Gesunder Snack für Kinder ab dem Beikostalter

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ba-Ba-Kugeln, (Baby-Bananen-Kugeln) ein schneller, einfacher und ein gesunder Snack für Kinder ab dem Beikostalter. Ohne Ei, Laktose und Gluten.

Zutaten

  • 1 große reife Banane
  • 100 g Butter
  • 200 g Dinkelmehl
  • optional eine Handvoll Haferflocken für eine extra Portion Eisen

Zubereitung

  1. Die Butter schaumig rühren, die Banane in Stücken mit untermischen, bis keine Stücke mehr vorhanden sind.
  2. Dann Mehl und ggf. Haferflocken hinzufügen und verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Der Teig ist recht feucht, deshalb ist es am einfachsten, mit einem Eisportionierer, Kugeln daraus zu formen. Natürlich ist jede andere Form auch denkbar.
  4. Die Kugeln einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 200 Grad etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Mein Kleiner liebt diese Kugeln als kleinen Snack zwischendurch und ich weiß, was drin ist.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


4
#1
22.9.14, 21:04
Finde ich super!!!Meine Jungs haben auch nur "Frisches" von mir bekommen.Gläschen und Instantbreie waren verpönt.Auch heute brauch ich nicht mit einer Dosensuppe ankommen(geht nur mal auf dem Cmpingplatz! ;) )
Finde es gut,wenn sich junge Muttis heutzutage noch so um ihren Nachwuchs kümmern!
Alle Daumen hoch!!!
3
#2 jb70
22.9.14, 21:58
Ich find's ganz vorbildlich !!!!
Ich muß zugeben,daß meine Kinder allesamt mit den bekannten Gläschen & Co verköstigt wurden...
will gar nicht nach Ausreden suchen - es war einfach "bequem" ;-).
3
#3
22.9.14, 23:43
Wenn du in deiner Beschreibung "glutenfrei" schreibst, darfst du aber kein Dinkelmehl verwenden.
#4 jb70
23.9.14, 10:38
Buchweizen oder Hirse wäre eine Alternative zu Dinkel,wenn man auf Gluten verzichten möchte oder muß (Zöliakie).
1
#5
23.9.14, 10:56
hört sich lecker an :) und bestimmt nicht nur für Kleinkinder gesund ;)
#6
8.3.15, 08:39
Banane und nur Haferflocken geht auch!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen