Aus ein paar Bananen, Butter und Currypulver kann leckere Currybananen aus der Pfanne zaubern.

Gebratene Curry-Bananen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Dazu benötigst du:

Zutaten

  • 1-2 Bananen
  • Curry-Gewürzpulver
  • Butter
  • ​Bratpfanne

Zubereitung

  1. Banane halbieren und die beiden Hälften je längs nochmals halbieren.
  2. Butter in die die Bratpfanne geben, bis sie flüssig ist, dann Curry-Pulver in die Bratpfanne, mit Butter vermischen und erhitzen.
  3. "Bananen-Schnitze" in die Pfanne und von allen Seiten ein bisschen braten!
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Tina
19.5.05, 19:19
mmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!!! Mach ich morgen gleich noch einmal!!
#2
16.9.05, 12:05
Jau....ist wirklich lecker*mjam*
#3 wayfinder
31.12.06, 18:20
..wow ja..mmmh ..gut für heute schnell und lecker..macht sylvester spaß
#4
26.5.11, 16:49
Das iss lecker! Hab ich schonmal probiert!
#5 lupinchen16
16.11.11, 07:29
klingt guuuuut.... ist das eine nachspeise ??????? scharf ???
oder eine beilage ?????

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen