30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

Haya Molcho (NENI), Lutz Geißler und viele andere verraten ihre Tricks
Obst und Backwaren aus Salzteig
2

Salzteig herstellen & bemalen: Rezept zum Basteln

Voriger TippNächster Tipp

Für den Kaufladen im Kinderzimmer lassen sich aus Salzteig tolle Backwaren wie Brezeln, Brot, Baguette und Brötchen oder auch Obst und Gemüse herstellen.

Das ist viel günstiger als das teure Holzspielzeug und gegessen werden sie nicht, weil kleine Kinder das salzige und harte Spielzeug gleich wieder ausspucken. Selbst wenn sie einmal abbeißen, ist das ungefährlich. Hier kommt das einfache Rezept:

Salzteig Zutaten

  • 150 g Mehl (1,5 Tassen)
  • 50 g Stärke (½ Tasse)
  • 100 g Salz (1 Tasse)
  • 100 ml lauwarmes Wasser (1 Tasse)
  • Etwas Öl

Dekoration

  • Wasserfarben (rot, gelb, grün, orange, braun, schwarz)
  • Nelken
  • Garn oder Pfeifenreiniger (grün)
  • Kakao

Salzteig selber machen - Anleitung

Für den Salzteig 150 g Mehl und 50 g Stärke mit 100 g Salz und 100 g lauwarmem Wasser mischen. Die Mehlsorte spielt keine Rolle. Ein paar Tropfen Öl dazugeben und daraus einen festen Teig kneten. Falls der Teig zu trocken und krümelig ist, mit den Fingern noch ein paar Tropfen Wasser zufügen. Aus der Knete kleine runde Brötchen formen und mit einem Messer oben ein Kreuz eindrücken. Für ein Baguette eine Teigrolle rollen, etwas flachdrücken und mit dem Messer an mehreren Stellen einkerben. Für dunkles Brot oder Brezeln etwas Teig mit Kakao vermischen bis er dunkelbraun wird und daraus kleine Brezeln, Brot oder aus drei dünnen Teigrollen einen Hefezopf formen. Der Teig sollte gleich verarbeitet und gebacken werden, sonst werden die kleinen Backwaren rissig.

Variationen und Ideen

Gurken, Salat, Blumenkohl, Paprika, Tomaten, Bananen, Orangen, Äpfel, Birnen, Zitronen und Karotten können genauso geformt werden. Am unteren Ende von Äpfeln und Birnen eine Nelke einstecken und die Stiele der Nelken oben als Obststängel einsetzen. Ein paar grüne Wollfäden oder ein Stück grüner Pfeifenreiniger oben in die Karotten stecken aber zum Backen herausnehmen. Es geht nur darum, dass oben eine Öffnung ist. Nach dem Backen können die Fäden oder der Pfeifenreiniger mit Leim oder der Heißklebepistole festgeklebt werden. Die fertigen Brote, Brötchen und das Obst sowie Gemüse, auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech legen und das Ganze bei 50 ˚C im drei bis vier Stunden backen. Die niedrige Temperatur ist wichtig, sonst geht der Teig, es entstehen Risse und die Formen verändern sich.

Mit Wasserfarben bemalen

Nach dem Backen und Abkühlen lässt sich der Salzteig mit Wasserfarben bemalen. Bei Brötchen oder Baguette die Schnittflächen der Kreuze etwas dunkler anmalen. Am besten man legt sich das Obst und Gemüse beim Malen im Original auf den Tisch oder nutzt Bilder aus dem Internet, um die kleinen Verkaufsschlager des Kindersupermarktes, möglichst realistisch zu bemalen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Themen

Salzteig rezept

10 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Osterdeko selber machen aus Salzteig | Frag Mutti TV

Osterdeko selber machen aus Salzteig | Frag Mutti TV

4 5
Mit Kindern aus Salzteig Igel basteln

Mit Kindern aus Salzteig Igel basteln

13 22

Abdrücke in Salzteig

3 6
Knete (Salzteig) selber machen | Frag Mutti TV

Knete (Salzteig) selber machen | Frag Mutti TV

15 23

Löcher in Blumentöpfen mit Salzteig verschließen

6 2
15 Minuten-Weihnachten in der Tüte

15 Minuten-Weihnachten in der Tüte

20 14
Nussbutter herstellen

Nussbutter herstellen

11 11

Zubehör für Kaufmannsladen selber machen

11 16

Kostenloser Newsletter