Größtmögliche Menge Saft aus Zitrusfrüchten

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es gibt etliche Methoden, um die größtmögliche Menge Saft aus Zitrusfrüchten (Orangen, Zitronen) zu bekommen. In die Mikrowelle für 2 Minuten,
fest rollen auf einem Brett, geht alles gut.

Hier ist ein Trick, den ich erst kürzlich probiert habe - er funktioniert:

Ich lege Zitrusfrüchte für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank. Danach ganz normal auspressen. Das gibt viel mehr Saft!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Dora
12.3.13, 21:23
Das klingt ja interessant!!!
10
#2
13.3.13, 09:55
Es kann nur soviel Saft rauskommen wie drin ist.
#3
13.3.13, 10:29
Ich verwende oft die ausgepreßten Schalen zum Reinigen von Wasserhähnen usw.
und drücke diese nicht restlos aus. Aber wenn man befürchtet, der Saft reicht nicht aus, weil es die letzte Frucht war, warum sollte man diesen Tipp nicht mal befolgen ?
1
#4 Siegrid
13.3.13, 17:09
Wird die Frucht da nicht fest , wenn sie aus dem Gefrierschrank ist
und sich dadurch nicht ergibig entsaften lässt ?
#5
13.3.13, 17:12
Hallo Siegrid,

wenn du, wie angegeben, die Zitrusfrüchte nur eine halbe Stunde im Gefrierschrank lässt, werden sie noch nicht steinhart.

Hallo horizon,

das klappt vorzüglich - ist ähnlich wie der teure Orangenreiniger ...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen