Bananen-Nicecream Frappuccino selber machen

Füllt man das Ganze in ein schönes Glas und gibt noch etwas Schlagobers/Sahne und ein paar Schokoflocken darauf, steht diese Variante des Frappuccinos denen von Kaffeehäusern um nichts nach.
4
Lieblingstipp der Redaktion

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Du hast Lust auf einen erfrischenden, kühlen, süßen Frappuccino? Dann ist dieses Rezept für zu Hause genau das Richtige!

Was du brauchst:

Zutaten

Zum Garnieren:

  • Schlagobers
  • Schokosplitter/Kakao

Zubereitung

Gib die gefrorene Banane gemeinsam mit dem kalten Kaffee und den Eiswürfeln in einen Mixer. Optional kannst du auch noch etwas Wasser oder Milch zugeben, sollte die Masse zu dickflüssig sein.

Durch die gefrorene Banane hast du jede Menge Süße und eine tolle Konsistenz. Die "gecrashten" Eiswürfel ergeben dann noch den perfekten Frappuccino Taste. Ich gebe manchmal auch noch etwas Geschmack in Form von Nuss oder Vanille Flavor drops hinzu.

Füllt man das Ganze in ein schönes Glas und gibt noch etwas Schlagobers/Sahne und ein paar Schokoflocken darauf, steht diese Variante des Frappuccinos denen von Kaffeehäusern um nichts nach.

Probiert es aus!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Hartes Wasser und Kaffee?
Nächstes Rezept
Iced Latte mit Cold Foam
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen