Glücksbringer zum Jahreswechsel

Glücksbringer zum Jahreswechsel

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zum Jahreswechsel 2012/2013 habe ich für das Silvester- und Neujahrsbuffet diese leckeren Glücksbringer gezaubert und sie kamen sehr gut an. Es kann jeder Ausstech-Teig verwendet werden.

Mein Lieblings-Mürbeteig ist dieser:

Zutaten

  • 150 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • Schale und Saft einer Bio-Zitrone
  • 400 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Alles zu einem Teig verkneten. Falls er zu trocken ist, etwas Milch, falls er zu feucht ist, etwas Mehl hinzufügen. 
  2. 1/2 Stunde in Frischhaltefolie in den Kühlschrank legen. Backzeit: ca. 10 Minuten bei 180°C (vorgeheizt).

Nun aber zum Gestalten der Plätzchen, darum geht es ja eigentlich bei diesem Tipp: 

Teig für alle abgebildeten Figuren auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen.

Marienkäfer

  1. Mit einem Glas oder einem runden Ausstecher für jeden Käfer zwei Kreise ausstechen. Aus jeweils einem der beiden Kreise einen Keil herausschneiden, für die Lücke zwischen den Flügeln (siehe Bild). Backen und auskühlen lassen.
  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen, in der Zwischenzeit Puderzucker mit Wasser und roter Lebensmittelfarbe zu einer Glasur anrühren.
  3. Den roten Guss auf den Kreis mit ausgeschnittenem Keil streichen und die so entstandenen "Flügel" mit Streuseln nach Wahl bestreuen.
  4. Mit der flüssigen Schokolade den Kopf und den Körper des Käfers (vollständiger Kreis ohne herausgeschnittenen Keil) bestreichen.
  5. Die Flügel auf den Körper setzen, solange die Schokolade noch weich ist. Trocknen lassen.
  6. Für die Augen, einen weißen, dickflüssigen Zuckerguss anrühren (Puderzucker, Wasser). Mithilfe eines Holzstäbchens zwei kleine Kleckse für die Augen aufbringen und eine Mini-Zuckerkugel darauf setzen. 

Glücksklee

  1. Für den Klee eine Vorlage auf Papier oder Pappe zeichnen, ausschneiden. Auf den ausgerollten Teig legen und mit einem Messer an der Schablone entlang schneiden. Backen, auskühlen lassen.
  2. Aus Puderzucker, Wasser und grüner Lebensmittelfarbe einen Guss anrühren, Klee damit einstreichen. Nach Belieben mit Streuseln, Zuckerperlen, gehackten Mandeln/Nüssen o.ä. verzieren. 

Glückspilze

  1. Hierfür hatte ich Plätzchenausstecher, man könnte aber im Prinzip auch wie bei dem Klee selbst Schablonen herstellen. Backen, auskühlen lassen.
  2. Die Stängel mit Guss aus Puderzucker und Wasser einstreichen. Den restlichen Guss mit roter Lebensmittelfarbe verrühren, die Hüte der Pilze damit bepinseln. Einige Hüte habe ich auch mit geschmolzener Schokolade eingestreichen.
  3. Die Hüte nach Belieben mit Dekor bestreuen.

Glücksschweinchen

  1. Für jedes Schwein einen großen Kreis und zwei kleine Kreise ausstechen. Einen der beiden kleinen Kreise halbieren, in den anderen mittig zwei Löcher stechen (für die "Steckdosennase"). Backen, auskühlen lassen.
  2. Aus Puderzucker, Wasser und ganz wenig roter Lebensmittelfarbe, einen rosa Guss anrühren, den großen Kreis damit bestreichen.
  3. Die beiden Halbkreise als Ohren, den ganzen kleinen Kreis als Rüssel auf den feuchten Guss setzen (siehe Bild). Ohren und Rüssel ebenfalls mit Guss einstreichen. Für die Augen zwei "Schokotropfen" oder Korinthen in den Guss setzen. 

Einen guten Rutsch!

Von
Eingestellt am

54 Kommentare


11
#1
30.12.13, 19:48
Eine ganz süße Idee! Allen FM-Lesern ein gutes Neues Jahr!
8
#2
30.12.13, 20:01
Schöne Idee. Ich habe in den letzten Jahren immer Glücksklee verschenkt.
6
#3
30.12.13, 20:06
Zitat: "Dein Kommentar wurde von unserem System gefiltert. Er wurde zwar gespeichert, wird aber von uns zuerst überprüft, bevor er freigeschaltet wird."

Mein Kommentar lautet:
"Schöne Idee. Ich habe in den vergangenen Jahren immer Glücksklee verschenkt."
Was ist an diesem Kommentar so besonders, daß er erst geprüft werden muß?
6
#4
30.12.13, 20:09
"Dein Kommentar wurde von unserem System gefiltert. Er wurde zwar gespeichert, wird aber von uns zuerst überprüft, bevor er freigeschaltet wird."

Witzig...
-19
#5
30.12.13, 21:06
sorry, wer hat schon Appetit aif grüne Kekse? Farbstoff im Essen das geht ja nun garnicht
23
#6
30.12.13, 21:12
Lebensmittelfarbe ist ganz und gar unbedenklich ... wir färben in der Backstube unser Fondant und das Marzipan ebenfalls damit ... aber wer das nicht möchte, kriegt Zuckerguss z.B. mit RoteBeteSaft rosa

btw ... ich hätte schon Appetit auf grüne Kekse ... vor allem, wenn sie so lecker aussehen, wie die von Malin :o)
17
#7
30.12.13, 21:37
Eine sehr schöne Idee. Ich würde die grünen Kekse auch essen :-)
32
#8
30.12.13, 21:40
@spitzefritze. wer hat schon lust auf dein kommentar?!
15
#9 Upsi
30.12.13, 21:42
Schöne Idee und warum nicht ein wenig Farbe nehmen,wer es nicht mag nimmt eben Spinat oder rote Beete aber ich bin da nicht so piepspupsig und von so ein paar Keksen wird man sich nicht gleich vergiften. Daumen hoch, sieht hübsch aus
6
#10
30.12.13, 23:10
Sehr schön und lieb!
Ich mag buntes Essen und benutze auch Lebensmittelfarben.
Die Dosis macht das Gift.
21
#11 drache
30.12.13, 23:12
die sind superschön. komisch, dass die giftfrei-esser hier die giftigsten Kommentare abliefern?
14
#12 peggy
30.12.13, 23:26
Ich möchte auch diese KEKSE, egal welche Farbe sie haben, Hauptsache sie bringen Glück.
Du hast sie so liebevoll gestaltet, da kann man gar nicht nein sagen.
Tolle Idee, ich denke, du bist eine ganz liebe Mutti.
8
#13 Upsi
30.12.13, 23:35
@peggy: das denke ich auch und wer sich so viel Mühe macht anderen eine Freude zu machen bekommt von mir ein dickes virtuelles bussi :-)))
10
#14 marasu
30.12.13, 23:55
Eine wahrhaft "süße" Idee!
Man merkt, mit wie viel Liebe diese Kekse gebacken und gestaltet wurden.
Daumen hoch!
5
#15
31.12.13, 03:06
sieht wirklich toll aus und werden lecker schmecken, aber ich persönlich hab jetzt genug von Plätzchen ;)
5
#16
31.12.13, 03:56
Super schön gemacht. Tolle Idee :)
5
#17
31.12.13, 07:21
sehr schöne Idee!
5
#18
31.12.13, 08:12
Deine Glücksbringer sehen ganz toll aus -bestimmt ein hingucker auf dem Silvesterbuffet
13
#19
31.12.13, 08:25
@spitzefritze: MEINE Mutti würde jetzt sagen: "Nun sei mal nicht päpstlicher als der Papst." ;) Irgendwann wird es mich dahin raffen, egal, ob ich nun ein paar Tröpfchen Lebensmittelfarbe während meines Lebens zu mir genommen habe oder nicht. Aber dafür hatte ich dann wenigstens Spaß und bunte Kekse.
4
#20
31.12.13, 08:27
@Agnetha: Eben, es gibt ja auch noch andere Wege, Lebensmittel einzufärben. MEINER ist eben stinknormale Speisefarbe. Jeder wie er mag :)
5
#21
31.12.13, 08:32
@peggy & Upsi: "Virtuelles Bussi".. da werd ich ja fast rot ;) Dankeschön! NOCH bin ich keine "ganz liebe Mutti", aber ich hoffe, mal eine zu werden. In meiner WG ist "Mutti" immerhin schon mein Spitzname :)

@Glucke1980: Ja, das stimmt, so kurz nach der Adventszeit hat so mancher die Nase voll von der Plätzchenknabberei. Das vergesse ich manchmal, weil ich selbst Kekse so liebe :)

Und für alle: Einen guten Rutsch und ganz viel Spaß beim Feiern! Auf ein fulminantes 2014!
4
#22
31.12.13, 09:16
@spitzefritze: war das Christkind nicht brav oder hast du nur sclhlecht geschlafen..Jeter Tipp ist eine Empfehlung nach dem Motto kann man, muss man aber nicht. Ich finde. den Tipp toll. Ps. Wenn etwas nicht gefällt Daumen runter reicht.
Allen ein gesundes neues Jahr.
9
#23
31.12.13, 09:37
@spitzefritze: Ein Kommentar kann durchaus kritisierend sein, das ist völlig legitim. Bloß macht der Ton die Musik und hier empfinde ich ihn wie eine Ohrfeige. Ich bin ein großer Verfechter natürlicher Ernährung, aber wenn ich mich im Alltag vernünftig ernähre, kann ich mir doch wohl hin und wieder eine Ausnahmen erlauben. Ich würde solche Kekse zwar nicht backen, dafür bin ich viel zu ungeduldig, aber sie sind doch eine liebevolle Geste und wirklich nett anzusehen. Mit solcher Intoleranz vergiftet man nicht nur sich selbst, sondern auch sein Umfeld.
3
#24
31.12.13, 10:35
Das sind sehr liebevoll gemachte Kekse, die verschiedenen Glücksbringer hast Du sehr gut und ausführlich beschrieben. Wer keine Kekse mehr mag, kann es auch mit Marzipan umsetzen.
Die Schweinchen sind ja richtig goldig.
Eine schöne Feier für Dich,Malin und ich bin schon auf 2014 gespannt, was Du Dir wieder tolles einfallen lässt.
Auch für alle anderen Mitglieder guten Rutsch und ein gesundes friedliches Neues Jahr.
4
#25
31.12.13, 11:08
@Spirelli11:

Mir gefallen diese Glücksbringer-Kekse zum Silvester-Kaffee auch sehr gut.
Eine nette Idee, aber dein Vorschlag es mit Marzipan zu machen gefällt mir fast noch besser.
Danke auch für die guten Wünsche. Dir und allen anderen einen guten Rutsch.
4
#26 mausmaki
31.12.13, 12:10
Die sind wunderschön. Ich hatte selbst einen Tipp für Schweinchenkekse eingestellt(nicht durchgekommen), aber deiner gefällt mir besser!
5
#27
31.12.13, 12:32
für die rosa Schweinchen kann man auch statt Wasser&Lebensmittelfarbe schwarzen Johannisbeersaft nehmen-wird genauso schön rosa aber schmeckt nich ein bisschen fruchtig.
PS: ich benutze auch manchmal Lebensmittelfarbe. Aber ich denke auch in Maßen und nicht in Massen.
Euch allen ein Frihes und gesegnetes neues Jahr!
3
#28
31.12.13, 14:47
Ooohh wie süüß !Das ist aber eine hübsche Idee !Grüner Daumen von mir!
#29
1.1.14, 12:21
Zuerstmal allen ein frohes neues Jahr!

Das mit den Neujahrskeksen ist eine super Idee und schön anzuschauen.

Allerdings habe ich mit meinem iPhone S4 beim Anschauen der Bilder immer das gleiche Problem. Ich komm nach 3 Sek. nicht mehr zurück zum Tipp oder insgesamt nicht mehr ins frag Mutti.
Funkt erst wieder nach dem Aus- und wieder Einschalten ohne Probleme.

Hab gedacht, daß im neuen Jahr alles Besser wird, aber...
1
#30
1.1.14, 17:30
habe so ähnlich Glückschweinchen aus Brotteig gebacken, ganz leicht , aber große Wirkung am Buffet
#31 Antjeee
1.1.14, 18:40
ui ui, kommt genau einen Tag zu spät für mich, diese schöne Idee.
Hat mich aber dazu animiert, drüber nachzudenken, wie man auch zu anderen Anlässen, Kekse backen kann.
Zum Geburtstag das Sternzeichen, für den Musiker die Note oder ein Instrument,(Klavier, Gitarre), für den Computerfreak einen Pc usw, usw, mir fallen plötzlich 1000 Sachen ein----Suuuuper Idee!!
#32 Antjeee
1.1.14, 20:06
@pcbird: auch eine gute Idee, Brot backen ist für mich aber schon eine größere Herausforderung.
3
#33
1.1.14, 21:02
ich hoffe, es ist okay, dass ich hier etwas Werbung mache:

bei Hans Blank Haushaltswaren kann man eine riesige Auswahl zauberhafter Ausstechförmchen bestellen ... online shop über ebay oder amazon
3
#34
1.1.14, 21:56
Guten Abend in die Runde,

wird gleich morgen früh ausprobiert.

3 Nachbarinnen haben mir Glückklee gebracht.
Sie sind mir zuvorgekommen, weil ich nicht zu hause gewesen bin.
Nun mochte ich nicht den Glückklee, den ich besorgt hatte, vor deren Türen platzieren und überlege seit gestern, was ich stattdessen abgeben kann.
Da kommt dieser Tipp gerade recht.

Vielen Dank!

Grüße
Myfairlady
1
#35
2.1.14, 07:55
@pcbird: Ja, ich kenne die Machart der Schweinchen auch aus anderem Zusammenhang (Quarkschweinchen), habe sie "adaptiert" ;)
2
#36
2.1.14, 08:00
@Antjeee: Ooooh, wie schön, tob dich aus :) Macht viel Spaß, sich was zu überlegen! Es gibt zu (fast) jedem Thema Ausstecher, es muss nicht immer was Weihnachtliches sein. Kekse gehen schließlich immer ;) Zur Mottoparty "Monsterparty" hab ich mal ganz viele niedliche Monster gebacken, letztes Mal, zur "Superhelden-Party", gab es Fledermauskekse im Batman-Stil in gelb (böse Lebensmittelfarbe!) und schwarz (Schoko-Überzug). Als Beigabe zu einem Shopping-Gutschein für eine Freundin dienten Schuhe und Täschchen zum Knabbern und für eine Piraten-Mottoparty gab es Totenköpfe mit gekreuzten Knochen, Segelboote und "Gold"münzen (mit richtigem Goldschimmer, gibt es als Puder).

Also: Viel Spaß :)
-2
#37 Antjeee
2.1.14, 08:23
@Malin: Ja, du animierst mich hier zur Hochform. Es ist schier unerschöpflich! Liebe Malin, hast du immer noch die 8 kg Lebensmittelfarbe im Keller? Ich könnte 3 Kilo gebrauchen, wäre nett, wenn du mir die schicken könntest, habe riesigen Heißhunger auf "rot" und "blau"! ;-)
Übrigens, Ausstecher brauche ich nicht, da bin ich Meister im Messerritzen. Die immergleichen Ausstecher sind mir manchmal zu langweilig. geht aber natürlich schneller.
#38
2.1.14, 08:25
@viertelvorsieben: Zum Thema "Dein Kommentar wird zuerst geprüft, bevor er freigeschaltet wird"
#39
2.1.14, 08:41
@viertelvorsieben: ...ja, genau diese Nachricht meine ich, die man in meinem vorherigen Kommentar anspreche... lach... Zu dicke Finger verursachen verfrühtes Absenden... :D
Wollte sagen, das ist normal, jeder Kommentar wird erst nach einigen Minuten frei gegeben.

Zum Thema grün grün grün sind alle meine Plätzchen: ich habe mir vor paar Jahren diese Sonderedition von Heinz Ketchup gekauft, grasgrün war der. Meine Tochter fand das spannend und ich bin für so einen Quatsch eh immer zu haben :) Schmeckte genau wie der rote Ketchup, war aber irgendwie merkwürdig, wenn man die Sauce allzulange ansah. Man entwickelt bei grün eine andere Geschmacksvorstellung, hat dann aber doch rot im Mund. War witzig und ich lebe immer noch ;)

Das Wichtigste zum Schluss: FROHES NEUES JAHR AN ALLE "MUTTIS" :)
2
#40 Beth
2.1.14, 08:50
Wunderschön und die Arbeit die du dir gemacht hast um den Tipp hier einzustellen.
#41
2.1.14, 09:00
Vielen Dank für den Tipp!
Leider für diesen, gerade vergangenen Jahreswechsel mindestens 2 Tage
zu spät!
Schade ...
2
#42
2.1.14, 10:16
@Antjeee: Auf deine Begabung bin ich neidisch! Bin leider größtenteils auf Ausstecher angewiesen. Dann sind deiner Kreativität ja keine Grenzen gesetzt :)

Klar, ich geb dir was ab. Hätte da auch noch rosa-grün-kariert und blau-gelb-getupft im Angebot ;)

Wofür hast du einen "Daumen runter" kassiert??
1
#43
2.1.14, 10:34
@ramona0303: Der Tipp war am 30.12 schon zu lesen.
1
#44 Antjeee
2.1.14, 10:55
@Malin: hi hi, ich gebe allerdings zu, daß meine Kekse dann immer ein wenig größer ausfallen. Man muß dann halt etwas länger an einem Keks knabbern.

Wußte ich doch, daß du noch Vorrat hast :-) Getupft ist suuper.

Ich kann nichts von einem Daumen sehen; aber ganz ehrlich?: interessiert mich gar nicht! Wenn da mal 10 Daumen hoch oder runter sind, dann würde ich schon mal nachdenken, was schiefgelaufen ist.
Diese Daumen liegen ja immer im Auge des Betrachters und sind schwer gemütsabhängig; derjenigen, die sie geben.
Sollte ich einen haben, dann geht das gegen die Lebensmittelfarben, schätze ich mal. Weiß ja keiner, daß wir noch kistenweise Tütensuppen, 10 Rollen Klarsicht - und Alufolie und einen blauen Sack, voll mit Instantsaucen, im Keller lagern :-)))))
#45 Antjeee
2.1.14, 11:27
@Spirelli11: das habe ich im Nachhineien auch festgestellt. Ich z.B. reagiere meist nur auf die Tips, die durch die E-mail Post kommt. Sonst bin ich recht wenig in FM, außer ich suche gezielt etwas.

Öfters mal hier rumstöbern hilft wahrscheinlich, jedoch mit der Zeit dafür, ist es immer so eine Sache.
1
#46
2.1.14, 12:13
@Spirelli11

leider kam dieser Tip erst am 1.1. - 18.26 Uhr - als TOP 5 per eMail. Es hat nicht jeder den ganzen Tag Zeit, durch FM zu suchen, ob es neue Tipps gibt, die für Silvester geeignet sind.

Doch das Rezept werde ich trotzdem ausprobieren (kann ja nix für die Verspätung.... ;-)

GUTES NEUES JAHR NOCH ALLESAMT
#47
2.1.14, 18:17
Guten Abend,

Ich sage nur....
...diese Glückskekse herzustellen, sind eine Herausforderung für ungeduldige Menschen, so wie es bin!
:-)

Grüße
Myfairlady
#48
2.1.14, 18:19
PS.:
....aber trotzdem....
....sie sind sehr lecker!

Und...mit verbundenen Augen schmeckt man nicht, wie sie aussehen.
*grins*
#49 Antjeee
2.1.14, 18:34
@Myfairlady: So ungeduldig, daß du dich selbst vergißt ;-))

ungeduldige Menschen, so wie ......es bin !

Frohes Neues
#50
2.1.14, 18:49
@Antjeee:

...da kann man mal sehen, wie mich diese Kekse gestresst haben!!!!

:-)

Danke, auch Dir und allen anderen ein frohes neues Jahr.

Grüße
Myfairlady
1
#51
2.1.14, 20:28
lieber EintrachtFrankfurtFanshop ... ich bitte inständig, einen Adler-Keksausstecher ins Sortiment aufzunehmen, am besten gleich im Paket mit je einem Tübchen roter und schwarzer Lebensmittelfarbe ... dann könnt' ich bei jedem Heimspiel schwarzrote EintrachtAdler im Fanblock verteilen ... zum Trost ;o)
#52
3.1.14, 10:03
@Agnetha:
Guten Morgen,

"schwarzrote EintrachtAdler"...na, das wär doch mal `ne Idee...
*grins*

Grüsse
Myfairlady
#53
28.12.15, 13:09
Tolle Idee. Mal sehen ob ich es zeitlich noch schaffe es umzusetzen und zu backen. Nachdem ich deine Riesenauswahl von Farben nicht mehr rechtzeitig bekommen kann, kannst Du mich Du mich vielleicht schon fuer Ostern vormerken, da brauch ich noch welche. o:)
Euch allen wuensche ich ein hoffentlich gutes, erfolgreiches Neues Jahr.
#54
29.12.15, 16:54
Find ich eine klasse Idee!
So was selbstgemachtes Süßes kommt immer gut an.
Danke für die Anregung!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen