Gefüllte Paprikaschoten in Tomatensauce

Gefüllte Paprikaschoten in Tomatensauce
Fertig in 

Zutaten

für 4 Personen

  • 5 Paprikaschoten (rot oder gelb)
  • 500 g Gehacktes
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 Schalotten
  • Salz/Pfeffer aus der Mühle
  • 6 gehäufte EL Paniermehl
  • 2 Eier
  • 1 große Dose geschälte Tomaten
  • Oregano/Petersilie/Basilikum
  • 1 Schuss Weißwein für die Tomatensauce
  • Salz/Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den schon mal auf 180° vorheizen.
  2. Dann die Paprikaschoten abwaschen, den Deckel abschneiden (Strunk bleibt  dran), Kerne entfernen
  3. Gehacktes mit 3 gehackten Zwiebeln/Knoblauch und den anderen Zutaten schön miteinander vermengen und in die Paprika randvoll füllen.
  4. Den abgeschnittenen Deckel auf die gefüllte Paprika setzen.
  5. Nun die 2 anderen Zwiebeln und Knoblauchzehen leicht andünsten.
  6. Geschälte Tomaten hinzugeben und leicht stampfen.
  7. Alle Gewürze reinrühren und nur kurz aufköcheln lassen.
  8. Jetzt die gefüllte Paprika in die Sauce stellen, so dass sie nicht kippen kann.
  9. Deckel drauf und ab in den Backofen damit bei 180° ca. 40 Minuten backen.

Dazu kann man Reis reichen oder Nudeln in Butter kurz geschwenkt vom Vortag. Wer es mag kann auch einfach Weißbrot zum Tunken reichen. Einen schönen Saucenspiegel auf den Teller geben, Paprika reinsetzen und daneben die Beilage. Sehr lecker und kommt immer gut an.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schmorgurken mit Hackfleischfüllung
Nächstes Rezept
Hackbraten / falscher Hase mal anders - Originelle Variante
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
15 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!