Geschenkpapier leichter ausschneiden

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, Geschenkpapier gerade auszuschneiden, hier ein Tipp: kauft Papier, das Kästchen oder Striche hat; so kann man an die Linien entlang schneiden und bekommt wunderbar gerade Abschnitte.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1 xldeluxe
6.12.12, 22:09
Ist ja wohl klar!
Und wenn es ein undefinierbares Muster hat dann rollt man eben nur so viel von der Rolle wie man braucht und schneidet dann an der Rolle entlang. Oder nimmt eine Tischplatte als Meßlatte: Papier so weit abrollen wie man es benötigt, über die Tischplatte ziehen und falten und dort entlang schneiden.
Wem das alles nicht gelingt: Einfach schief abschneiden und später korrigieren :-))
3
#2 xldeluxe
6.12.12, 22:15
...man kann aber auch einfach das benötigte Geschenkpapier einmal falten und dann an der Pfalz entlang schneiden............
2
#3
7.12.12, 19:47
Papier ein Mal falten. Auf glattem Untergrund hinlegen, Falze nach vorne. Klinge von Messer oder offene Schere zwischen den Lagen von der Seite hineinstecken. Scharfe Seite in Richtung Falz. Lagen aufeinander drücken und vorsichtig die Klinge in kurzen Bewegungen nach vorne ziehen - bis zur anderen Seite.

(Uuii - nicht so einfach schriftlich zu beschreiben. *lach*)

Dabei ist natürlich zu achten das man sich nicht dabei verletzt....
#4
7.12.12, 21:19
@Rhonda_P: *lach*, ja mit dem Beschreiben habe ich auch oftmals meine Probleme.
Ich denke mal diese von Dir beschriebene Technik ist genau die, mit der ich Tapeten auf Länge schneide (..oder mit dem langen Messer mit flotten schnellen Bewegungen der Pfalz entlang trenne...??)* :o}

Ollski@: Dieser Tipp ist nichts für mich, obwohl ich auch nicht gerade schneiden kann ohne die genannte Pfalz.
Jedoch würde ich mich niemals auf Geschenkpapier reduzieren, nur weil ich weder eine Tischkante oder aber ein längeres Messer Zuhause habe...Ironie aus ;o}
#5
7.12.12, 21:55
Wie wäre es, wenn man grundsätzlich das Geschenkpapier richtig schief abschneidet.
Wäre doch mal was anderes.
Da ist zwar das Einpacken eher umständlich, aber sieht bestimmt witzig aus.

Wieso gibt es eigentlich keine Abreißhilfe, wie man es für die Alufolie kennt? Oder gibts sowas schon?
#6
8.12.12, 19:57
@Deltoidea: Jepp. Genau so. *lach*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen