Für straffe Haut und gegen Pickel: Baby-Öl

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich (männlich 45 Jahre) habe immer das Problem, das ich, wenn ich in der Sonne bin, starke "PUSTELN" auf der Nase bekomme. Und das sieht dann so aus, als ob mann eine "Säufernase" hat. Voll peinlich.

Durch "Zufall und Zärtlichkeiten" mit Penaten Baby-Öl (ja, ja) merkte ich innerhalb von 3-4 Tagen, dass keine "Pusteln" mehr kommen. Ein schöner Nebeneffekt ist auch die Straffung der Gesichtshaut.

Schon irgendwie irre. Manchmal muss ich meinen Ausweis (45 Jahre) zeigen, wenn ich Zigaretten kaufen will.

Kleiner Scherz, aber das mit dem Baby-Öl, wird auch die prüdeste Frau ... ach ja...

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1
5.6.07, 00:49
*lach*
3
#2 Naf
5.6.07, 06:34
Prüde Frauen gibts nicht ..
nur langweilige Männer *gääähhhn*
;-)
2
#3
5.6.07, 08:04
Ordentlich Öl auf die Haut gegen die Pickel. Das klebt nämlich die Poren so richtig schön zu. Die dadurch entstehenden Pickel deckt man einfach mit einer weiteren, dicken Schicht ab. Oder man schmiert gleich dick Penaten-Creme drauf, die deckt besser.
#4
5.6.07, 09:01
fürs gesicht empfehle ich karottenöl. das ist nicht so fettig
1
#5
5.6.07, 09:03
Gegen Sonne hilft auch Sonnencreme...
#6 die Verehrerin
5.6.07, 09:29
Habt ihr eigentlich schon mal gesehen, unter welcher Rubrik dieser Beitrag steht? Ich finde ihn sehr nett und liebenswert.
1
#7 Nessaja
5.6.07, 10:51
Einschmieren mit Baby-Öl wirkt Wunder gegen die Pickelchen-Bildung nach Intim-Rasur
#8 Melli
5.6.07, 14:28
Mich würde "Zufall und Zärtlichkeiten "interessieren *gg*. War das lustiges Nasenribbeln? hihi
#9 Puderfee
5.6.07, 14:42
hihi, laß Dich weiter fein bepuschern.. (ich nehme bei meinem Hasen immer den guten Azzurro-Puder, glitscht auch fein)
Ob jetzt Öl wirklich gut gegen Pickel wirkt, wage ich auch als Nicht-Dermatologe zu bezweifeln, aber Haupsache, Dir und Deinem Schatz macht's Spass und Du meinst, es wäre außerdem für Dein Nasi hilfreich.

@09:01 (schade, kein Name): what the hell ist Karottenöl? Lebte bisher in dem Wahn, daß man gerade, um das feine Carotin verwerten zu können, Fett zufügen müsste?
@ nessaja: werde das mal antesten, ich quäl mich immer mit Rasierwasser (tiiiiieeeef Lufthol....)
1
#10 Katja
5.6.07, 15:53
ich glaube auch, dass paarweiser Spass mit Babyöl die Haut nicht nur auf der Nase schön macht ... grins
#11
10.6.07, 13:23
:-)
#12 Petra Erdmann
11.6.07, 10:18
ist ja schoen, dass solche Spielchen noch so tolle Nebenwirkungen haben. Ich bekaeme von Babyoel im Gesicht nur massig Pickel, die Pusteln, das koennte entweder eine Sonnenallergie sein oder Herpes (wenn es harte Stellen gibt und die Pusteln mit Wasser gefuellt sind), das hatte ich oefter mal, sieht aus wie eine Saeufernase. Herpes kann man nicht nur am Mund kriegen und Sonne foerdert einen Herpesausbruch. Dagegen hilft eine Herpescreme, wenn die Dinger schon da sind, ansonsten gibt es auch schon Tabletten zur Vorbeugung von Herpes. Die Babylotionaktionen musst Du ja deswegen nicht einstellen.
#13 ICH
11.6.07, 22:23
Eigentlich logisch: Die Pickelhaut produziert eine fettige Haut. Eine ganz normale Reaktion. Hautärzte und Kosmetikindustrie suggerierten mir jahrelang diese "fettige" Basis zu entziehen: Ich verwende gerade mal seit 24 Stunden Babyöl und es glänzt gar nicht sehr, fühlt sich eine wenig schmierig an, aber man merkt, daß es wirkt. Klasse Idee. Man mußhalt mit dem Strom schwimmen, und der Haut die Feuchtigkeit nicht entziehen!!! Tolle Erfahrung! Danke!
#14 Der Potenzsanitäter
17.5.09, 00:40
Gegen Potenzscwierigkeiten soll ja bekanntlich Eukalyptusöl helfen,fördert die Durchblutung massiv.Mann kann auch weniger Alkohol oben reinkippen und dafür unten drauf tun,wirkt echt erhebend!!!...!
#15 JoJoé
26.1.10, 16:09
Gegen Pickel & unreine Haut würde ich wirklich Babyöl benutzen. Klar ist es Anfangs fettig & ölig, aber wozu heißt es denn BabyÖL! ..
1
#16 noobody
10.4.10, 13:49
weil Babys drin sind? :D
#17
5.5.10, 22:05
@#4: Öl ist Fett und somit fettig. Es kann allenfalls sein, daß manche Öle/Fette besser resorbiert werden und kein anhaltender Fettfilm auf der Haut bleibt.
#18 lupinchen16
3.4.11, 20:38
ich finde deinen beitrag toll... und noch netter finde ich deinen lieben kommentar ....
*konnte endlich wieder herzlich lachen*
DANKE !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen