Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Gesunder Reiswaffel Snack zum Netflixen

Wer mag, kann auch Nutella verwenden, statt der Banane einen Apfel oder eine Birne nehmen, Honig ergänzen, ein paar Nüsse klein hacken und darüber streuen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
3

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Du bist auf der Suche nach einem möglichst gesunden Snack, der schnell und einfach zubereitet ist? Dann probier' doch demnächst diese Reiswaffel-Variante mit Topping aus Erdnussmus, Zimt und Banane aus.

 Zutaten

  • Reiswaffeln (ich nehme immer die dünnen, du kannst gerne die normalen nehmen)
  • Banane
  • Erdnussmus/Erdnussbutter
  • Zimt
  • Optional: Nüsse, Honig

Zubereitung

  1. Reiswaffeln mit Erdnussmus oder Erdnussbutter bestreichen.
  2. Banane in Scheiben schneiden und als Topping auf die Erdnussbutter-Reiswaffeln legen.
  3. Mit Zimt verfeinern.
  4. Wer mag, kann auch gerne Nutella verwenden, statt der Banane einen Apfel oder eine Birne nehmen, Honig ergänzen, ein paar Nüsse klein hacken und darüber streuen, Schokotröpfchen verwenden, einen selbst gemachten/gekauften Schokopudding darauf streichen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! ?

Lass es dir schmecken!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Kostenloser Newsletter