Getränke in Flaschen länger kühl halten mit Küchentüchern

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vor allem im Sommer will man auch Unterwegs was Kühles trinken, ohne es sich teuer kaufen zu müssen. Hier mein Tipp dazu:

Stellt die Flasche mit dem Getränk eurer Wahl über Nacht, oder einfach lange genug, in den Kühlschrank, damit sie richtig kalt wird. Wenn ihr dann los wollt nehmt ihr ein sauberes Küchen- oder Handtuch und faltet es so, dass es so breit ist wie die Flasche hoch. Rollt die Flasche jetzt so ein, dass oben nur noch der Verschluss frei ist und er sich noch gut öffnen lässt. Das ganze fixiert ihr mit zwei Gummibändern. Fertig.

Das Tuch wirkt als Isolierung und hält das Getränk wesentlich länger kühl.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Christoph
11.5.06, 20:01
Wenn du jetzt noch das Tuch befeuchtest, dann klappts auch mit dem Picknick: Die Verdunstungsenergie entzieht dabei der Umgebung (also der Flasche) "Wärme" und kühlt diese auf angenehme Temperaturen. Wichtig dabei ist, dass das Tuch atmen kann. Also nicht in einer Plastiktüte verstauen, dann funzt die Sache wieder nicht!!!

Weiteres unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Verdunstungsk%C3%A4lte#Verdunstungsk.C3.A4lte
#2 Icki
12.5.06, 11:35
Mischikos Tipp ist gut (hat man auch gleich ein Handtuch, wenn die Flasche auslæuft(-; ), Christophs Kommentar ne gute Ergænzung. Danke:-)
#3 The morning-Break :-)
12.5.06, 17:19
Nehm doch einfach eine Kühltasche.
So geht's auch.
#4
12.5.06, 19:58
Prima Tipp! Kann ich nur bestätigen!
Wir haben das schon öfters beim Camping ausprobiert. Wenn man die in feuchte Tücher gewickelten Flaschen in den Schatten stellt und etwas Wind dran kommt, wird der Inhalt richtig kalt.
Bei einer mehrwöchigen Radtour mit Zelt und Schlafsack nimmt man ja alles Mögliche mit, aber eine Kühltasche? Eher nicht.
#5
12.5.06, 22:42
Geht auch prima mit Bierfäßchen - nur so als kleinen Tip vor der WM. Dann darf das Handtuch auch gerne ein Duschtuch sein!
#6
14.5.06, 16:15
es ist immer gut ein Handtuch dabei zu haben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen