Gerüche im Kühlschrank

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gegen Gerüche im Kühlschrank hilft das Multitalent Natron. Einfach das Pulver aus der Apotheke in ein Stoffsäckchen füllen und in die Tür des Kühlschranks stellen.

Von
Eingestellt am


29 Kommentare


#1 Nicole Hüvelmeyer
4.6.04, 23:20
die idee ist sehr gut, aber am einfachsten geht es auch mit einer halben Zwiebel, kostet weniger und wirkt besser wie Natron
#2 Nicki
9.6.04, 20:34
das ganze geht auch wenn man Packpulver auf einer Untertasse streut und die in den Kühlschrank stellt!
#3 Silke
12.6.04, 02:21
PACKpulver?
Oder Backpulver?
#4 stiefmutti
24.6.04, 17:19
Natron ist im Backpulver drinne...
1
#5 heike
1.11.04, 13:27
Gerüche in der Küche, Wohnzimmer, etc bekommt man aber auch mit Kaffe wieder los...

Einfach ein billiges Päckchen Kaffebohnen kaufen und dekorativ in z.B. einer Vase irgendwo hinstellen...
Kaffee hat neutralisierenden Effekt. Funktioniert sogar wenn Ihr gerade eure Fenster frisch gestrichen habt. Der Gestank verzieht sich schneller!

(Aber lüften sollte man trotzdem ;-)
#6 Klaudia
11.11.04, 21:08
Wie entferne ich ein Extremes geruch im Kühlschrank, es ist wie altes kaputtes Fleisch.
1
#7
7.12.04, 12:17
Hallo Klaudia: wirf einfach das grüne Stück Fleisch weg, das mit der Frisur !
#8 Königsjodler
19.1.05, 11:19
Natron Hollaraidulliö des is a Pulver...!
#9 Damenberater
19.1.05, 11:22
Hallo Klaudia... nimmm doch deine alten dessous aus dem Kühlschrank...
#10
25.1.05, 12:21
...und wer näht mir ein stoffsäckchen?
#11 Muttsch
29.1.05, 10:25
Gegen Gerüche im Kühlschrank hift auch einmal im Monat den gründlich zu reinigen und was nicht mehr gut ist zu entsorgen.
#12 Muttis Sonnenschein
9.2.05, 13:46
Ich empfehle trotz Natron, den Kühlschrank alle 2 Wochen auszuräumen und gründlich auszuwaschen. Sauberkeit ist immer noch die beste Vorsorge gegen Gerüche und eventuelle Magenverstimmung durch verdorbene Lebensmittel. Und natürlich alle Lebensmittel gut und richtig eintuppern.
#13 miri
15.8.05, 12:57
leider hat der tip bei mir nicht geklappt:(schade!gibts vllt noch einen anderen?
#14
26.8.05, 11:14
Backpulver in H2O aufgelöst tut es auch ;)
#15
11.9.05, 19:29
Gerüche in dem Kühlschrank bekommt man mit Essig weg. Essig in ein schälchen kippen und in den Kühlschrank stellen für ca. 1 Tag. Offene Lebensmittel abdecken, sonst nimmt es den Geruch vom Essig an.
Karin
#16 louise
12.2.06, 11:06
@nicole h. manchmal riecht es im kühlschrank nach zwiebel. Die andere hälfte neutralisiert den geruch, oder wie oder was...? sehr seltsam
-1
#17 Webmaster xXx
16.2.06, 20:00
Alter nein , löscht ihr meine Einträge ???
He ihr Süßen wollen wir nicht mal ne "Party" zusammen feiern ??? ;-)
#18 pupsi
7.6.06, 13:02
am besten mit deo reinsprühen
#19 HEULSUSE
26.7.06, 21:35
TIP WAR SUPERHABE EIN GERUCH FREIEN KÜHLSCHRANK
#20
23.11.06, 23:14
oder putzen
#21 Hilly
12.12.06, 02:49
Es funktioniert auch mit ausgekochtem Kaffeepulver aus der Espressomaschine. Einfach in ein Stück Küchenrolle einwickeln und in den Kühlschrank legen.

Aber Achtung: Der Mann meiner Freundin nahm dieses Päckchen und nach dem Öffnen murmelte er: "Jetzt spinnt sie schon, die kühlt altes Kaffeepulver ein..."
#22 aries
25.1.10, 18:23
@Silke:
Backpulver packt den Schmutz durch das ihm eigene packende Pulver also Packpulver - oder ?????????
#23
15.4.11, 13:02
@miri: Ich habe immer eine Rolle Klopapier im Kühlscharnk, die ich nach einigen Wochen auswechsle. Das nimmt wirkliche den Geruch an.
#24 xldeluxe
9.10.12, 23:52
Ein Schälchen Kaffeepulver, Backpulver oder Natron wirkt gegen Gerüche - vorausegesetzt der Kühlschrank wird sauber gehalten und die Lebensmittel ständig überprürft!
#25 siggi60
5.12.13, 19:35
super idee, könnte von mir sein, ich verwende nur natron im Haushalt und putze mir ab und zu damit die zähne, es nimmt üble gerüche sofort auf
#26 xldeluxe
5.12.13, 19:58
@Siggi60:

Ich bin auch "natronabhängig" hahahha, habe mir allerdings damit auch den Zahnschmelz runtergeschruppt. Sei vorsichtig und benutze lieber 1x wöchentlich eine schonende Weißmacherzahncreme. Backpulver und Natron (gleich) ist nicht wirklich auf Dauer gut für den Zahnschmelz!
#27 siggi60
5.12.13, 20:15
hallo, ja da hast du absolut recht, ich habe es auch schon reduziert, danke für den tip
#28
18.12.15, 13:44
@HEULSUSE: Und was hat denn nun geholfen ???
#29
18.12.15, 14:08
@Pepsi2015: @HEULSUSE kann dir nicht mehr antworten, sie ist nicht mehr angemeldet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen