Risotto - einfach und gut

Durch das langsame hinzugeben und wiederholte Rühren bekommt man ein wundervoll sämiges Risotto, ganz ohne Käse.

Man gebe (für 2 Personen) eine Kaffeetasse Risottoreis mit wenig Öl in einen . Dann Bouillon (Gemüsebrühe) nach und nach hinzu geben. Nicht alles auf einmal! Nur ca. eine halbe Kaffeetasse auf einmal, leicht rühren.

Wenn diese Menge eingekocht ist, die nächste halbe Kaffeetasse und wieder umrühren. So verfahren, bis der Reis weich ist. Am Ende nochmals ca. 3-4 Esslöffel Brühe in den Reis, Butter dazu, umrühren, Deckel drauf und von der Herdplatte nehmen.

Für ca. 2 Min. stehen lassen.

Durch das langsame hinzugeben und wiederholte rühren bekommt man ein wundervoll sämiges Risotto, ganz ohne Käse...

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Das beste Risotto aus Italien
Nächstes Rezept
Gnocchi-Karambolage
Rezept erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Risotto con funghi porcini - Risotto mit Steinpilzen
Risotto con funghi porcini - Risotto mit Steinpilzen
8 17
Rühreier - weil einfach einfach einfach ist
Rühreier - weil einfach einfach einfach ist
38 36
Das beste Risotto aus Italien
47 61
Risotto für Rührfaule
Risotto für Rührfaule
12 14
Asiatisches Risotto
5 1
Risotto im Schnellkochtopf
8 1
7 Kommentare

Rezept online aufrufen