Griechischer Salat

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

(Menge je nach Personenzahl)

  • Salat-Sorten: Radiccio, Romana, Rucolla. (etw. Feldsalat zum Dekorieren)
  • Gemüsezwiebeln
  • gr. Strauchtomaten
  • grüne Paprika
  • grüne und schwarze Oliven o. Kerne
  • Feta
  • Thunfisch ohne Öl - oder gedünstete Shrimps

Dressing:

alles vermengen.

Zubereitung

Die Salatsorten waschen, schneiden. Tomaten in dünne Scheiben, Paprika in Streifen und die Gemüsezwiebel in feine Ringe schneiden.

Diese Zutaten in das Dressing geben und gut unterheben. Feta in Würfel schneiden und mit den Oliven ebenfalls unterheben.

Falls es Shrimps sein sollen, werden sie jetzt in dem Olivenöl gedünstet.

In die Mitte kommt dann der Thunfisch oder die Shrimps. Um den Rand herum legt man noch dekorativ ein paar Blätter vom Feldsalat.

...gereicht wird dazu frz. warmes Baguette und ein trockener Rotwein. (Schmeckt auch ein lecker Kölsch dazu.)

(Ohne Thunfisch eine wunderbare Beilage zum Grillfleisch, mit Thunfisch eine vollwertige, vitaminreiche Hauptmahlzeit im Sommer.)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti