Gebratene Gnocchi: Schnelle und einfache Beilage

Es muss nicht immer nur Reis, Nudeln oder Kartoffeln als Beilage sein. Schon mal probiert, Gnocchi anzubraten? Geht schnell und ist eine super Alternative zu den "üblichen Verdächtigen".

Wenn ich mal eine schnelle Beilage zu Kurzgebratenem brauche, einfach eine Packung Gnocchi aufreißen und in Olivenöl knusprig ausbraten. Die Gnocchi bitte nicht vorher kochen. Schmeckt auch toll, wenn du frische Salbeiblätter mitbrätst.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Ähnliche Tipps

Gnocchi-Miree-Auflauf

Gnocchi-Miree-Auflauf

7 1
Kartoffel-Grieß-Gnocchi mit Blütenpollen-Quarkspeise

Kartoffel-Grieß-Gnocchi mit Blütenpollen-Quarkspeise

10 3
Selbst gemachte Gnocchi mit Krebsfleisch

Selbst gemachte Gnocchi mit Krebsfleisch

7 17
Polenta-Gnocchi mit Tomatenconcasse und Petersilienpesto

Polenta-Gnocchi mit Tomatenconcasse und Petersilienpesto

3 10
Auflauf mit Gnocchi oder Tortellini

Auflauf mit Gnocchi oder Tortellini

16 14
Malfatti vom Kürbis auf einem Tomatensaucen-Spiegel

Malfatti vom Kürbis auf einem Tomatensaucen-Spiegel

6 1

Gnocchi in Pesto-/Sahne-Soße

6 2

Gnocchi mit Salbei II

4 2

Kostenloser Newsletter