Gefrierfach gegen Müffel-Turnschuhe

Gefrierfach gegen Müffel-Turnschuhe
2

Turnschuhe in eine Plastiktüte packen und einige Stunden ins Gefrierfach legen. Danach ist der Geruch weg.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kleidung von Rauchgeruch befreien
Nächster Tipp
Tiergerüche - ein Mittel zur Abmilderung
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Eismaschinen im Test und Vergleich
Eismaschinen im Test und Vergleich
10 10
Weiße Turnschuhe werden wieder weiß mit Babyfeuchttüchern
Weiße Turnschuhe werden wieder weiß mit Babyfeuchttüchern
44 33
Waschprogramm für Turnschuhe, Sohlen mit Badreiniger reinigen
Waschprogramm für Turnschuhe, Sohlen mit Badreiniger reinigen
23 12
Katzenstreu gegen muffelnde Turnschuhe
Katzenstreu gegen muffelnde Turnschuhe
37 14
Weiße Turnschuhe wieder schneeweiß mit Backofenspray
Weiße Turnschuhe wieder schneeweiß mit Backofenspray
8 3
43 Kommentare
1
........gefällt mir gut, die Idee.... müffelige Käse-Turnschuhe neben den Lebensmitteln....cool
2.11.04, 10:22 Uhr
2
bin dafür, diesen tipp unter "zum Schmunzeln" abzulegen
2.11.04, 10:24 Uhr
3
Wie wär es mit Waschen?
2.11.04, 10:40 Uhr
bongtschik
4
Ja, wo ist er denn hin, der Gestank?
Etwa zum Käse hinüber gekrochen?
2.11.04, 13:53 Uhr
5
Die Turnschuhe soll man ins Gefriefach legen
nicht neben den Lebensmittel,also mein Käse liegt im Kühlschrank und nicht im Gefriefach.
2.11.04, 15:04 Uhr
Sohn eines Hundes
6
Oh mein gott das hätte ich nie gedacht, aber tatsächlich, es hat gewirkt !
3.11.04, 12:13 Uhr
mutter einer Wölfin
7
einfacher ohne die gefahr eisfüsse zu bekommen.wegem dem eisfach..Schuhe in Tüte deo reinsprühen und schnell Tüte zu machen.und über Nacht drin lassen geht viel besser
3.11.04, 23:53 Uhr
8
Die 30ig jährige Erfahrung, (NUR TURNSCHUHGÄNGER)zeigt >>Schuhe sofort bei nichtgebrauch ausziehen!!
Also auch in" Fremder Umgebung"
Vorraussetzung,die Socken sind Frisch,und der Fuß stinkt nicht.!!!!

DAS läßt sich dadurch vermeiden,indem man Sich die Füße wäscht,öfter die Socken wechselt und IMMER den Schuh auszieht,wenn möglich.

So fängt der Schuh nicht an zu müffeln,und die Füße auch nicht!!!

Und wenn das eine nicht müffelt,dann tuts das andere auch nicht ;)

Ein 2tes Paar zum wechseln ist auch nicht schlecht
4.11.04, 21:50 Uhr
devreaux
9
is ja klar, durch die kälte werden Bakterien getötet. waschen hilft nicht viel.

guter tipp
15.11.04, 21:35 Uhr
nobbi
10
und was macht man bei "Kindersärgen"
23.11.04, 11:48 Uhr
Hauke
11
Groessere Kuehltruhe kaufen ^^
27.11.04, 00:19 Uhr
12
Was passiert wenn die Schuhe wieder auftauen?
29.11.04, 09:57 Uhr
13
Bei deinen schuhen mag das helfen. Ich stehe aber in sachen Käsefüsse wohl in einer höheren Liga. das hilft bei mir nicht!!!!!
21.5.05, 21:27 Uhr
14
Ich habe den Tipp ausprobiert - leider ohne Erfolg, die Schuhe müffeln immer noch!
27.7.05, 13:07 Uhr
15
Die Auszieh- und Füßewaschtips stimmen, das verringert die Frequenz, aber wenn es irgendwann trotzdem stinkt: Mit Sagrotan Spüler und Wollwaschmittel bei dreißig Grad gewaschen, ich habe so prima Ergebnise erzielt!
29.7.05, 20:18 Uhr
Sneakerfreak
16
Nachteil beim Waschen in der Waschmaschine ist jedoch, dass die Schuhe den Glanz und die Form verlieren. Hatte das mit meinen NIKE TN: die sind faktisch hin.
8.9.05, 00:20 Uhr
baschdel
17
TNs nie in die waschmaschiene...kannst se auch gleich weghaun
8.9.05, 22:30 Uhr
andi
18
Für stinkende Füsse sind bestimmte Schimmelbakterien verantwortlich (Rotschimmel, der gleiche wie in einigen Käsesorten!).
Ich wasche meine Schuhe immer zuerst mit der Handbrause in der Badewanne, nachdem sie trocken sind, sprühe ich Sagrotan in die Schuhe(nicht zusparsam).
Wer extreme "Stinkefüße" hat, sollte auch die Füße mal desinfizieren.
Und Socken mit mindestens 60 Grad waschen.
Dann sollten "Stinkefüße" der vergangenheit angehören.
Bei mir hat´s geholfen.
9.9.05, 22:11 Uhr
Keule
19
tut mir leid Andi, aber bei meinen Füßen hilft wahrscheinlich nur noch SÄURE. Egal was ich mache , Schweißfüße habe ich dann immernoch
3.10.05, 20:51 Uhr
sneakgay
20
Also ich finde müffige Sneaks richtig geil...Und die die Ihre TN in die Waschmachine schmeißen gehören auf den Scheiterhaufen.
24.11.05, 11:46 Uhr
Sindy24
21
Ich habe es mit einer seife am schuh probiert die ganze nacht und es hat super geklapt
11.1.06, 15:24 Uhr
P.I.M.P
22
die Idee isch sehr gut
14.3.06, 17:52 Uhr
23
Die Sneakers innen sehr intensiv mit Deospray einsprühen. Fangen sie wieder an zu stinken einfach wiederholen. Hat bei mir bestens geholfen. Hab keine Käsesneakers mehr.
5.5.06, 02:34 Uhr
kuriosi
24
Na ja, "lecker" ist das nicht, doch wenn`s hilft...
31.8.06, 16:33 Uhr
25
Ich werd es mal probieren aber ich denke es wird klappen...
2.9.06, 12:04 Uhr
Traudel
26
...probiert es doch mal mit Zimt-Einlegesohlen...
3.9.06, 18:17 Uhr
Michael
27
Wie soll das denn gehen? Was macht man wenn die Schuhe wieder aufgetaut sind?
3.9.06, 23:45 Uhr
gaston
28
Hab ich mal in einer italienischen Frauenzeitschrift gelesen...Und Plüschtiere auch...
1.12.06, 00:05 Uhr
die,die die lila haare hat
29
ich hab mal gehört,daß es hift,die schuhe über nacht im freien stehen zu lassen
8.1.07, 19:09 Uhr
s'Bärbele
30
Draußen stehen lassen hilft leider gar nix. Ich sprüh in die Stinkeschuhe meiner Kinder gelegentlich Febreze. Das hilft ganz gut.
9.1.07, 00:42 Uhr
Magdalena
31
das funktioniert leider nicht. habe es mit meinen schuhen ausgetestet nix passiert stinkt immernoch.....
23.1.07, 17:07 Uhr
32
Das funktioniert natürlich nicht, denn wenn man die Stinkebakterien kann man zur besseren Lagerung getrost einfrieren und wieder auftauen.
Dann müssten die Schuhe schon in den Backofen zur Desinfektion, doch welche Schuhe haben nach einer Behandlung bei über 100 °C schon noch eine schöne Form???
8.5.07, 16:42 Uhr
33
also die schuhe von meinem freund kann ich unmöglich ins gefrierfach packen,sonst verderben mir ALLE lebensmittel....
24.8.07, 18:42 Uhr
Heinrich
34
also das mit dem gefrierfach habe ich ausprobiert ich muss sagen der geruch geht weg...leider ist er auch nach ein paar stunden wieder da...
dieser tipp bringt nix...
8.10.09, 17:16 Uhr
35
Hab ich auch probiert, neue Boots aus USA mit nach Thailand genommen, dort ab und zu angezogen, mit "Söckchen", alles noch OK, auf Rückflug 11 Stunden barfuß angehabt, danach "bäh".
Ab in einen Plastiksack, in die Tiefkühltruhe und dort vergessen.
3 Monate später "aufgetaut", angezogen und wieder "bäh".
Soll heissen, das Tiefgefrieren bringt m.E. gar nichts.
Warum auch immer...
27.3.10, 03:27 Uhr
Biggi
36
also wer Schweißfüße hat die riechen, sollte sich in der Apotheke Perspirex Hand-und Fußlotion holen. Wird abends auf die sauberen Füße aufgetragen und über Nacht drangelassen. Morgens dann einfach abspülen. Am Anfang zwei bis dreimal die Woche, danach je nach Bedarf. Muss sagen hatte das Problem Jahrelang und seitdem ich es anwende nie wieder Probleme gehabt.
29.4.10, 23:51 Uhr
Dabei seit 7.6.10
37
Findest du das passend oder lustig! Mit den Kindersärgen meine ich. Es geht ja wohl um Turnschuhe.
25.6.10, 11:03 Uhr
die eine :D
38
Also, ich mach das schon seit 2 jahren mit meinen balerinas und...
sie stinken nicht...
:D
3.7.10, 18:48 Uhr
tztztz
39
@#2: Durch die sehr tiefen temperaturen sterben die geruchsbildenden Bakterien restlos und zuverlässig ab!!
25.7.10, 18:01 Uhr
schweissfuss
40
also ich hab jetzt meine stinkigen jogging schuhe auch mal ins gefrierfach gemacht (hoffentlich merkts meine freundin nicht :) ich finde aber gar nicht dass sie so fest muffen aber sie halt schon..naja damit muss sie halt leben:) oder? was findet ihr?
10.8.10, 15:11 Uhr
ANdi
41
Ich hab mir mal in der Apotheke "Antihydral" besorgt - das Zeug ist wirklich klasse. Am anfang täglich, und später 1x pro Woche die Füße einreiben. Der Unterschied ist enorm.
12.8.10, 21:06 Uhr
Bautz007
42
einen guten tip habe ich noch kommt nie auf die idee sicherheitsschuhe in die waschmaschine zu tun das hat meine geschrottet das gute ist bis jetzt wissen meine eltern noch nicht das ich drann schuld bin ;-)
2.9.10, 23:48 Uhr
Dabei seit 23.2.13
43
Haben Sie das selbst ausprobiert ? ...
Dann hätte Ihnen auffallen müssen, dass der Müffelgeruch wiedergekehrt ist, als die Schuhe wieder warm wurden.
Durch die Tiefkühlung werden tatsächlich die Verursacher des Geruchs, die Bakterien, eliminiert. Allerdings bleibt der Nährboden bestehen, denn sauber werden die Schuhe ja nicht. Also siedeln sich gleich wieder neue Bakterien an. Und ihre Stoffwechselprodukte führen zu dem Gemüffel.
Im Sportgeschäft gibts SMELL WELL, so kleine Kissen, die man in die Schuhe steckt, sobald man sie ausgezogen hat. Die saugen dann die Feuchtigkeit auf und verhindern, zumindest bei mir, dass dieSchuhe zu riechen beginnen.
(Wichtig ist halt auch, dass die Socken sauber sind.)

Der Tiefkühlertrick ist so ein hartnäckiger Mythos, weil die Leute ihre Tips kaum je selbst ausprobieren, bevor sie sie weiterleiten.
10.12.19, 00:26 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen