Geldgeschenk als Kerze verpacken

Geldgeschenke kannst du persönlicher gestalten, wenn du sie als Kerze verpackst.
3

Dauer

In einer Gesellschaft, in der viele "schon alles haben", oder sich teure Dinge wünschen, kann auch schon mal ein Geldschein verschenkt werden.

Zu Weihnachten finde ich die "Geldkerze" ganz passend und sie ist einfach herzustellen. 

Benötigtes Material

  • Stäbchen (Die Stäbchen gibt es zum "Kaffee to go", ein Holzlöffel vom Imbiss ist auch verwendbar.)
  • Ständer aus Gießmasse (Für den Ständer kann auch Knetmasse, Salzteig oder sonstiges formbares Material verwendet werden - da ist der Kreativität keine Grenze gesetzt.)
  • Acrylfarbe
  • Glitter
  • Papier
  • Geschenkband
  • Geldschein

So geht's

  1. In einen Ständer aus Gießmasse wird ein Holzstäbchen gesteckt (so lange die Masse noch weich ist).  
  2. Den Ständer mit Acrylfarbe streichen, oben ein bisschen Glitter darauf streuen.
  3. Den Geldschein um das Holzstäbchen wickeln und mit einer Schleife fixieren.
  4. Aus Papier die Flamme zuschneiden und ans Stäbchenende kleben - fertig.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Zeitschriftenhalter aus altem Bucheinband DIY
Nächster Tipp
Lesezeichen aus Papierresten und Garn gestalten
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
3 Kommentare

Tipp online aufrufen