Griechischer Bauernsalat mit Ei

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Salatgurke
  • 3 Tomaten
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 2 Paprikaschoten
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Hesperidenessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Schafskäse (Feta)
  • 1 Hand voll schwarze Oliven
  • Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Das Gemüse gründlich waschen. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Gurke schälen.

Die Tomaten in Schnitze teilen, die Paprikaschote entkernen und würfeln, die Gurke in halbe Scheiben, die Zwiebel in Ringe, den Knoblauch in kleine Stückchen schneiden. Sämtliche Zutaten in eine Salatschüssel geben und anschließend gut vermischen.

Aus Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen und über den Salat geben.

Den Schafskäse in nicht zu kleine Stückchen schneiden und mit den Oliven über den Salat verteilen. Einmal gut durchrühren und die gehackte glatte Petersilie darüber streuen. Zum Schluss das Ei in Scheiben schneiden und darüber legen.

Kali Orexi!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Sandra D.
31.12.07, 21:05
Was ist denn Hesperidenessig ? Liest sich lecker !!!
#2 Mano
1.1.08, 16:44
Hallo Sandra, in Österreich bezeichnet Hesperidenessig einen Tafelessig, der primär aus Apfelmost hergestellt wird. Alternativ kannst Du aber auch ganz normalen Weißweinessig verwenden. Gruß, Mano
#3 Sandra D.
1.1.08, 19:00
Super, danke für die Antwort !!!!!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen