hat aufeinmal ein anderer Zahn angefangen zu Schmerzen so gegen 00:00 Uhr hat ich so dolle schmerzen das ich mein Schmerztabletten pur gefressen habe mein schulter und oberarm kann ich nicht mehr richtig bewegen der schmerz zieht sich auch noch bis zum ohr und über die ganze rechte gesichtshälfte ! Hoffe das ich jetzt gleich zum Zahnartzt kann ! Also mein Tipp ! Immer soffort hingehen ! Sonst werdet ihr noch zum Halbseitenspastiker !!!
#33 traudl
9.12.05, 16:29
das mit da schmerztablette auf den zahn legen hilft scha a wenig bis jetzt-aber mir gehen sie bald aus :-(
#34 B.A
14.12.05, 00:47
Ich habe alles getestet nichtz hilft auser kalte wasser
#35 pink
14.12.05, 01:53
wie so viele vor mir sitz ich auch grad hier mit zahnschmerzen und kaltes wasser ist momentan auch das einzige was mir grad hilft oder helfen kann weil nelken usw ned da yau nur kann man mit wasser im mund nur schlecht schlafen oder spätestens wenn der schmerz ein wieder wach macht ....
#36 nelky
3.1.06, 14:32
Hatte bis vor kuzem auch noch tierische Zahnschmerzen.Bin Jahre lang nicht gegangen,weil schlechte erfahrungen!Meine Schmerzen waren schon so doll,das ich Halbseitig Kopf-,Hals-,Ohrenschmerzen mit Augendruck hatte.Mein linker Nasenflügel tat weh und meine Zunge war Halbseitig taub.Bis zu dem Zeitpunkt hatten bei mir immer IBUPROFEN-Schmerztabletten geholfen.Habe aber jetz einen Zahnarzt gefunden der richtig Gut ist und den ich auch öffters besuchen werde.
#37 anja
14.1.06, 18:31
habe echt zahnschnerzen und das nicht wenig. habe am montag den termin beim doc. bis dahin muss ich es überstehen. nelken habe ich leider nicht und auch kein minzöl. aber eins rate ich echt legt euch nicht in die warme wanne zum entspannen. dann wird es noch schlimmer!!!!!!!! schrecklich. hoffe es ist schnell montag mittag 1 uhr und mein doc kann mir helfen. mir muss nämlich der kiefer geöffnet werden. habe angst aber dann sind die verdammten schmerzen weg. hoffe ich!
#38 eddou
18.1.06, 22:37
wie viel ist 10 hoch 10
#39 Christian
20.1.06, 02:30
War auch seit 5 jahren nicht beim zahnarzt, bis vor nen monat ca. dann hab ich mir gesagt... aus das kann nicht so weiter gehn. Hatte eig. immer voll angst vom bohrer.. was ich auch jetzt noch habe. War seit der zeit schon 4 mal. Und es folgen noch viele weitere Besuche aufn Stuhl. Zurzeit werden meine ganzen oberen reihen gerichtet.
habe auch in den unteren reihen ein paar löcher, aber vorallem eines das sehr schnell immer größer wird. Und jetzt is es so weit das es weh tut.
Dann dacht ich mir ich geb mal in google ein was man tun kann gegen zahnschmerzen, da die schmerztabletten nimmer geholfen haben. (irg. wird man "immun" gegen die)
Jedenfalls bin ich dann auf der seite gelandet und dacht ich mir, das probier ich jetzt aus mit den nelken...
Runter in die Küche, nelken gesucht, kleines stück abgebrochen von der nelke und mir in das loch gestopft. Und siehe da, es wirkt. Zahn tut nimmer weh.. :)) Muss ich dann gleich sagen das er den zahn zuerst machen soll bevor er weitermacht mit den anderen.

Vielen dank für den tipp!!!!!
Jetzt kann betimmt gut schlafen, ohne 1000 mal aufzuwachen..
=)
#40 Daniela
5.2.06, 23:02
oh man, gestern nacht in der disse fing mein zahn auf einmal an höllisch weh zu tun. konnte die ganze nacht nicht schlafen. hab dann innerhalb 2 stunden 5 schmerztabletten genommen-nicht besonderst geholfen-dann schnell auf google nachschauen wie ich diese höööllen schmerzen bis morgen (montag) lindern kann. hab dann das mit den nelken gelesen und JJJAAAAAA ES HILFT :O) besser als diese doofen schmerztabletten die wenn überhaupt nur 1 stunde helfen (nicht einmal gut). so jetzt geh ich bald schlafen und stehe morgen früh auf und das erste was ich mache, EINEN TERMIN!!!!

habe so furchtbare angst vorm doc, aber komme wahrscheinlich nicht drum herum. THE STUHL IS CALLING :O(

DRÜCKT MIR DIE DAUMEN
#41 Daniela
7.2.06, 10:33
soooo......war jetzt gestern beim doc.....war ganz schlimm für mich weil ich ja solche panik vorm zahnarzt habe.....kam rein und was sagt er mir da nachdem er die röntgen bilder angeschaut hat.....WURZELBEHANDLUNG....ich gleich oh mein gott-weltuntergang-!!! gleich totale panik bekommen, wär am liebsten abgehauen.....dachte aber, da muß ich durch....bekam spritzen (eklig aber aushaltbar) und dann war gut. es war wirklich nicht einmal so schlimm und ich bin froh, daß mein zahn überhaupt noch erhalten werden konnte, da ich fast jahre mit einem loch rumgelaufen bin, daß dann jetzt zum schluss sehr tief war. aber jetzt bin ich schmerzfrei und happy, daß es meinen zahn noch gibt he he :) und ab jetzt geh ich lieber mal im jahr zum doc anstatt jahre nicht und dafür meine zähne vergammeln zu lassen. glaubt mir, ist echt nicht so schlimm :)))

grüße daniela
#42 schwindliger
23.2.06, 15:25
mal ne kurze frage...

darf man die nelken schlucken auch? oder sind die irgendwie giftig?
#43
24.2.06, 08:12
da nelken auch sonst in der küche verwendet werden und man hin und wieder mal eine schluckt, werden wohl, in maßen, ein paar nelken nicht giftig sein.......natürlich ist der obige tipp nicht für die dauer und in höheren mengen gedacht
#44 nobody
2.3.06, 16:27
Hallo.
zum Tipp mit der Nelke: Bei mir hat es nicht geholfen, nur in dem Augenblick wo ich draufgebissen habe.

Zu dem Tipp mit dem alkohol: Man muss einfach ein stück watte in Alkohol baden ( Ich nehme z.B "Schwarze Weizen Frühstücks Korn" der hilf bei mir unglaublich gut, hält haber maximal 5 Stunden.

Früher, als wir mal in der Türkei waren, hatte mein Vater Rückenschmerzen & hat von einem Arzt Voltaren in einer blauen Verpackung bekommen. Er hat sie nie benutzt. Als ich dann Zahnschmerzen hatte, habe ich die einfach ausprobiert & nach einer Tablette hatte ich 2 Tage ruhe. Schade das ich kein türkisch kann, sonst hät ich mir die Tabletten nachgekauft.

Wenn jemand weiß wie sie heißten, posted dies bitte
#45 Carry
2.3.06, 16:43
GEHT ZUM ZAHNARZT IHR ANGSHASEN SPRITZEN TUN NET WEH!
NAJA MANCHMAL TRIFFT DER ZAHNARZT BEIM SPRITZEN EINEN NERV UND DAS ENTZÜNDET SICH GEHT ABER WEG!
ALSO WER SO VIELE JAHRE NET HINGEHT SOLLTE MAL ZUR KLAPPSE!
#46 Helly
24.3.06, 22:09
Alllohol ;) hab grad auch exreme zahnschmerzen und was is??? freitag abend und ich war am verzweifeln ... jetz hab ich mir erstma hochprozentigen draufgekippt und es hilft ein wenig ;) hehe aba mo kann ich endlich zum doc.... hab mich noch nie so gefreut ;)
#47 Siro
3.4.06, 15:36
Ich glaub ich krieg gleich nen Hals bei soviel Schwachsinn den ich hier lese. Die einzigen Zahnschmerzen, die man evtl. mit irgendwelchen Nelken, Schnapps und anderen "Heilmittelchen" lindern kann, sind die von wurzelbehandelten oder abgetöteten Zähnen und das meist auch nur kurzfristig. Ansonsten DOLOMO-Schmerzmittel und ab zum Zahnarzt deines Vertrauens(und das meine ich ernst) und dann ist`s wieder gut!
#48 AUA*
4.4.06, 20:09
mmh.. und was kann man gegen karies machen.....
#49 die,die die lila haare hat
4.4.06, 20:24
geh ja zum doc!hab mich auch mit händen und füßen gewehrt.20 jahre!!!!!die quittung kamvor 4jahren.ich bekam von einem vereiterten zahn ne blutvergiftung.lag 3 tage im koma,war 4wochen in der zahnklinik stationär,bekam 4 flaschen antibiotika pro tag.und das zähneziehen mußte ich dann doch über mich ergehen lassen.soviel zu dem thema nicht zum zahnarzt gehen
-1
#50 Ruudi
16.4.06, 08:35
Wie so oft im Leben hilft auch hier SEX! Das ist Tatsache - einfach ausprobieren. Problem ist natürlich, mit Zahnschmerzen in Stimmung zu kommen, aber es lohnt sich! Leider kommen die Zahnschmerzen wieder, wenn der Orgasmus abflaut - muss man halt noch mal. Auf jeden Fall kürzt es die Wartezeit ab bis es wirklich zum Zahnarzt geht. Auch ein gutes Mittel gegen Angst vorm Zahnarzt.
#51 anonym
19.4.06, 02:07
Metaminzol-natrium... wirkt schnell (schmerzmittel)... a pro po... mit druckpunktbehandlung kommt man auch weiter! hilft hätte ich nicht gedacht...

LG

ps: trotzdem zum Zahnarzt gehen.. menschen in anderen ländern hätten gerne den komfort eine behandlung auf kasse zu haben.. nix da die leute müssen den auch noch selber bezahlen!!!

denkt daran und nutzt diesen Luxus!
#52 passi
24.4.06, 00:53
ohh leutz.. hab au grad zahnschmerzen.. ich hab eigentlich garkeine angst vorm zahnartz bzw die spritze ist mir egal das bohren auch.. nur danach gehts mir immer so e, schwindelig.. ganz weiß vor augen.. kann net aufstehn muss noch 5-10min liegen ka warum ist fast IMMER so das ich danach ganz gleich werde.. vor kurzem wurde mir einer gezogen hab NICHTS gespührt war echt super , aber als ich danach den zahn auf dem tabblet gesehn hab wurd mir gleich schwarz vro augen... und davor hab ich immer angst " was erwartet mich? " was passiert?? " mach mich da immer so verrückt das 2x geht dann schon besser weil ich dann weiß was er macht usw.. bereit ich mich voher drauf.. vor ca 3 monaten hat er mir mein schneidezahn aufgebohrt und ein mediakemtn reingetan sollte in 2 wochen wiederkommen aber bin nicht mehrhin.. ich geh wirklich nur wenn es sein MUSS. kann mir ejamnd tipps geben? mein linker backen zahn.. wurde vom "anderen" zahnartz aufgebohrt und ein medikament reingemacht.. soltle auch nach 3 wochen wiederkommen.. das is ejtzt 7 monateher.. die füllung is gestern rausgebrochen.. der zahn ist fast leer also richtig tiefes loch.. hab vohin noch schokolade gegssen war alles kein prob aber 2h später aufeinmal richige schmerzen dreh gleich durch hab net mal tabbleten hier arggg.... und will net zum doc.. hab kein bock dahin etc etc mannnnn
#53
6.5.06, 07:22
Geh in die Apotheke, und fragt nach rieslo oder so! Sind getrocknete Nelkenstengel, extra für Zahnschmerzen kosten ptk 7,50 eur! aber es lohnt sich! Nicht auf dauer , aber für ne gewisse Zeit!
#54 Oggy
11.5.06, 23:41
also erstma ich habe jetzt 2 nächte vor der kiste gehockt und versucht rauszufinden was denn nun eigentlich am besten gegen zahnschmerzen hilft habe auch so ziemlich alles ausprobiert nelken, tablette drauf legen, kühlen aber all das hat es nicht wirklich gebracht. kühlen war nur von kurzer dauer wirksam so ca. 30 sec bis 1 1/2 was das schlafen nicht wirklich angenehm machte bzw. nur solange funktionierte bis das kühle wasser sich erwärmte oder einem aus dem mund lief vor lauter erschöpfung. ich hatte wirklich schreckliche angst vor dem ZA weil ich genau wusste das wenn ich hin gehe dann tut es weh egal wie aber wenn ich euch einen rat geben darf versucht wenn es geht (der Zahn macht nich immer radau) sofort wenn der zahn ma nicht mehr weh tut geht einfach zum arzt ich weiss es ist einfach gesagt aber wenn ihr erst ma am empfang steht ist das schlimmste schon vorbei, ich habe heute einen zahnarzt gefunden der ca. 100 meter fussmarsch von mir entfernt liegt habe mich mal so umgehört wie der so sein soll und immer eine gute antwort bekommen, super zahnarzt kann ich nur empfehlen etc. habe dann den bruder meiner freundin als unterstützung mit genommen .. naja eigentlich hat er mich überredet hin zu gehen und was soll ich sagen die Ärtzin ist echt top nach einem halbstündigen gespräch über meine ängste und befürchtungen hat sie ein röntgenbild gemacht und mir erklärt das alles ein klacks ist obwohl ich der meinung war das mein gebiss /zähne sowas von kaputt sind sie meinte daslässt sich alles mit dem bohrer richten sogar ganz ohne spritze. dann begann sie den zahn der mich zur weissglut getrieben hatte aufzubohren und ich sagte hey moment was ist mit ner spritze worauf sie mir erklärte wenn sie mir eine spritze gibt merke ich nicht wenn es weh tut und es kann sein das sie mir den nerv anbohrt und dann eine wurzelbehandlung machen muss was nicht unbedingt unangenehmer ist aber wesentlich mehr zeit in anspruch nimmt also hat sie einfach gebohrt und siehe da ssst sssst fragte sie gehts ich nickte das ganze ging dann 3-5 mal so da war sie auch schon drin stocherte mit einer ganz feinen nadel auf den nerv bis ich sagte das merke ich und in diesem moment merkte ich auch schon wie der schmerz aus meiner backe wich. ich fühlte mich sofort super erleichtert. der zahn ist jetzt offen und ich soll ab und an spülen das der ganze gammel raus kommt morgen gehe ich wieder hin zur nachkontrolle ich freue mich schon richtig drauf wieder dahin zu gehen weil es wirklich kein bissel weh getan hat. ich bin jetzt schon seid 10 stunden völlig ohne schmerzen und freue mich endlich mal wieder eine nacht durchzuschlafen :)

also kann ich nur jedem auch noch so grossen angsthasen ratem : überwindet euch wenns sein muss nehmt jemand mit wenn ihr dann völlig ohne scmerzen die praxis verlasst seid ihr alle erstmal auf euch selber stolz meine frau z.B. war auch stolz das ich nach fast 6 jahren endlich da war oder wollt ihr freiwillig leute küssen die nach gulli schmecken :)~ also wie auch immer mir geht es wieder super und all das habe ich fast alleine geschafft ihr müsst euch nur immer sagen ich geh da heut hin ich habe keine angst dann klappt das alles prima. so wünsche allen noch immer leidenden eine einigermassen schmerzfreie nacht. ich geh jetzt schööön schlafen. nachti
#55 Nadine
30.5.06, 20:53
Wow, das hätte ich echt nicht gedacht dass das hilft, vielen Dank für den Tipp
#56 de_kim
15.6.06, 09:12
diesen tipp habe ich mal ausprobiert und es stimmt
#57 doc
15.6.06, 10:35
Manchem ist auch mit Dynexan geholfen.
Das Mundgel erbsengroß auf die schmerzende Stelle aufgetragen, wirkt es minutenschnell (apothekenpflichtig, zuckerfrei).
#58 SchmerzLassNach
16.6.06, 16:36
Moin, ich müsste auch dringend zum Zahnarzt, bin allerdings nicht krankenversichert und werde es in absehbarer Zeit auch nicht sein. Bitte nicht fragen - komplizierte Sache. Meine Frage ist nun, was mich wohl eine Behandlung kosten wird, evtl. mit Zahn ziehen usw. Viel Geld habe ich nicht, ob Zahnärzte ne Ratenzahlung akzeptieren? Danke für Rat
#59 doc
16.6.06, 20:05
SchmerzLassNach
Beide Fragen: grundsätzlich ja, Verhandlungssache

Alternativ: Geh in eine Uniklinik, da brauchst du nichts bezahlen, mußt aber fest mit Wartezeiten rechnen
#60 SchmerzLassNach
16.6.06, 21:28
@doc:
Danke für die Antwort. Nur damit ich verstehe: Du meinst ich kann mich ohne KV in einer Uniklinik kostenlos behandeln lassen? Wartezeiten sind dann natürlich egal, wenn es nicht gerade ein paar Monate sind. Also einfach vorbeigehen oder anrufen und nen Termin geben lassen? Danke für Info
#61 doc
16.6.06, 23:15
SchmerzLassNach
Ich dachte, es sei unzweideutig gewesen.
Also nochmals: ja (Du mußt behandelt werden, auch ohne KV).
Und nun geh endlich hin und laß dich von den Zahnschmerzen befreien.
#62 doc
16.6.06, 23:20
SchmerzLassNach
Sofort hingehen. ohne Anmeldung. Aber Zeit mußt du schon mitbringen. Es kann Stunden duaern, aber keine Tage, Wochen oder Monate.
#63 Bajuwarin
16.6.06, 23:55
Kann doc nur zustimmen. Zahnschmerzen können grad wenn es aufs Wochenende zugeht ganz ganz böse werden.
Zahnklinik kann da wirklich die Lösung sein. Es kann zu längeren Wartezeiten kommen, klar, aber allein zu wissen, daß einem bald irgendwie geholfen wird, ist es doch schon wert, oder?
Ansonsten würd ich mich an deiner Stelle schon mal für die Zukunft Gedanken machen, ob eine Krankenversicherung nicht für dich nicht doch irgendwie möglich ist. Gesetzliche Krankenkassen müssen dich doch nehmen.
#64 nelli
21.6.06, 21:35
mein 6jährige Sohn "zahnt" zur Zeit. Er holt sich freiwillig :-) die Nelken aus der Küche. Das hilft innerhalb von paar Minuten
#65 Thrawnn
26.6.06, 12:45
Ihr seid ja alle drauf ;) Schmerzmittel tzzz ... wat für weicheier ... hab auch grade tierische zahnschmerzen ja und? geh jz gleich direkt zum doc und lass den zahn behandeln. Da renn ich doch nicht noch tage mit schmerzen durch die gegend!!!
vorallem braucht man vorm zahnarzt keine angst haben. habe mir alle 4 weisheitszähne an einem tag ziehen lassen, hab nen implantat bekommen, usw usw. Ich geh jedes quartal hin und lass alles überprüfen. Bloss dieses mal hab ich mir anscheinend den Zahn nicht richtig geputzt!!
Also leute, lieber zum Doc als sich irgendwas reinpfeifen!!!!
#66 Thrawnn
26.6.06, 19:29
Sooo .... wieder da vom Zahnarzt ... schmerz noch nicht ganz weg aber schon viel besser!
Wollte nur mal kurz betonen ;) hat OHNE spritze gebohrt ... also jungs benehmt euch mal nicht wie memmen sondern wie richtige MÄNNER!

p.s. bin 23 ;)
#67 Zahnschmerzen_Girl
30.6.06, 23:20
Zahnarzt ist voll fürn arsch!! da war ich heute.Naja wie den auch sei,er hat gebort und mir dann ne tablette in den zahn getan (angeblich wegen der entzündung) naja dann hat er das so halb wegs zu gemacht und nächste woche soll der zahn gemacht werden,weil ja erst mal die tablette wirken muss.UND JETZT hab ich schlimmere schmerzen als vorher :( der arzt hat mir zwar 3 tabletten mitgeben (1 für nachts und 2 für den tag) (dolomo heissen die).Naja ich hab mal die für nachts genommen und nu komm ich mir vor als wäre ich auf droge oO.Und was mach ich morgen wenn ich keine mehr hab?? WIR HABEN WOCHENENDE und ich krieg fetten anfall,es ist genau die seite wo ich mit kaue :( und ka was ich machen soll damit das besser wird.Er hätte den zahn ziehen sollen.

Aber eins weiss ich 100% bevor ich versuche mir mit irgend einem öl die nerven zu töten lauf ich lieber mit zahnschmerzen rum (schlimmer als ein kinde zu kriegen kanns ja nicht werden)
#68 amme
1.7.06, 00:11
Zahnschmerzen-Girl
Krieg man erstmal ´n Kind.
Dann redste anders drüber!
#69
1.7.06, 09:01
Ha, krieg erst mal Twins.
#70
1.7.06, 09:51
@9:01 Zur Info: Für das Phänomen "twins" gibt es zwischen Flensburg und Garmisch sogar ein Wort in der Landessprache. Näheres unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zwillinge
#71 Icki
1.7.06, 11:06
@ ZahnschmerzGirl
1.) Tablette in den Zahn? Hab ich noch nie gehört, scheinst ja was kompliziertes zu haben, du arme;-(
2.) Er hätte den Zahn ziehen sollen? Ernsthaft, denkst du, DANN hättst du noch kauen können?!
3.) Dann finde raus, wo die nächste Apotheke mit Notfalldienst ist und lass dich von der Apothekerin beraten (Ibuprofen hab ich damals bekommen nach dem Zähneziehen), solange du noch unter Schmerzmitteln stehst und nicht verrückt wirst vor Schmerzen
4.) Klingt für mich auch ein wenig so, als ob dieser Tipp nicht für dich geeignet ist, dein Zahn ist ja schon "angebohrt"
5.) Ich habe eine Freundin mit Kind (ich selbst hab keins) gefragt: Komm, Hand aufs Herz, wie schmerzhaft ist so ne Geburt denn wirklich? Sie verzog die Stirn in Grübelfalten, verfiel einige Minuten in Schweigen und meinte dann: "Also, ich hatte mal ne Zahnwurzelbehandlung... wenn ich jetzt wählen müsste, würd ich lieber noch ne Geburt durchmachen." Fand ich sehr lustig, dieser Schmerzvergleich.
(Bevor hier Frauen mit leidvolleren Geburten sturmlaufen: Mir ist natürlich klar, dass andere Frauen mehr Schmerzen haben, aber ich hab halt DIESE Freundin gefragt)
#72 sigi
2.7.06, 11:56
@ icki über mir

das zahnschmerzmädel schrieb es nachts um halb zwölf und da wird sie sicher keine apo plus eingehender beratung auffinden können wenn sie eine dolomo für die nacht geschluckt hat, denn die beinhaltet ein ziemlich starkes schlafmittel.
zweistens hab ich jedenfalls schon gehört, dass zahnärzte durchaus bei entzündungsfällen ein medi in den zahn stecken umd die entzündung soweit zu drosseln um den zahn behandelbar zu machen.
drittens. wenn du noch nie kinder bekommen hast und nur aus der erfahrung einer einzigen bekannten redest - schweig lieber ganz zu dem thema kinderkriegen.
#73 Dominik
7.7.06, 14:14
ich habe jetzt schon seit 3wochen jede nacht zahnschmerzen ich hab schon mit allem möglichen medikamenten und auch mit nelkenöl versucht aber die zahnschmerzen gehen einfach nicht weg das einzige das wirklich hilft ist ein joint vormschlaffen gehen nicht nur das die zahnschmerzen weg sind man ist amm nächsten morgen richtig fit und gut gelaunt das ist einfach die beste alternative zum zahnarzt
#74 Mellly
7.7.06, 15:37
Genau Dominik, und wenn Du dann erstmal ne Psychose hast, dann sind die Zahnschmerzen auch nicht mehr das Problem!!!!!
#75 thüri frau
8.7.06, 00:06
hi..ich sitze hier habe es durch gelesen habe auch zahnschmerzen..was ist wenn man keine mittel wie nelke minzöl oder so daheim hat??? was kann man dann tun? es ist erst samstag und montag hat der zahnarzt erst wieder auf....
#76 Mellly
8.7.06, 00:13
Hallo Thüri Frau..
Wenns schlimm ist, dann informier dich über den Zahnärztlichen Notdienst, welche Praxis Notdienst in deiner Nähe hat
#77 thüri frau
8.7.06, 00:20
liefern die das auch? weil kann nicht weg habe baby und mein mann ist auf arbeit.. was hilft noch?
#78 coolman
8.7.06, 10:20
Absolut Super!!!!!!!!!!!!!!
#79
8.7.06, 10:29
Habe schon die ganze Zeit massive Zahnschmerzen gehabt,darauf hat meine Frau sofort vom Supermarkt diese dinger gekauft,und ich muss sagen,dass das echt hilft!!!!! Gott sei Dank,da Wochenende ist,und bei uns keíner Notdienst hat.Ich hoffe,dass diese Methode noch bis Montag hilft.Dann muss ich zum Zahnarzt,und ich gehe auch gerne,da ich froh bin dass das alles ein Ende hat.
Also Danke Manna!!!!!
#80 aua!
10.7.06, 11:12
!!! vorsicht !!!
versucht bloß nicht den tip mit dem minzöl aus...
egal welcher witzbold das hier reingestellt hat, ich habe versucht meine schmerzen über das wochenende damit zu lindern, aber im gegenteil!
ich hatte noch NIE so starke schmerzen wie ich sie hatte nachdem ich den zahn mit minzöl eingerieben hatte.
stundenlang und sie wollten einfach nicht verschwinden, sowas wünsche ich niemandem.
#81
15.7.06, 22:56
also ich habe seit 3 tagen sehr starke zahnschmerzen .....grund.....ich war seit 4 jahren nicht mehr beim zahnarzt und habe mir nun 2 schöne löcher angeschafft ...(erbsengross/tief)...also wirklich gemein :( ...aber selber schuld =P ! ! ! naja mein pech ist hallt nur das alles am donnerstag anfing und ich dachte nach 1nem tag wären die schmärzen wech ! falsch gedacht :D es wurde immer immer immer schlimmer (bis zu halzschmerzen und taubeit auf dem ohr )....freu mich nun schon mega mässig montag zum zahnarzt zu gehen bzw ich werde zu einer zahnklinik gehn da ich schätze das diese zähne raus müssen *heul* ............................................
......................................................
nun mal auf das thema nelken , asperin auf zahn oder alkohol-> wenn überhaupt hilft das alles nur eine gewisse zeit ...und wenn ihr schon meint geld gegen euere zahnschmerzen auszugeben ...sucht euch lieber einen guten zahnarzt und gebt danach euer geld für en tolles eis oder sowas aus =D !
#82 Brunsbüttel
16.7.06, 19:54
...danach euer geld für en tolles eis oder sowas au...
am besten für Gummibärchen und Marshmellows, damit der Zahnarzt nicht arm wird.
#83 Jeanette
10.8.06, 09:38
Na toll war aber schon beim Zahnarzt mal schauen was noch kommt!!!!
#84 hilfe
27.8.06, 16:18
ich habe seit 3 tagen zahnschmerzen aber erst heute sind die so richtig schlimm...nicht auszuhalten:( und heute ist auchnoch sonntag...da kann ich den zahnarzt vergessen...ich halt das echt nich mehr aus...was kann ich tun?? ich hab auchnoch tieresche angst vorm zahnarzt:( wenn ich wasser im mund habe merk ich den schmerz kaum,deshalb hab ich das auch die ganze zeit....aber i-wie soll ich bloß die nacht überleben???:( heeeeeelft miiiiiiir
#85 Mellly
27.8.06, 16:56
@hilfe...
wenns so schlimm ist, dann erkundige dich, welcher Zahnarzt Notdienst hat...oder geh notfalls in eine Zahnklinik
#86 hilfe
27.8.06, 17:20
wo und wie kann ich mich denn da erkundigen? es ist sau schlimm:(
#87 Mellly
27.8.06, 17:27
@hilfe..gib im Internet bei Google oder so mal zahnärztlicher Notdienst und dein Wohnort ein, dann müßte er was ausspucken...
In Tageszeitungen steht auch immer die Telefonnummer des zahnärztlichen Notdienstes, dort erfährst du dann weiteres. Falls du noch ne Zeitung von gestern oder so da hast...steht meist auf der letzten Seite irgendwo ganz klein
#88 hilfe
27.8.06, 17:43
in meiner stadt find ich da nix:( und ein auto besitze ich auch nicht..was soll ich tun?:'(
#89 Mellly
27.8.06, 17:49
also in jeder Stadt oder Landkreis muß es nen Notdienst geben...ruf doch mal bei deinem Zahnarzt an, vielleicht hat der was aufs Band gesprochen? Hat meine immer gemacht..Ansonsten mußt halt nen Taxi rufen...
Oder wirklich bis morgen noch durchhalten
#90 hilfe
27.8.06, 17:57
viel viel danke schonmal...ich werd alles versuchen aber bis morgen zu warten würd ich auf keinen fall schaffen glaub ich...kannst du dir vll erklären wieso der schmerz nachlässt wenn ich wasser im mund habe?
#91 Doktor Snaps
27.10.06, 13:48
Ihr seid ja alle echt irgenwie sprachbehindert,besonders dieser dimi mit seinem*snaps*.Wenn ihr zu starke schmerzen habt springt doch einfach aus dem fenster!is die beste lösung.Und nicht vergessen immer schön *SNAPS* trinken!
#92 NOT
29.10.06, 21:52
HALLO AN ALLE:
Meine Kleine (4 Jahre alt) hat jetzt (22:00) noch extreme Zahnschmerzen bekommen! Was kann ich tun wenn ich keine Nelken, Minz, - od. Nelkenöl habe!
BITTE DRINGEND UM HILFE!
danke
#93
29.10.06, 22:02
wenn ein Loch im Zahn ist:
Mundspülung mit warmem (ca.37°C), Salzwasser (1/4 Teel. Salz auf 1 Glas Wasser).
Das Salzwasser löst Säuren und Zucker auf, und der Zahnnerv kann sich beruhigen.
#94 NOT
29.10.06, 22:29
was wenn der zahn leicht grau is
#95 Skygirly
18.1.07, 04:30
also ich habe auch Zahnweh ohne ende und war heutebeim Zahnarzt ..der meinte dadurch das ich im ersten drittel schwanger bin kann er nix machen, da der Zahn gezogen werden müsste..nun bin ich wieder am anfang und habe immer noch höllische schmerzen..was es ein wenig lindert sind mundspülungen mit odol,listerine oder sowas..und ich hab das gel für "zahnende kinder" aufs zahnfleisch geschmiert das hilft auch ein wenig..nelken haben gar ne geholfen:-(
#96 Daniel
18.1.07, 15:50
Jack Daniels hilft auch sehr gut gegen Zahnschmerzen... hilft übrigens auch gegen andere Schmerzen
#97 Manolya
18.1.07, 20:35
die nelke hilft weil sie betäubt, und nicht abtötet wie hier ein schreiber meint, sie wird bei einer wurzelbehandlung zu medikamteneinlage benutzt damit man keine schmerzen hat und der zahn sich beruhigt, viele sachen beim Zahnarzt sind mit nelke getränkt, der geruch vom zahnarzt ist eigentlich der geruch der nelke, dieses mittel ist uralt und hilt nicht lange man sollte die angst überwinden, es gibt auch zahnärzte die bei schlimmen fällen von angst die behandlung in Nakose machen oder in einem dämmerschlaf
#98 Zahnschmerz Jimmi
27.1.07, 00:39
Hallo Leute war seit 17 Jahren nicht merh beim Zahnarzt und jetzt schon seit tagen starke schmärzen echt kacke gehe am Montag definitiv hin so starke schmerzen das ich nimmer essen kann ist doch scheisse am besten man geht immer gleich hin!und ibus helfen auch nimmer und paracetamol schon lang nimmer
#99 Sleepless
13.2.07, 22:36
Hallo zusammen,wollt auch mal meinen Senf dazu geben.habe auch seit 3 tagen höllische zahnschmerzen,also bei mir hilft nur kaltes wasser was natürlich max 2min hilft bis der zahn sich wieder aufgewärmt hat.werde defintiv morgen früh um 8:00 uhr beim arzt auf der matte stehen,weil ich die letzten nächte kein auge zu machen konnte.hab mir jetzt aber fest vorgenommen denn arzt häufiger zu besuchen,da ich knapp 12 jahre nicht mehr da war und die zeit ihre spuren in meinem mund hinterlassen hat.also ich persönlich finde zahnschmerzen am schlimmsten und ich kann da mehrere schmerzen als vergleich hinzuziehen,ich sag nur rückenmarkspritze!werde euch morgen gleich schreiben wenn ich vom doc wieder da bin,bis dahin werd ich mit meiner kalten wasserflasche die restliche nacht verbringen und mir das tv nachtprogramm antun,also drückt mir die daumen für den arztbesuch hab nämlich höllische angst davor aber so kann es ja nicht weiter gehen
#100 Sleepless
14.2.07, 12:12
Hi zusammen,komme gerade vom Doc und mir gehts endlich prima,keine Zahnkühlung mehr notwendig und wehgetan hat es auch nicht wirklich als er am bohren war,werde jetzt auf jeden fall regelmäßig zum arzt hab am 26 feb gleich nen termin bekommen,hoffe das ermuntert andere leute auch zum zahnarzt zu gehen,mir aht diese seite auf jeden fall geholfen mir den mut zu fassen,thx nochmal!
#101 mirjam
24.2.07, 23:05
ich habs mit der nelke probiert....
das ergebniss: mir kam mein mittag wieder hoch - echt eklig - und geholfen hats auch nicht
#102
15.3.07, 00:59
bin sehr dankbar für diesen tipp
habe riesige angst vorm zahnarzt und dank ess-störung auchnoch recht angefriffene zähne
hab zwar vor einigen monaten ne behandlung angefangen aber bei meinem letzten termin hatte ich trotz 3 spritzen höllische schmerzen und es konnte auch nichts gemacht werden
sollte dann zu nem anderen termin nochmal aber habe mich dann nichtmehr getraut
#103 schwangere mutti
31.3.07, 23:04
also zuerst ganz gut aber musste mich tierisch übergeben. also nix für empfindliche mägen
#104 pierre
6.4.07, 22:29
ja des ist auch gut zahnärtzlicher notdienst aber die schweine nehmen keinen dran wenn mann keine 10 euro hat da verweigern die sich
#105 heulsuse
19.4.07, 03:51
Kurzzeitig mag die Nelke ja helfen, aber beste ist immer noch ein guter Zahnarzt.

Wie auch immer, wenn es Wochenende ist und der Notdienst ohne Auto nicht zu erreichen ist und auch nur EINE lächerliche Stunde am Tag auf hat, dann ist man froh, dann greift man nach jedem Strohhalm.

Am allerbesten von den Tabletten haben mir die Dolomo geholfen, die mir der Arzt verschrieben hatte. Bei dem Wirkstoff handelt es sich auch um eine Combi aus dem Wirkstoff Paracetamol und Acetylsalicylsäure. Die Domol Nachttabletten sind wirklich gut. 2 davon und ich konnte die ganze Nacht gut durchschlafen, dank des Codein-Zusatzes. Leider sind diese Tabletten verschreibungspflichtig. Als Ersatz kann man auch eine Combi aus 2 ASS + 2 Paracetamol Tabletten nehmen. Kommt so gut wie auf das gleiche raus.

Recht gute Erfahrungen hab ich auch mit einer Kombi aus Ibuprofen 400 und Paracetamol 500 gemacht. 1 Ibuprofen + 2 Paracetamol.

Als Sicherheit Obendrauf kann man dann auch noch auf eine Nelke beissen.

Achtung: Niemals Ibuprofen und ASS/Aspirin zusammen nehmen. Die Wirkstoffe verstärken sich gegenseitig in den Nebenwirkungen.

...übrigens: Die meisten Apotheken haben einen Nachtdienst, da kann man klingeln und es sollte jemand kommen.
#106 Heulsuse
19.4.07, 16:57
Da hab ich doch glatt was vergessen...

1.Wenn Ihr offene Wunden habt, z.B. am Zahnfleisch, dann solltet ihr möglichst auf Aspirin, Ass ratiopharm und andere Medikamente mit Acetylsalicylsäure als Wirkstoff verzichten. Diese fördern die "Blutverdünnung" und wirken der Blutgerinnung entgegen. Auch wenn ihr bereits andere Blugereinnunghemmer, wie z.B. Marcumar nehmt, solltet ihr auf Acetylsalicylsäure verzichten.

2. Die Kombination verschiedener Präparate sollte natürlich nicht über einen längeren Zeitraum erfolgen. Nicht länger als 3 Tage und auch dann solltet ihr nur im absoluten Notfall auf Hammerkombinationen zurückgreifen.

3. Auf Alkohol sollte natürlich bei der Anwendung jeglicher Schmerzmittel verzichtet werden. Ich bin sicher ein Bierchen ist erlaubt, aber stärkere Sachen sollte man meiden.

4. Minzöl würde ich persönlich nicht verwenden. Es wirkt auf den Zahn ähnlich wie Tigerbalm auf der Haut. Die meisten Menschen mit Zahnproblemen, die noch intakte Zahnnerven haben, reagieren extrem empfindlich auf das "Kältegefühl" - ähnlich wie wenn man ein Eis isst.
Bei schmerzendem Zahnfleisch kann Minzöl aber durchaus helfen, so lange es sich nicht um eine Entzündung oder gar eine offene Wunde handelt. Dann bewirken die Ätherischen Öle zo ziemlich genau das Gegenteil.
#107 zacharias
5.5.07, 04:41
DANKE!!!!

Ihr habt mir mit diesen Tipps sehr geholfen.

Ich war echt schon am Druchdrehen. Mir ist vor einiger Zeit ein
Zahn abgebrochen (Weißheitszahn), tat aber nicht weh und da ich
beruflich kurz vor Ende eines Projektes war hab ich einen
Zahnarztbesuch aufgeschoben.

Kurz vor Ende des Projekts hatte ich jedoch Schmerzen und griff
zur Zahnbürste und wollte die Dinger reinigen. Da hab ich doch
ein wenig zu wild geputzt weil die Schmerzen nicht weniger wurden.
Dabei hab ich mir eine Blombe zerstört und den Weißheitszahn
nochmal abgerissen. Zudem entdeckte ich ein kleines Loch an einem
weiteren Zahn.
Die Schmerzen waren danach zwar nicht so schlimm aber die defekte
Blombe hinderte mich am trinken bzw. essen. D.h. ich ging sofort
zum Zahnarzt.
Der tauschte mir die Blombe aus und gab mir einen Termin für's
ziehen des Weisheitszahnes und zur Reparatur des Loches.

Wie kanns auch anders sein: Wenige Tage nach dem Blombentausch
fingen die beiden anderen Zähne (Weisheitszahn, und der mit dem
Loch) an zeitweise wehzutun.

Heute nacht konnte ich gar nicht mehr schlafen. Aber ein Nelkenbad
für den Zahn hat wirklich geholfen. Ich glaube so überlebe ich
die nächsten 5 Tage bis zum Arzttermin.

Also Danke euch!! So ist das ganze wirklich auszuhalten. Trotzdem
würd ich allen hier raten diese Methoden wirklich nur bis zum
vereinbarten Arzttermin zu verwenden. Es führt einfach kein Weg
daran vorbei. Wenn ich denke, dass viele überhaupt nicht zum Arzt
gehen obwohl die Zähne schon weh tun. Ich für meinen Teil kanns
kaum erwarten endlich im "Stuhl" zu sitzen und dem ganzen ein Ende
zu machen.

Weiters: Da ich eigentlich Raucher bin, glaube ich, dass die Schmerzen
damit zusammenhängen. Wenn ich mich recht erinnere wurden die Schmerzen
mit jeder Zigarette schlimmer. D.h. ich werde wohl die Situation nutzen
und gleich mit dem Rauchen aufhören. So erspar ich mir die Schmerzen
und tu' gleich noch was für meine weitere Gesundheit :).

Lg
der jetzt endlich schlafen gehende zacharias
#108 Franky
8.5.07, 11:44
wo bekommt man Gewürznelken her oder Nelkenö oder Minzöll
#109 Aua, aua Pia.
27.7.07, 21:23
Mein Loch im Zahn hat mittlerweile eine ziemlich große Größe. Ich sag mal, um es hier darstellen zu können. wie die Kreise, oben wo man das Thema bewerten kann. Es tut schrecklich weh & ich liege lange wach. Ein bisschen half mir Schlaf & nerven tee mit baldrian. und kamillentee! Bin zur zeit nicht versichert, da ich zu einer anderen Kasse wechsel. Kann mir jemand sagen, ab wann ein Zahn gezogen wird? Schreckliche Angst vorm Zahnarzt & das loch wird immer größer..
#110 Zahnfee
29.7.07, 11:35
@ Aua, aua Pia! Ein Zahn wird gezogen wenn er nicht mehr erhaltungwürdig ist, dass heißt wenn der Defekt so groß ist, dass eine Wurzelbehandlung nicht mehr möglich ist, da du zur Zeit nicht versichert bist, rate ich dir zu einem Zahnarzt zu gehen der dir vorher sagen kann was eine Schmerzbeseitigung oder eine Entfernung PRIVAT kostet. Es gibt auch Zahnärzte die auf 'Angstpatienten' spezialisiert sind und ganz fürsorglich auf die Patienten eingehen. Wenn du pochende Schmerzen hast ist der Zahnnerv enzündet...
#111 auaaaaaaaaa
4.8.07, 00:36
erstmal hallo an alle die wissen wollen wo man diese gewürznelken herkriegt:
also die bekommt man 100 % beim türken um der ecke die heißen dann "karanfil"auf türkisch.
habe gerade auch höllische zahnschmerzen gehabt und habe zum glück nelken da gehabt wirkt aber einen leichten schmerz spür ich trotzdem
nelken aber aufjedenfall sehr empfehlenswert die natur versorgt uns schon weg mit dem chemischen zeugs her mit den nelken
#112 Michael
15.8.07, 00:45
Habe auch schmerzen wie wild!!

Habe novalgin versucht, bringt nichts.
Nelken bringen auch nichts. wenn es nicht auf hört, hau ich mir mit dem Hammer auf die Hand, damit der Schmerz aus dem Zahn geht ......

Gruß
Michael
#113
16.8.07, 21:26
...na dann ab zum Zahnarzt
#114 DANIEL
23.8.07, 00:42
Habe auch tierische Zahnschmerzen :(

Der Tipp mit dem Salzwasser ist echt gut..... Habe echt Panische Angst, wenn ich zum Zahnarzt muss... war schon seit etlichen Jahren nuicht mehr da... Allein der Geruch, wenn man die Praxis betritt bereitet mir so derbe Bauchschmerzen, dass ich die im Zahn fast vergesse.... momentan tut mir der Zahn höllisch weh... werd wohl morgen früh zum DOC.... Hoffentlich kann ich meinen inneren Schweinehund überwinden^
#115
30.8.07, 00:54
ich habe so schmerze ich was nich was ich machen sol
#116 jimmy
4.12.07, 14:52
hab mir alle tipps reingezogen und dank meiner langen erfahrungen mit zahnscherzen präsentiere ich meine top 3 füe eine lange lange zeit ohne zahnarzt:
1. Auf jeden Paracetamol auf zahn legen
2. Sein Ohr ganz besonders die Ohrläppchen massieren
3. Minzöl, Nelkenöl ode reinen Alkohol asuf den scherzenden Zahn mit einen Wattestab legen.

gute besserung euch allen
#117 Alexa
10.12.07, 06:07
Also Leute, ich sitz hier schon die ganze Nacht, kann vor Piene kaum pennen, ich sag euch, Alkohol hilft bei mir immer sehr gut, einfach spülen und ausspucken, ausspucken nicht schlucken. *g* Ansonsten ist kaltes Wasser sehr gut, das lindert den Schmerz, der Nachteil ist jedoch das es nicht lange andauert da der Zahn ja noch zusätzlich gereizt wird. Ich hab auch solch mega Schiss vorm Zahnarzt aber irgendwann haste da einfach keine Lust mehr drauf, auf diese ständigen Schmerzen. Ich denk jedem dems wirklich schlecht geht, der geht auch zum Arzt. Ansonsten kanns jawohl so schlimm nich sein.. Naja, ich werd jetzt gleich los, Zahn wech und fertig..Euch allen, Gute Besserung.
#118 helfer
19.3.08, 15:06
leute, geht doch einfach zum zahnazt! je länger ihr nicht geht umso schlimmer wirds!! und putzen nicht vergessen....
#119 Schnurzel
7.11.08, 22:14
Mein Mann hat seit 2 Stunden tierische Zahnschmerzen.Bloß gut,dass wir Nelken im Haus haben.Wie lange muß man die Dinger eigentlich an der schmerzenden Stelle lassen?
#120 Markus
11.12.08, 14:42
Schmeckt Ekelig, betäubt aber wirklich! Zwar geht der Schmerz nicht GANZ weg, aber es wirkt wirklich!=)
#121 Gta,ler
31.1.09, 02:01
Alk bringt garnix ich trink grad mein viertes bier und es tut eher noch mehr weh als vorher und ich ärger mich das ich keine schmerztablette genommen hab. zähneeputzen is auch völliger blödsinn ich putze täglich die zähne. nur sind es bei mir auch viel mehr die weissheitszähne die wie von alleine zerbröckeln und von zeit zu zeiot höllisch weh tun. ich schieb den zahnarzt immer vor mich hin aber am besten helfen tut pfeil zahnschmerztabletten !!!! in jeder apo zu kriegen bei erwachsene 1-2 und alles gut jedenfalls die nächsten 8-12 stunden, außerdem klingen entzündungen davon ab !
#122 kein-Zahnarzt
31.1.09, 09:20
@Gta,ler: bei dir hilft nur eins: ab zum ZA und raus mit den Weisheitsdingern. Wenn du damit solche Probleme hast solltest du das wagen. Lieber ein paar Tage Wundschmerz als ständig dieses Tablettengefresse !. Bringt dir auf Dauer vielleicht noch nen Magenleiden.
Alles Gute,
#123 branko
18.3.09, 22:31
ich finde das eine gute meinung ich habe eine sehr schmerzende zahn infrktion gehabt also es geht mir wider hut am besten
#124 boll
29.3.09, 00:39
gerade aufgestanden dicke backe zahn tut weh.... kühlschrank eiskaltes stilles wasser asperin rein getrunken und dnach nen kleinen flachm,an korn (eisklat) getrunken.... peil zwar grad nichts mehr aber ist allet weg, montag zum doc und beantrage ein gebiss ;) mit 22... ich putz imer die zähne sindf weiss alles aber ich glaube, ich habe sie durch geschrubbt ! ;(
#125 yusufcu
16.5.09, 23:01
alsooo ich haabe richrige zahnschemrzen ich war auch beim zahnartz und habe mir den zahn behandel laassen meine nerven wurden gezogen abe rich habe die schmerzenn immer noch und sind sogaer schiller geworden ich war danach ncihmal bei artz und der meinte das es normla saai
#126 mow vom klo
26.5.09, 15:36
geil wie sich das hier hinzieht,seit 05,ja zahnschmerz ,endless story halt,ich bin auch son pflegefall,tut auch alles weh,imo ganz gut mit nelkenöl betäubt,was hab ich alles scho probiert,abgetötete zähne mit loch mit spritze ausgespühlt usw,das beste ist leider wirklich der doc,nur muss man erstma nen guten finden,such da noch einen in bremen,weiss jemand nen tip?btw was noch ganz gut hilft ist die alkhohol mundspülung von lidl,die ist sehr stark und ätzt alles weg:)dentalux heisst se,nehmt die blaue mit alk:)
#127 EXTREM
2.10.09, 13:02
hi alle.also ich habe auch tierische schmerzen
tipp Tispol sind tabletten extra für zahnschmerzen. rezept frei (kosten 6,40 euro)
aber die wirken bei mir nicht mehr wenn ich überlege wie lange wir mit zahnschmerzen verbringen ist es wol sinfoller 45min. zum doc zu gehen.
ps: nelken, ibu, etc hilft nix mehr
also werd ich wohl oder übel zum zahnarzt gehen.

aber danke an alle für die tipps
#128 pat
12.10.09, 18:02
danke ich probiere es aus.
#129 Jule
13.10.09, 18:34
Hilft das den auch wenn man zahnfleischschmerzen hat und den mund kaum mehr aufbekommt ioch weiß ne ich kann nix mehr essen ich bekomm den mund einfach nua ein stückchen auf
#130
13.10.09, 19:23
Ich würde damit zum Arzt gehen, wenn das so extrem ist, Jule !. Der kann dir was schnell wirkendes verschreiben.
#131 bobo fett
17.3.10, 18:58
ich versuchs
#132 Silberdunst
13.4.10, 15:43
Zahnschmerzen.. echt üble sache... War gestern auch nach einer sehr sehr Schmerzhaften Woche beim Zahnarzt --> Hinterster Backenzahn rechts musste gezogen werden, 2. hinterster Backenzahn kommt noch raus und ich hab ne Kieferentzündung ( Heftige Lymphknotenschwellung, Schluckbeschwerden, Probleme zu kauen, gestern Abend 39° Fieber...)
Und dazu muss ich jeden Tag 3x Antibiotika einnehmen, damit die Entzündung verschwindet (Amoxicillin...)

Wie habe ich die Woche überlebt?? so im nachhinein frage ich mich das selber... Sehr viel Medis (2x2 Ponstan 500 / Tag --> Mefensäure, in DE nicht erhältlich...) so war der Schmerz einigermassen ertragbar, teilweise war er auch ganz weg.
Alkohol auf den defekten Zahn hat auch nichts genutzt. Gewürznelke hab ich nicht ausprobiert. Und abends zum einschlafen gabs wirklich nur eins für mich: tüte bauen, rauchen, tüte bauen, rauchen, tüte bauen, rauchen... usw.. bis es dann ma endlich von alleine ZzZzZzZzZzZ gemacht hat ;) Aber trotzdem bin ich in der Nacht immer wieder aufgewacht und habe mit Kalt Wasser Ausgespült, so war der Schmerz für kurze Zeit weg und ich habe zum grossen Glück die Fähigkeit, gleich wieder einzuschlafen wenn ich Nachts mal verwache...

Zu meiner Geschichte... war 7 Jahre nicht beim ZA, selten zähne geputzt... wird sich in Zukunft aber ändern, da ich Bilder gesehen habe die mir die Augen geöffnet haben, und beinahe auch den Magen geleert haben..... (Rausgeschnittener Kieferknochen, voller Blut, mit 7 Zähnen drin, und so will ich definitiv nicht enden!!!)

In Zukunft werde ich bei den ersten Schmerzen die auftauchen, sofort den ZA anrufen und einen Termin ausmachen - und dies würde ich euch auch empfehlen... Der ZA-Stuhl wird auch in nächster Zeit ein treuer Begleiter von mir werden, da unzählige Löcher geflickt werden müssen. Aber da muss ich halt jetzt mal durch, bin ja auch selbstschuld. Und das allerschlimmste im Vergleich zu DE ist, dass ich alles Selbst bezahlen muss (Schweizer) Kosten: Zahn ziehen ca 350 Euro, Wurzelbehandlung 500 Euro, Löcher Flicken ca. 200 Euro pro Stück, und es sind sicher 35 Löcher.... Also falls jemand extrem viel Geld hat und mir ein bisschen schenken würde, würde ich auch nicht nein sagen, wird zu 100 Prozent in die Intstandstellung meiner Zähne investiert ;)

Also meine lieben Leute: Ich lege euch das gleiche ans Herz, wie meine Zukunft aussehen wird: Täglich die Zähne mind. 2x putzen, Alles Reparieren Lassen im Mund, und danach mind. alle 6 Monate zur Kontrolle zum ZA gehen. (Angst hin oder her, die hatte ich auch, aber sind wir mal ehrlich: Ein Angsthase liegt bestimmt schneller unter der Erde als ein Draufgänger ;) )
#133 sandra
10.5.10, 18:53
hy leute, ich muss sagen vieles von eurem tipps hilft nich mehr,zumindest nich bei mir.a paar schmerztabletten dann geht es.aber ich finde es total schwer zum zahnarzt zu gehen, ich habe eine zahnarztphobie.und ich werde mich nicht behandeln lassen wenn ich bei bewusstsein bin.aber so ne vollnarkose behandlungen kosten auch ne menge schotter,und die hab ich nich.und hier bei uns in der stadt gibt es nur scheiß zahnärzte,auch wenn ich schon min. 5jahre nich mehr war weiß ich das einfach.mir fehlen schon 3 zähne komplett wo vllt nur noch a stück an der wurzel hängt und halt ne menge löcher.ich lache sehr gern und kann es nich weil ich mich schäme für meine zähne aber ich geh nich zum zahnarzt,aufkeinenfall.die meisten wo ich war haben fehler gemacht und ganz andere stellen gemacht als die die nötig waren.ich wünsche mir aber trotzdem irgendwann richtig schöne zähne aber das kann ich mir abschminken.wie gesagt kostet ne menge an kohle so ne narkose behandlung.das schlimme ist ich bin 19 und habe schon solche zähne.ich bekomm auch immer wieder entzündungen und angeschwollene wangen.hmm naja bisher glaub ich hab ich mich schon so mit den schmerzen abgefunden das sie zwar stören aber nich mehr arg so krass sin wie am anfang.naja ok bis dann mal
#134 zauberfee
25.5.10, 00:59
Hi alle miteinander. Bevor ich 2003 zum erstenmal Mama wurde bin ich regelmäßig 2x im Jahr zum Zahnarzt gegangen Prpphylaxe und das volle Programm. Es war immer alles in Ordnung und das tollste ich hate einen wirklich tollen netten und einfühlsamen Zahnarzt kurz ich hatte keine angst auch nicht vor dr Spritze Wurzelbehandlungen etc.. Als ich 2002 dann mit meinem Wunschkind schwanger wurde ist mir ein stück meines linken oberen Backenzahnes abgebrochen. Da ich aber schwanger war und keine Schmerzen hatte einigte ich mich mit dem Zahnarzt darauf nach dr entbindung die Behandlung vornehmen zu lassen. Während meiner schwangerschaft sind mir noch 2 weitere hintere Backenzähne abgebrochen, die aber nie Probleme gemacht haben. Kurz um seid mein Kind auf der welt ist habe ich große angst vorm zahnarzt eine regelrechte Phobie. Seid einer Woche doktore ich nun schon mit Zahnschmerzen rechts unten rum, aber ich nehme höchstens 1/2 Paracetamol am besten hilft bei mir nelkenöl das mamm sich in jeder Apotheke für ca. 3,00 € holen kann am besten direkt mit dem Finger auf den schmerzenden Zahn auftragen schmeckt super scheußlich und dr Speichelfluß wird dadurch verstärkt, aber es gibt nichts besseres. helfen tut ansonsten auch salviatymol eine Lösung zun Spülen gurgeln. Ich weiß Zahnschmerzen sind mit unter die fiesesten Schmerzen, naja ich bin sowieso ein angsthase und im Schmerzen aushalten bin ich eh ganz schlecht. Ich lag bei der Geburt meines Kindes 10 Std in den WEhen und konnte nicht mehr und ich habe keine Medikamente PDA oä bekommen. Da weißt du erst was du geleistet hast, und hinterher sind die Schmerzen egal und vergessen, weil dein Baby endlich da ist, aber Zahnschmerzen sind nicht vorbei und vergessen lassen sie dich auch nicht.
#135 melli
8.7.10, 19:26
ich hab jetzt nelkenpulver drauf geschmiert, hat super geklappt, mal sehen wie lange. war aber echt ekelhaft, ich hasse nelken
#136 Pimpi
10.7.10, 17:31
Zahnarzt ist das besste.
hab auch immer gedacht was alleine gekommen ist geht auch alleine wider weg.
das ist falsch ( wenn man so denkst ) das würde nur schlimmer.
bis ich so welche schmerzen hat das ich zum arzt muste

ich rate jedem geht zum arzt.

der nehmt euch die schmerzen
#137 lightmetall
11.7.10, 11:36
also nelke hat bei mir super geholfen,tat richtig gut wenn der schmerz plötzlich aufhört,konnte endlich mal wieder eine nacht durchschlafen aber um einen besuch beim zahndoc werde ich wohl leider nich rumkommen.
#138 Volkov
13.9.10, 14:13
das mit den nelken war nen toller tipp! schmeckt zwar wie die sau, aber jetzt ist mein ganzer mund schön betäubt :))
#139
14.12.10, 20:15
ganz einfach :
1. Kaltes Wasser
wenn das nich hilft:
2. Schnaps
wenn der auch nich hilft:
3. Betrinkt euch einfach, dann schlaft ihr auch ein

Dieses Nelkenzeug und Öl und was weiß ich fürn scheiß hat doch eh niemand daheim.
#140
10.2.11, 20:00
Was ich hier alles gelesen habe. Herr im Himmel! :D
Zur Info; ich war seit 5 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt, vor 3 Wochen vor lauter Schmerzen in der Zahnklinik Hannover (könnt ihr vergessen, absolut fürn Müll) und bin von der Zahnarztphobie geplagt (sag ich nicht nur so, dass ist bewiesen. :)).
Jeder der 5 Jahre oder länger nicht beim Zahnarzt war weiß von was von Schmerzen ich rede, denn es gibt Schmerzen (es tut ein bisschen weh) und es gibt SCHMERZEN (ich sterbe gleich). Außerdem hat jeder ein anderes Schmerzempfinden.
Ich habe SCHMERZEN!
Ich nehme seit über einem Jahr sämtliche Tabletten, habe eine komplette Apotheke in meiner Handtasche falls es mal wieder losgeht. ;)
Wenn ich Schmerzen habe (die kommen aufeinmal ohne Vorwarnung), dann kühle ich, allerdings etwas unangenehm, weil alles drum herum dann schon grün,blau und lila gekühlt ist und es muss über längere Zeit gekühlt werden.
Das mit den Nelken habe ich heute das erstemal probiert. Bei meinen Schmerzen hilft es, aber sie sind nicht ganz weg, aber durchaus erträglich.
Dolomo habe ich auch verschrieben bekommen.
Ich hab gestern zwei Weiße genommen (Für den Tag) der Schmerz bleib.
Abend habe ich 3 für die Nacht genommen. Danach hatte ich einen Herzschlag von 160 in der Minute und dann wurde es immer weniger bis es dann nur noch 43 in der Minute waren..Außerdem hatte ich wahnsinnige Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, meine Arme wurden schwer und ich fühlte mich wie in Trance.
Es war schrecklich und ich werd die nicht mehr nehmen!!! Scheiß auf Zahnschmerzen, aber so leiden, dass ich denke ich verrecke gleich nicht nochmal!

Aber ich muss auch den anderen zustimmen, irgendwann muss jeder auf den Stuhl des Grauens.
#141
22.6.11, 01:01
Also ich bin ebenfalls so ein Totaler Angsthase. Ich habe zwar ein Zahnarzt des Vertrauens Gefunden, aber ich gehe auch nur hin wenn es wirklich schmerzt oder dringendes gemacht werden muss. Schmerzen hin oder her.

Jeden kann es auf einmal Plagen. ZACK Schmerzen sind insta da. Obwoll ich 600 mg Ibu... zu hause habe, waren zwar die Schmerzen zwar weg, aber ein REst pochen am zahn der mit leichen schmerzen verbunden war. Darauf bin ich zur Apotheke gegangen und habe mir Nelkenöl gekauft. Es war sogar Reines Nelkenöl. Die sagten mir es ist Reines Konzentrat. Auf ein WAttestäbchen Geträufelt, solange bis es richtige NASS war damit, und meinen Zahn eingerieben und zahnzwischenräume etc. ebenfalls. Und man Siehe.... Schmerzen gehen weg. Ob das was mit Abtöten der NErfen zu tun hat wage ich zu bezweifeln wie andere schreiben, denn dann wären die Schmerzen ja noch unerträglicher. Naja wie auch immer, die Um den Zahn drum herrum ist Alles RICHTIG betäubt. Es schmeckt zwar RICHTIG Schlecht, aber es Hilft.Und nicht ausspühlen....
#142
4.10.11, 08:36
@Dietmar: Ich kann es bestätigen ---- Die Zahnpasta mit Aloe Vera von LR hilft wunderbar gegen Entzündungen im Mund! (denn Aloe Vera wirkt halt entzündungshemmend!)
#143
28.6.12, 18:10
Tag 1: Bei Zahnarzt, Diagnose: Schmerz kommt von Zahnfleischentzündung, Salbe verschrieben, an Tag 4 wiederkommen (weil WE). Zu Hause Aspirin
Tag 2 und 3: Aspirin (und Salbe)
Tag 4: Beim Zahnarzt: Schmerz geringer, nicht weg, Zahnfleisch besser . Zu Hause Aspirin
Tag 5: Gewürznelken (wollte die Dauermedikamentation stoppen)
Tag 6: Beim Zahnarzt: Zahnfleisch wieder ok, Schmerzen immernoch da. neue Diagnose: Zahnnerv abgestorben. wurzelbehandlung.

Tja, lags jetzt an der Gewürznelke an Tag 5? Schwer zu sagen, auf jeden Fall hat sie die Schmerzen toll gestoppt. Auf meine Frage, ob man an Tag 1 hätte die Wurzelbehandlung noch verhindern können, ein Zögern, dann die Antwort: "Nein, da war es schon zu spät."

Jeder bilde sich sein Urteil selbst, denn ich bin mir selbst nichtsicher.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen