Gewürzstreuer reinigen

Mit einem Backpinsel oder einem harten Borstenpinsel einfach die verstopften Löcher freibürsten.

Gewürzstreuer, bei denen durch Fettspritzer und Wasserdampf die Löcher verstopfen, habe ich früher immer feucht abgewischt und die Löcher mühsam mit einem Zahnstocher frei gepopelt.

Dabei geht's viel einfacher: Mit einem Backpinsel oder einem harten Borstenpinsel einfach die Löcher freibürsten, DANACH noch mal kurz feucht drüber wischen und die Gewürzstreuer sehen aus wie neu!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Grillpfanne versifft?
Nächster Tipp
Verfärbungen bei Kunststoffbehältern mit Öl entfernen
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Puderzucker- oder Gewürzstreuer selbst gemacht
Puderzucker- oder Gewürzstreuer selbst gemacht
14 35
Gewürzstreuer aus Metall, Streulöcher mit Gummiband verschließen
Gewürzstreuer aus Metall, Streulöcher mit Gummiband verschließen
11 10
Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat
Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat
8 8
6 Kommentare

Tipp online aufrufen