Gerüche II

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein frischer Gewürzzweig oder die Schale einer Zitrusfrucht auf den Heizteil der Espressomaschine gelegt wirkt Wunder, die ätherischen Öle der Kräuter und Gewürze werden durch die Wärme freigesetzt.

Funktioniert selbst bei Knoblauch- oder Fondueduft, oder durchgezechten Nächten mit rauchenden Freunden.

Je nach Lust und Laune eignen sich fast alle "hölzernen" Gewürzkräuter: Thymian, Rosmarin, Lavendel, Salbei etc.

Nach dem Austrocknen oder bei hartnäckiger Stinkluft wieder einen frischen Zweig auflegen. Peterli und Schnittlauch und ähnliches labbriges Grünzeug eignet sich hingegen weniger.

Wer keine Espressomaschine besitzt, kann auch einen Plattenwärmer umfunktionieren oder einen Zweig auf die noch etwas warme Kochplatte legen.

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


#1 Cordula
20.4.06, 16:04
Hilfe!
Wer hat eine Idee, wie man den muffigen Geruch aus alten Holzmöbeln wegbekommt???
#2 flipp
20.4.06, 20:07
Einfach ins Freie stellen und . anzünden !
#3 Gisela
23.2.08, 16:08
Habe meinen Lammfellmantel im Herbst aus dem Keller geholt. Riecht fürchterlich muffig. Hängt schon Wochen auf dem Balkon. Nicht viel besser. Hat jemand einen Tipp?
#4 Morgentau
19.6.08, 19:55
zu dem mantel: versuchs mal mit textilerfrischer, is son spray, das machste drauf und dann geht angeblich der geruch weg. versuchen kann mans ja mal ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen