Frühlingszwiebeln-Rührei-Pfanne

Frühlingszwiebeln-Rührei-Pfanne
Fertig in 

Ein billiges und sehr wohlschmeckendes Gericht ist diese Frühlingszwiebeln-Rührei-Pfanne.

Zutaten

  • Frühlingszwiebeln
  • Öl oder Butter
  • Eier
  • Wasser
  • Sauerrahm

Zubereitung

Man brät Frühlingszwiebeln in Stücken von ca. 5 cm Länge in Öl und etwas Butter an, bis sie leicht gebräunt sind und gibt dann eine Mischung aus Eiern, etwas Wasser und etwas Sauerrahm (gesalzen) darüber. Das Ganze lässt man stocken.

Ich bereite dazu Salzkartoffeln (ganz klein geschnitten), über die ich vorm Servieren noch Kräuter aus dem Garten streue.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Ofenschlupfer - ein Rezept von meiner Großmutter
Nächstes Rezept
Herzhafter Cobbler
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!