Getränkeflasche schnell kühlen

Getränkeflasche schnell kühlen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So einfach kann man nur innerhalb weniger Minuten eine Getränkeflasche kühlen.

Wenn ich mal vergessen habe meine Getränke kühl zu stellen (das ist besonders im Sommer sehr unangenehm, denn da möchte man ja ein erfrischend kühles Getränk), dann lege ich um die Flasche 2 Blätter nasses Küchenpapier und stelle es für nur 15 Minuten in das Gefrierfach. Nachher ist es super gekühlt.  Nur sollte man es nicht im Gefrierfach vergessen.

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


5
#1 Beth
21.10.14, 20:00
Warum mit Küchenpapier in das Gefrierfach legen.?
Ich mache es immer ohne.
4
#2 xldeluxe
21.10.14, 20:33
@Beth:

Weil das nasse Küchenpapier schnell gefriert und somit die Flasche eher kühlt, als wenn der Inhalt erst komplett gefrieren muss.

Bei manchem Inhalt klappt das Gefrieren nicht, da die Flasche platzt; aber mit nassem gefrorenem Küchenpapier wird sie ruck-zuck kalt
3
#3 xldeluxe
21.10.14, 20:36
Gute Idee, darauf kam ich auch noch nicht.
#4
21.10.14, 20:37
@xldeluxe: Danke für die Antwort :)
#5
21.10.14, 20:38
@Beth: xldeluxe hat das schon super erklärt.
1
#6
21.10.14, 20:57
Ich mach das auch immer so, allerdings nur mit Kühlschrank und sogar das kühlt in 15 Minuten einen Sekt so runter, dass man ihn gut trinken kann (im Büro hat man oft kein Gefrierteil ;-))
Super Tipp!
5
#7
21.10.14, 20:59
HörAufDeinHerz: also mein Kühlschrank schafft das nicht in 15 min.
1
#8 Knirps
21.10.14, 21:32
Ich mache mir auf Vorrat Eiswürfel in vielen Geschmacksrichtungen, Wein, Saft, Cola und Wasser. Bei Bedarf ist damit mein Getränk schnell kalt.
3
#9
21.10.14, 21:33
Knirps: ja das mache ich auch oft so, nur passt kein Eiswürfel in Malzbier
2
#10
21.10.14, 21:48
Bleibt das nasse Papier nicht im Gefrierfach kleben, bzw friert das nicht fest? Zur Not kann man mit feuchtem Umschlag eine Flasche auch ganz ohne weitere Kühlung kalt kriegen, dauert nur länger. Das liegt an der Verdunstungskälte.
2
#11
21.10.14, 21:55
@Mafalda: Nein es ist nicht festgefroren, etwas an der Flasche, aber das geht in paar Minuten wieder ab. Durch das nasse Papier kühlt es viel besser, als wenn ich die Flasche ohne ins Fach stelle. Du kannst sie auch bei bedenken etwas seitlich im Fach anlehnen, damit nichts festfriert.
#12 Beth
21.10.14, 23:10
@xldeluxe: Danke jetzt bin ich schlauer.
#13
22.10.14, 08:06
Habe Getränke bis jetzt immer ohne feuchtes Papier ins Eisfach gelegt.
Die Erklärungen leuchten aber ein.
Werde es beim nächsten Mal ausprobieren.
7
#14
22.10.14, 13:56
Mir leuchtet die Erklärung nicht ein - das Küchenpapier isoliert nämlich zunächst einmal, auch wenn es feucht ist. Klar sind die Getränke nach einer gewissen Zeit kalt genug, ob mit oder ohne Papier. Erst ein Experiment mit zwei gleich großen und gleich temperierten Flaschen würde Aufschluss geben, ob der "feuchte Umschlag" wirklich etwas bringt.
#15
22.10.14, 15:03
Spectator: :) probiers aus, du wirst sehen, die mit Papier ist in 15 min viel kühler als ohne ;)
6
#16
22.10.14, 18:09
glucke1980: Dann hast Du den von mir angeregten Vergleichstest also schon gemacht?
#17
23.10.14, 09:06
@HörAufDeinHerz: Genauso kenne ich das auch. Nasses Küchenkrepp um die Flasche und ab in den Kühlschrank. 10-15 min sind ja nicht so lange, und bei mir werden die Getränke immer schön kühl in der Zeit. Liegt aber evtl. am Kühlschrank, meiner ist recht effektiv.

Ich trau mich auch gar nicht mehr, zu versuchen, Flaschen in der Kühltruhe zu kühlen, weil ich persönlich die dann doch vergesse. Ein Experiment genügt mir ;D. Gerade mit Glasflaschen kann das echt gefährlich sein. Sobald sich die Flüssigkeit beim Gefrieren ausdehnt, platzt nicht nur die Flasche, sondern sie kann auch die Truhe ganz gehörig beschädigen. Bei uns hat's damals jedenfalls ordentlich geknallt.

Aber, ich schätze, wenn Ihr Euch hundertprozentig sicher seid, dass Ihr die Flasche nicht vergesst und Eucht evtl. einen Wecker/eine Eieruhr/etc. stellt, dann funktioniert das für Euch vielleicht.
1
#18 Beth
23.10.14, 09:57
@seemaid: Richtig bei mir ist die Flasche auch schon geplatzt.
Jetzt stelle ich mir immer den Timer.
Wenns dann klingelt ist sie kalt.
2
#19
23.10.14, 19:23
Habe den Tipp gestern ausprobiert und hat sehr gut funktioniert, hätte es nicht unbedingt gedacht, also vielen Dank für den Tipp! :)
1
#20
23.10.14, 19:30
@henrike: Bitte :) ja ist schon verwunderlich, dass es mit dem Papier viel schneller geht als ohne, hatte ich erst auch nicht gedacht.
2
#21
23.10.14, 19:32
@Spectator: aber na klar hab ich den Test schon gemacht. Wollte doch sehen, ob es was nützt mit dem Papier und der Vergleich war eindeutig. Zwei gleiche Flaschen Malzbier gekühlt und nachher hat man den Unterschied deutlich gemerkt.
1
#22 alesig
26.10.14, 21:19
Liebe glucke, danke für den Tip! Ich frage mich nur, warum er erst jetzt kommt, wo mn doch eher zu warmen Getränken greift?! Liegt es an bestimmten gut gekühlten Getränken? Wobei ich nie etwas unterstellen möchte;)))
Aber den Tip speichere ich für den nächsten Sommer ab! DANKE!
1
#23
26.10.14, 21:21
alesig: Haha :) wie du schon auf dem Bild sehen kannst, trinken wir gern mal ein Malzbier, aber auch ein richtiges Bayerisches Bier ist nicht zu verachten :)) das mag man im Winter auch nicht warm trinken ;) Hat man mal vergessen eins in den Kühlschrank zu stellen, hilft der Tipp :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen