Gebratener Rosenkohl

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rosenkohl putzen, Stielende kreuzweise einschneiden, in wenig Wasser fast gar dünsten. Butter nach Bedarf in die Pfanne, und auf kleiner Flamme den Rosenkohl von allen Seiten anbräunen. Erst nach dem Bräunen salzen und vor dem Servieren mit Muskat würzen. Ist etwas mehr Arbeit, aber wir mögen den Rosenkohl auf diese Art lieber.

Von
Eingestellt am


13 Kommentare


#1 Heiko
31.8.05, 09:21
da kann ich auch empfehlen den eingefrorenen rosenkohl für 5 min in die friteuse, so mag ich ihn am liebsten!
#2
31.8.05, 09:46
Knobi mit andünsten.Schmeckt suuuuuuperlecker!!!
Schnute
#3 tamias
31.8.05, 13:27
Wir machen das zu Hause genauso wie Du.
Ich kann es auch nur empfehlen *jammi*lecka*
#4 Avalon
31.8.05, 14:03
Ich bruzzle vorher noch ein wenig durchwachsenen Speck in der Butter an - allerdings ist das ein feines Hüftgold, und sollte nicht allzuoft genossen werden...
#5 Peter
31.8.05, 18:08
Rosenkohl in die Friteuse ????
au revoir an die Vitamine......
1
#6
1.9.05, 17:20
Studente brauchet kei Vitamine
1
#7 Heiko
1.9.05, 17:27
quatsch, die vitamine ham nix dagegen wenns mal für ein paar minuten (<6 minuten) in die friteuse kommt, da es vorher gefroren is is das wie 2 min aufgetaut. d.h. mehr vitamine als wenn der rosenkohl 10 min in kochendem wasser badet!
1
#8
10.9.05, 16:50
noch n tipp ^^ den rosenkohl in semmelmehl rolln und dann braten des so lecka!!!! :D aber ohne muskatwürzen da gell ;D
#9
11.9.05, 19:03
>>>auf kleiner Flamme den Rosenkohl von allen Seiten anbräunen
was heißt "anbräunen" ?
#10 Mausi
26.12.06, 15:00
das war ecjt super lecker .. werde ihn nun immer so machen
#11 Kiri
17.10.07, 16:59
kleine Verfeinerung:
Einfach ein paar kleingehackte Speckwürfel mit in die Pfanne dazugeben!

Verleiht dem Ganzen noch mehr Würze!

Mjammi;-)
2
#12 xldeluxe
27.12.11, 01:49
Es ist 1.48 nachts und mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Habe nach einem Rosenkohlrezept gesucht und zack: So mache ich ihn morgen zurecht! Und jetzt ins Bett, bevor ich hier Speck ausbrate und Semmelbrösel rauskrame :-))))
#13
18.1.15, 10:19
@#8:
Das mache ich zugern auch mit (grüne) Bohnengemüse - echt klasse !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen