Grand Marnier Torte
2

Grand Marnier Torte

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Grand-Marnier-Torte

Boden:
100 g gem. Mandeln
80 g Kokosraspeln
100 g Puderzucker
4 Eiweiß
1 Prise Salz

Füllung:
2 Packungen Dr. Oetker Käse-Sahne Tortencreme
Ca. 15-20 Löffelbiskuit (Je nach Tortenringgröße)
1/2 l Orangensaft
80g Puderzucker
6-8cl Grand Marnier (je nach pers. Geschmack)
1 Dose Mandarin-Orangen, abgetropft

Verzierung:
250 ml Sahne
2 cl Grand Marnier
1 kleine Dose Mandarin-Orangen, abgetropft
Mandelblättchen

Zubereitung:
Zwei Springformen mit Backpapier auslegen. (Wenn man nur eine hat, kann man die Böden auch nacheinander backen.) Eiweiß mit Salz und Puderzucker sehr steif schlagen. Kokosraspeln und Mandeln locker unterheben.

Die Masse auf die zwei Springformen verteilen und in den auf 150 Grad warmen schieben. Nach 15 Minuten die Backofentüre leicht öffnen und bei geöffneter Türe weitere 20 Minuten backen. Nach dem Backen auf Gitter vollkommen auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Käse-Sahne-Tortencreme nach Packungsanleitung zubereiten und kühl stellen. Den Orangensaft mit Zucker und Grand Marnier mischen.

Nun einen erkalteten Boden in einen Tortenring legen. Die Hälfte der Creme darauf verteilen Mit den abgetropften Mandarinen belegen. Nun die Löffelbiskuit nacheinander in dem Orangensaftgemisch tunken, leicht aufsaugen lassen und auf die Mandarinenschicht legen. Auf die Biskuit nun den Rest der Creme streichen. Den zweiten Boden darauf legen. Mind. 2 Stunden kaltstellen.

Schlagsahne mit Grand Manier und 2 Pä. Vanillezucker steifschlagen. Tortenring entfernen und mit Sahne rundum bestreichen, mit Mandelblättchen und Mandarin-Orangen verzieren.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter