Gips länger verarbeiten mit Haftputzgips und Quarzsand

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um die Verarbeitungszeit von Gips zu verlängern, und um auf leicht bis mittelstark strukturierten Wänden keine "Gipsflecken" zu erhalten, einfach ein wenig Rotband Haftputzgips und Quarzsand im trockenen Zustand zum Gips zumischen, dann wässern und los geht's. Aber Vorsicht an alle, die streichen wollen. Lasst diese Mischung mindestens 2-3 Stunden härten, bevor ihr mit Farbe drüber geht, sonst hält die Farbe an diesen Stellen nicht.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare

Emojis einfügen