Geschnetzeltes schmeckt besonders gut, wenn man das Ganze mit etwas Apfelmus verfeinert.

Geschnetzeltes mit Pilzen und Apfelmus

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Für 4 Personen:

Zutaten

Zubereitung

Erst mal wird ein mit Wasser aufgesetzt für den Reis, dauert ja ein bisschen, bis der Reis gar ist. Dann etwas Fett in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Jetzt das Putengeschnetzelte reingeben und anbraten.

Wenn das Fleisch durch ist, kommt die Sahne mit dazu, sowie der Frischkäse und 2-3 große Esslöffel Apelmus. Nach belieben würzen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Bierle
4.5.07, 11:58
Hehe, und mit der Dose Pilze klopfe ich das Fleisch zart, oder wie? :-)
#2 Valentine.
28.10.07, 17:27
Witzbold. Putenfleisch ist immer zart! Die Schwammerl gießt du ab, gibst sie zum angebratenen Fleisch, und dann kommt die Sahne dazu. (Das Apfelmus iat allerdings Geschmackssache- ich mag das nicht)

Rezept kommentieren

Emojis einfügen