Gefüllte Feigen, mariniert in Orangenlikör

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gefüllte Feigen, mariniert in Orangenlikör mit Sahne - Diese Feigenhappen sind eine köstliche Nascherei. Als Nachtisch oder mal so zwischendurch!

Zubereitung

  1. Ganze frische Feigen werden eine Nacht in Orangenlikör eingelegt. Frische Feigen bitte, keine getrockneten.
  2. Man schneidet sie nach dem Alkoholbad einmal ein, nicht durch und füllt sie mit einem TL gehackter Walnüsse.
  3. Dann schlägt man Schlagsahne steif und parfümiert diese mit ein paar Tropfen von dem Orangenlikör.
  4. Ganz kalt servieren.

Zutaten

  • Pro Person 2 frische Feigen werden mit Orangenlikör übergossen. Man muss nicht die teuerste Marke nehmen. Auch der vom Discounter eignet sich hierfür gut.
  • 200 g gehackte Walnüsse
  • 2 Becher Schlagsahne, geschlagen
  • Einige Walnusshälften kann man als Dekoration dazulegen.
Von
Eingestellt am
Themen: Likör

1 Kommentar


3
#1
21.12.13, 21:19
mhm, das klingt äußerst gut - von mir beide Daumen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen