Griechischer Salat

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

(Menge je nach Personenzahl)

  • Salat-Sorten: Radiccio, Romana, Rucolla. (etw. Feldsalat zum Dekorieren)
  • Gemüsezwiebeln
  • gr. Strauchtomaten
  • grüne Paprika
  • grüne und schwarze Oliven o. Kerne
  • Feta
  • Thunfisch ohne Öl - oder gedünstete Shrimps

Dressing:

alles vermengen.

Zubereitung

Die Salatsorten waschen, schneiden. Tomaten in dünne Scheiben, Paprika in Streifen und die Gemüsezwiebel in feine Ringe schneiden.

Diese Zutaten in das Dressing geben und gut unterheben. Feta in Würfel schneiden und mit den Oliven ebenfalls unterheben.

Falls es Shrimps sein sollen, werden sie jetzt in dem Olivenöl gedünstet.

In die Mitte kommt dann der Thunfisch oder die Shrimps. Um den Rand herum legt man noch dekorativ ein paar Blätter vom Feldsalat.

...gereicht wird dazu frz. warmes Baguette und ein trockener Rotwein. (Schmeckt auch ein lecker Kölsch dazu.)

(Ohne Thunfisch eine wunderbare Beilage zum Grillfleisch, mit Thunfisch eine vollwertige, vitaminreiche Hauptmahlzeit im Sommer.)

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 Ernalottchen
19.3.10, 13:01
Ich ache so einen ähnlichen Salat, nehme aber Kirschtomaten (wegen des süßlichen Geschmacks) und orangfarbene oder gelbe Paprika. Sie schmecken uns besser als die unreifen grünen und die Farben passen auch gut dazu.
Toller Tipp ***** Punkte
#2 kati
19.3.10, 13:18
Ja, man kann den Salat in verschiedenen Variationen zubereiten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt...
#3 Amy11
19.3.10, 17:41
Da Kölsch lass i aber weg!!
#4 Red
20.3.10, 17:38
Ich möchte ja nicht meckern und der Salat schmeckt bestimmt ganz toll aber gehört das hier her? So etwas lese ich bei chefkoch.de und nicht bei frag Vati ;)
#5 Ernalottchen
20.3.10, 17:53
@Red: Warum sollte das nicht zu FV gehören? Es gibt doch genug Vatis die gerne kochen und Frauen gibt es auch genug in diesem Forum. Guck dir doch bitte noch einmal die Unternehmensphilosophie dieses Forums an, dann wird dir klar, warum hier derartige Tipps eingestellt werden.
Aber FV hat ganz sicherlich kein Problem damit, wenn du dir deine Rezepte woanders herholst.
#6
22.3.10, 19:28
Na, na! Nun mal nicht gleich die Leute vertreiben#5! Ich war auch verwundert...Hole ich als Frau mir hier doch eher technischen Rat o. ä. und Salatrezepte bei frag Mutti. Aber alles schön entspannt bitte:)
#7 teutonicos
28.3.10, 22:05
Das einzige,was an der Mischung noch an Griechenland erinnert,sind der Feta und die Oliven.Genial!-Wie wär es denn mal mit Gurken,statt mit Rucola ,oder mit Oregano statt mit buntem Pfeffer,oder statt französischem Baguette ein Fladenbrot,Rotweinessig statt Balsamico.-Kali orexi!!
#8 O-Tabasco
19.4.10, 16:17
Ich finde den Griechischen Salat gut. Allerdings mache ich immer noch ein wenig frische Minze dazu. das erfrischt richtig gut.
#9 kati
20.4.10, 09:04
Hi Tabasco, danke an Minze (mag ich auch besonders gerne) habe ich noch nicht gedacht. Werde ich zusätzlich mal ausprobieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen