Grüne Bohnen mit brauner Soße

Grüne Bohnen mit brauner Soße

Grüne Bohnen sind mit diesem Rezept ab sofort einfach dein Ding, weil sie in dieser herzhaften, braunen Soße einfach so unwiderstehlich lecker sind. Und dieses Rezept kannst du auch ohne viel Aufwand toll vorkochen.

Zutaten

  • 1 durchwachsener Speck
  • etwas Margarine
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 EL Mehl
  • etwas Brühe
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • etwas Bohnenkraut
  • etwas Petersilie
  • 1 Dose grüne Bohnen

Zubereitung

  1. Den Speck in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Bohnen abgießen und das Bohnenwasser auffangen.
  3. In einem etwas Margarine auslassen und den Speck darin ziemlich dunkel anbraten.
  4. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und zum Speck dazugeben. Die Zwiebelringe sollten auch sehr dunkel werden, allerdings nicht schwarz! 
  5. Das Mehl dazugeben und solange im Topf verrühren, bis alles gut vermengt ist. 
  6. Mit der aufgefangenen Bohnenflüssigkeit aufgießen, alternativ kann man auch mit Brühe aufgießen, falls man frische Bohnen verwendet. Die Herdplatte dabei auf höchster Stufe belassen.
  7. Es sollte langsam andicken, falls Flüssigkeit fehlen sollte, kann man noch etwas Brühe oder Wasser nachgießen, bis es eine sämige Angelegenheit wird.
  8. Jetzt den Herd auf kleinste Flamme stellen und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Bohnenkraut würzen. Bohnenkraut gerne mehr dazugeben.


Da​s Ganze zum Schluss nochmals mit Petersilie bestäuben – das Auge isst ja mit. Viel Spaß und guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schinken-Frischkäse-Soße
Nächstes Rezept
Schnelle Zigeunersauce - super zu Schnitzel
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
11 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!