Für Kekse den Eisportionierer nehmen

Für Kekse den Eisportionierer nehmen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ellaberta hatte leckere Kekse mit Chips rein gestellt. Die habe ich heute nach gebacken. Ich hatte die Idee, meinen kleinen Eisportionierer hierfür zu verwenden.

Erst habe ich die Margarine damit aus dem Becher geholt und dann den Teig aus der Schüssel. Diese Bällchen habe ich dann aufs Backblech gesetzt und flach gedrückt. (Sieht ein bissl aus wie Hundehäufchen, weil ich Dinkelmehl verwendet habe.)

Somit blieben die Finger und auch die Fingernägel sauber. Für Hackfleischbällchen wurde schon ein Tipp von Svenja mit einem vermutlich größeren Eisportionierer in FM gestellt. Den habe ich aber erst jetzt gelesen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
13.11.12, 18:29
super Tipp!
Beim nächsten Häufchen-Kekse-backen werde ich ihn anwenden :)
Danke :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen