Glaskeramikfeld schützen und Platz erhalten

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da wir bis vor einer Weile eine sehr große Küche hatten, haben wir auch ein sehr großes Glaskeramikfeld, so mit Wärmeplatte usw.

Da mir jetzt in der kleineren Küche Platz fehlt, habe ich eine Badematte aus Schaumstoff in der Größe 50x80cm gekauft - Farbe passend zur Küche und auf das Glaskeramikfeld gelegt. Aber aufpassen, alle Platten müssen kalt sein. Wenn jetzt nicht gekocht wird, habe ich zusätzlichen Platz und keine Angst mehr, dass ich die Platte zerkratze.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
24.5.10, 08:26
Die Idee ist gar nicht mal so schlecht. So kann man mal eben die Arbeitsfläche um die Fläche des Herdes vergrößern.
#2
24.5.10, 12:49
Es gibt dafür auch passende, bruchsichere Glasplatten (auf denen man auch schneiden kann, würde ich aber den Messern zuliebe nicht tun). Die schenken einem auch den Arbeitsplatz zurück und lassen sich praktisch gegen die Fliesen klappen. Hat den Vorteil, dass man vom Glas die Spritzer einfach abwischen kann.
#3
24.5.10, 13:30
@Gift:

Habe diese Glasplatten vor Jahren im Angebot bekommen,
2 Stück für 8,- € und die sind immer noch supi.


Aber wer sparen möchte,warum nicht die Gummimatte.
#4
24.5.10, 18:28
Glasplatte oder großes Holzbrett finde ich eventuell hilfreich und es verschandelt nicht die Küche. Aber eine Gummimatte? Nix für meine schöne Wohnküche! Ich finde die Dinger überall doof anzusehen. In der Wanne für Kinder oder gebrechliche Leute sinnvoll, aber sonst: Nein danke
#5 velten
25.5.10, 10:12
Für mein großes Glaskeramikfeld gibt es keine passenden Glasplatten. Das war das Problem. Und eine Matte mit Blümchen sieht genausogut aus, als würde ich mir Blümchen in die Küche stellen.
#6 velten
25.5.10, 11:18
Ach Entschuldigung, ich meine keine Matte, die in die Badewanne gelgt wird.
Ich meine diesen hübschen aufgeschäumten Matten, die man davor legt !!!!!!!!!!!!!!
#7
22.8.10, 09:35
Was haben wir , was wir nicht mehr missen möchten?
Glasplatte mit Induktiosn Feld drauf gestellt!
Schnell wie Gas und 50 % Stromersparnis.
3 Jahre inzwischen geht das so.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen