Gegen trockenes Hühnchenfleisch - kochendes Wasser

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Huhn/Hühnchenfleisch, lege ich nur in kochendes Wasser, niemals in Kaltes. Das kalte Wasser laugt das Fleisch aus und es wird trocken.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
8.3.12, 20:11
Danke, gut zu wissen. Werde ich demnächst auch so machen. Habe es wahrscheinlich immer falsch gemacht. War schon ein bißl trocken das Hühnerfleisch!!
4
#2
8.3.12, 20:29
Für Koch-Anfänger ein guter Tipp.
Wenn ich saftiges Fleisch will, muss es in kochendes Wasser. Will ich eine gute Brühe, muss das Fleisch mit kaltem Wasser aufgesetzt werden. Das sollte eigentlich Grundwissen sein.
Aber es gibt wirklich Leute, die das noch nicht wissen. Für die ist dieser Tipp richtig gut.
1
#3
8.3.12, 21:17
@mops: Ja das ist richtig,so mache ich es auch immer.Aber mein Tipp war ja fuer saftiges Fleisch.
1
#4
8.3.12, 21:48
@Clio: Liebe Clio, bitte nicht falsch verstehen. Es war nicht als Kritik gedacht. :o))
#5
8.3.12, 22:02
@mops: :)) Gute Nacht!!
1
#6 erselbst
9.3.12, 15:12
@Clio: fleisch welches man kocht sollte vorher immer rundum angebraten werden!!! der saft bleibt dann im fleisch!! nebeneffekt: die brühe bekommt eine schönere farbe!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen