Glückwunschkarte mit geheimer Nachricht oder verstecktem Bild

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das ist ein Basteltipp, den auch Kinder gut für die Oma zum Geburtstag nachmachen können.

Man braucht eine leere Briefkarte
Filzstifte zum Schreiben oder um zu malen - kann auch Wasserfarbe oder Acryl sein
Eine dicke weiße Kerze
schwarze Farbe, die gut deckt
den passenden Briefumschlag
1 Münze zum Freirubbeln

Auf die Karte schreibt man seine Glückwünsche, die besondere Überraschung, die auf den Beschenkten wartet, Kinder malen der Oma z.B. ein buntes Bild.

Nach dem Trocknen nimmt man eine dicke Kerze und streicht das ganze Bild mit Wachs ein. Ruhig ein paar Mal drübergehen.

Jetzt nimmt man schwarze unverdünnte Farbe und bemalt damit die Karte vollständig. Trocknen lassen und in einen Umschlag tun.

Mit einer Münze zum Freirubbeln überreichen. Zuerst muss jedoch noch geraten werden, was sich dahinter verstecken könnte!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
6.3.11, 19:48
Finde ich mal eine ganz andere Idee. Nicht so langweilig wie normale Karten. Da muss man erst mal drauf kommen. Werde ich aber ausprobieren. Danke
#2
7.3.11, 12:01
Cool Ein Rubbellos in groß.
Irgendwie kenn ich schon fast alles, aber das hab ich noch nie gehört.... richtig originell.
Welche schwarze Farbe nimmt man denn da, dass die auf dem Wachs hält?
#3
7.3.11, 12:19
Ich schlage deckende Acrylfarbevor -oder Wandfarbe, da ist das Problem, dass man nur große Eimer bekommt . Aber vielleicht habt ihr einen Rest im Marmeladenglas.
#4
7.3.11, 14:46
Ich find´s auch ne klasse Idee :-)
#5
18.4.11, 08:26
Tolle Idee, ellaberta, ich habe es mit Buntstiften von Faber auf Pergamentpapier gemacht, eine Stofftasche genommen, vorher natürlich gewaschen, getrocknet, die Stofftasche mit 1 ganzen Zeitung ausgefüllt, das bemalte Pergamentpapier rechts auf rechts gelegt und gebügelt...,da zeichnen sich dann Konturen ab und die kann man mit wenigen Pinselstrichen mit Stoffmalfarbe nachziehen und fertig ist ein kleines Mitbringsel. Das kannst Du auch mit T'Shirts, Platzdeckchen o.ä. machen, da gibt es Möglichkeiten ohne Ende.... Die Tasche mußt Du vorher auf ein doppelt gelegtes Badetuch legen, damit das Bügeleisen das Muster gut "malen" kann. Auch das übrig gebliebene "Bild" kannst Du ausschneiden und als Bild auf eine schöne Karte bringen. Viel Spaß beim Ausprobieren..., kann man auch gut mit den Enkelchen machen.... LG elle1411

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen