Grasflecken ganz leicht entfernen mit Öl

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Grasflecken gehen sowohl trocken, als auch feucht, mit etwas Sonnenblumenöl raus.

Einfach auf den Fleck geben und ab in die Waschmaschine (ganz normal waschen) und der Fleck ist Geschichte. Funktioniert auch bei fast allen anderen Flecken.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1
20.9.05, 13:34
Gallseife nehmen! Ist der Fleckenkiller für alles mögliche!
#2
20.9.05, 21:09
Dann hat man die Fettflecken gleich auch noch in der Wäsche.
#3 mimispatz
1.10.06, 12:16
und wie bekommt man dann den Ölfleck raus? Ich probiers lieber erst mal an einem alten TShirt.....
#4 gudrun
12.5.07, 10:21
habs ausprobiert -hat wirklich geklapt,
nach dem waschen waren die Grasfleken noch zu sehen aber als die Jeans trocken war nix mehr zu sehen.
#5 gudrun
12.5.07, 10:27
der Grasflek ist weg -aber erst nach dem trocknen-
#6 Gudrun
3.6.07, 00:07
der Grasfleck war wirklich weg aber jetzt ranzelt die Jeans nach Öl foll blöd kann die Hose wegschmeisen auch nach öfteren Waschen geht der Geruch nicht weg. Schade die anfängliche begeisterung ist ins gegenteil umgeschlagen
#7 Omma
3.6.07, 00:17
Gudrun
eh du die Büx wegschmeißt, bring sie mal zur Reinigung.
1
#8
3.2.08, 15:29
ja superidee!!! und wie bekomme ich dann den ölfleck raus?
#9
13.2.08, 08:23
nehmt gallseife
das hilft immer!
#10 Doris Meyer
22.5.08, 11:15
Ölflecken gehen prima mit dem Fettspray von LIDL weg ist in einer Orangen Sprühflasche und hat Stiftung Warentest gut. Kostet 1,89 Euro.
#11
20.3.10, 04:38
find ich cool
#12
8.5.10, 11:08
geht das auchh ohne waschmaschine hab nmlich nicht mehr viel zeit
#13
15.6.11, 23:16
ja, mit haarspray/-lack.. einfach einsprühen, trocknen lassen. dann ist der fleck meist weg.. wenn mit haarlack gesprüht, nochmal lack mit kaltem wasser abspülen und mit fön oder so trocknen -> fleck weg =)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen