Gewinne jetzt ein DFB Trikot und viele weitere WM-Preise!

Gewinne jetzt ein DFB Trikot und viele weitere WM-Preise!

Anzeige
Glattledermöbel lassen sich hervorragend mit Niveacreme pflegen. Wirkt Wunder und erspart teure Glattlederpolitur.

Glattledermöbel aufarbeiten

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zerschundene Glattledermöbel lassen sich hervorragend mit Niveacreme aufarbeiten. Möbel normal säubern und dann mit einem Tuch und ein wenig Niveacreme einreiben und nachwischen.

Wirkt Wunder und erspart teure Glattlederpolitur. :-)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1
11.5.04, 00:46
Ist doch logisch ,Nivea ist für unsere Haut ja auch gut!!
#2 rosella
26.1.05, 12:31
Manche Leute kriegen von Nivea Pickel. Wer weiß, wie die Ledergarnitur danach aussieht! Ich nehme Buttermilch, das Leder sieht aus wie neu und außerdem ist es billiger.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!