Geflügelsalat

Leckerer Geflügelsalat mit Mayonnaise und Crème fraîche.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Wenn vom ganzen Hühnerschmaus - nein, nicht nur ein Bein herausschaut, sondern etwas Fleisch übrig bleibt, kann man daraus einen leckeren Geflügelsalat zubereiten:

Zutaten

  • gegartes Geflügelfleisch (Reste)
  • ca. 3 EL Mayonnaise
  • 2 EL Crème fraîche
  • etwas Zitronensaft, Worcestersauce, Zucker (oder Süßstoff), Salz und Pfeffer
  • 1 kleine Dose Mini-Champignons
  • 1 kleine Dose Spargelspitzen
  • 1 kleine Dose Mandarinen (oder Ananas-Stückchen)

Zubereitung

  1. Man verrühre als Dressing die Mayonnaise mit Crème fraîche, füge etwas Zitronensaft, Worcestersauce, Zucker (oder Süßstoff), Salz und Pfeffer hinzu.
  2. Das (gegarte) Geflügelfleisch in mundgerechte Stücke zerteilen und zusammen mit dem Inhalt jeweils einer kleinen Dose Mini-Champignons, Spargelspitzen und Mandarinen (oder Ananas-Stückchen) vorsichtig unter das Dressing heben.
  3. Einige Stunden durchziehen lassen und nochmals abschmecken.
Voriges Rezept
Sardinensalat (in wenigen Minuten fertig)
Nächstes Rezept
Geflügel-Reissalat
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Tipps für leckeren Salat und Dressings
Tipps für leckeren Salat und Dressings
39 15
Mediterraner gemischter Salat
5 6
Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot
Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot
18 9

1 Kommentar

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter