Tischläufer
5

Günstig Stoffe kaufen - Leichten Tischläufer nähen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade im Januar werden die Preise für Stoffe herabgesetzt, um Platz für neue Ware zu schaffen. Da schlage ich gern zu, denn zu dieser Zeit nähe ich besonders gerne. Warum nicht mal der Freundin einen schönen Tischläufer passend zu ihrer Einrichtung nähen? Geht leicht und schnell! Es muss ja immer nur gerade genäht werden!

Schaut das nächste Mal bei der Freundin etwas genauer hin: welche Farbe haben ihre Vorhänge, Kissen, welches Muster tragen sie? Was passt dazu? Welche Farbe, Muster? Karos, Blumen oder einfach nur uni? Was ist ihre Lieblingsfarbe?

Dann holt euch günstigen Stoff, wascht ihn vorher unbedingt einmal durch, denn er mag eingehen, bügelt ihn und holt euch die Anleitung auf Youtube unter z.B. Dawanda - Tischläufer.

Es ist wirklich leicht: Stoff auf die gewünschte Größe schneiden (ich nehme die Masse eines gekauften Läufers), jeweils 2 cm Saumzugabe dazugeben, schneiden, einmal mit der Maschine umsäumen, bügeln, fertig! Auf jedem Fall an den Enden den Faden lange auslaufen lassen, bevor ihr ihn zuletzt abschneidet (solltet ihr jede Seite einzeln nähen wollen und nicht alles ringsum), damit der Stoff an den Ecken nicht zusammenschmurgelt. Ich kann das Säumen hier schlecht beschreiben, bitte seht euch das selbst auf YouTube an (so habe ich es auch gemacht), da gibt's massig Filme dazu.

Aus hübschen, sehr günstigen Reststoffen habe ich mir somit ganze Sets genäht (Tischdecke, Läufer, Kissen, Servietten und teilweise auch die Vorhänge), passend für alle 4 Jahreszeiten. Und alles mit dem Geradestich! Das schaffen auch Anfänger wie ich damals. Ich wurde schon oft darauf angesprochen, ob ich dies alles beim Raumausstatter bezogen habe ... Es sieht so harmonisch aus! Und teuer ... Und elegant ...

Probiert erst mal den Läufer für die Freundin aus, wer Lust auf mehr kriegen sollte: legt los, jetzt sind die Stoffe billig!

Von
Eingestellt am

60 Kommentare


4
#1
15.1.15, 18:40
Guter Tipp! DANKE
7
#2 xldeluxe
15.1.15, 22:36
Wo ich einmal war, weiß ich, wie es dort aussieht ;--)))

Was ich meine:

Für Geschenke ist es wichtig, die Farben, Vorlieben und den Stil der Leute, die es zu beschenken gilt, zu kennen und es ist ganz wichtig, dass man auf Details achtet.

Die Idee zum Selbernähen ist nicht schlecht, nur mangelt es in meinem Umkreis an Stoffgeschäften bzw. Stoffabteilungen. Aber das ist ja nicht überall so.
2
#3
16.1.15, 15:43
@xldeluxe: na dafür gibt es ja auch die Buttinette, da kannst du auch für kleines Geld Stoff kaufen und dir schicken lassen.
1
#4
16.1.15, 16:00
@gitti2810: Genau so ist es! Die Stoffe bei "BUTINETTE" sind echt günstig.
3
#5
16.1.15, 18:22
Ich liebe es haptisch: bei Stoffen muss ich anlangen, spüren, vergleichen können. :)

Denn manchmal gibt es sehr gute Qualität als Restrolle sehr günstig. Somit habe ich letzte Woche 12 m statt je 18,90 Euro zu je 2,90 bekommen, da nicht mehr nachbestellbar. Sie wurde gerade frisch ausgezeichnet ausgelegt. Reicht für einen ganzen Set. Freu!!!

Aber reinschauen werde ich trotzdem bei Butinette, Ihr macht mich neugierig! :)
2
#6
16.1.15, 18:40
...wenn der Stoff dann durch die Finger rinnt... Baumwolle, Samt, Seide, Brokat, Jersey, dann die Muster: klassisch, floral, modern, kühl, oder betörend in Kombi mit einem anderen Stoff der selben Farbfamilie.... Hach, ich liiiebe es! Und gebe zu: für grosse Sets kommt da nur Hochwertiges in Frage. Somit habe ich von teuren Innenausstattern wunderschöne Stoffe zu weit heruntergesetztem Preis bekommen, eben am besten jetzt, im Januar.
3
#7 xldeluxe
16.1.15, 21:07
@Gitti2810 #3:

Ich VERBIETE, solche Firmennamen hier zu veröffentlichen!!!!

In Gedanken nähe ich gerade eine Tischdecke mit Vogelmotiven und passende Sitzauflagen für die Gartenstühle nebst Servietten sowie einen Vorhang mit Fotodruckäpfeln für mein Chutney- und Apfelmuskellerregal.......und die Weihnachtsstoffe laden auch ein, verarbeitet zu werden....

Wie soll ich da je Herr meines eigenen Stoffvorrats werden, der in deckenhohen Einbauschränken schon jahrelang wegen Überfüllung kurz vorm Kollaps steht ?!?!?!?!

;--)))))))))))))))))))))
6
#8
16.1.15, 21:13
xldeluxe: Wie bist Du denn jetzt drauf? Du kannst hier niemandem etwas verbieten. Man darf doch wohl Werbung machen.
7
#9 xldeluxe
16.1.15, 23:55
@NFischedick:

Wenn Du ein extrem stark grinsendes Smilie am Ende eines Kommentares nicht auf den Kommentar und die Ernsthaftigkeit beziehst, kann ich dazu nicht viel erklären.................
1
#10
17.1.15, 00:19
@xldeluxe: Wo ist denn das Smilie? Ich sehe keins. Oder siehst Du etwa dieses: ;--)))))))))))))))))))))))) als Smilie an? Ich nicht!!
1
#11 xldeluxe
17.1.15, 00:27
@NFischedick:

Gang genau! Was ist es denn für Dich und wie deutest Du es in meinen und vielen anderen Kommentaren?
2
#12
17.1.15, 00:38
Es ist irgendetwas undefinierbares. Jedenfalls kein Smilie. Ein Smilie ist ein runder Kreis mit einem Gesicht drauf.
5
#13 xldeluxe
17.1.15, 00:50
Ja ne is klar!

Und wenn das vom Seitenbetreiber nicht eingerichtet ist, dann behilft man sich eben so.
-1
#14
17.1.15, 00:56
OK! OK! Alles gut! Dann eben so.
5
#15
17.1.15, 11:08
Puh, ich hab's fei auch erst ernst genommen! Hab gleich die Schultern eingezogen, um in Deckung zu gehen.
Dann habe ich gedacht: sowas kann doch nicht von xldeluxe kommen - und habe dann unten ihre Extremsmileys entdeckt. Ausatmen, puh....
4
#16
18.1.15, 00:36
Ich kaufe gerne einfach Gardinenstoff.Den gibt es auch zu sehr günstigen Preisen mit tollen Mustern.Daraus nähe ich Tischdecken,Mitteldecken,Vorhänge für Schränke oder Regale,verdecke damit meine Sachen hier oben auf dem Dachboden unter der Schräge mit einer einfachen Gardinenschine.....nähe auch Einkauftaschen.Es gibt so viele Möglichkeiten,die Wohnung schön zu gestalten.....
LG
2
#17 xldeluxe
18.1.15, 00:55
@MissLola:

Das kann man doch nicht ernst nehmen, wenn da so viele "virtuelle" Smilies stehen - man muss diese aber auch als solche erkennen!
3
#18 xldeluxe
18.1.15, 00:56
@Schnuff:

Tischdecken aus dünnem Gardinenstoff nähen finde ich sehr schwierig:

Die Nähte werden bei mir nie so perfekt wie bei den gekauften (hochwertigen) Decken.

Mit allen anderen Stoffen habe ich keine Probleme.
2
#19
18.1.15, 09:30
Der TIP ist sehr gut zum nachmachen
Das "Verbot" nicht...w i e oft wird " Aldi.Lidl. Ikea usw genannt, das ist nicht im Sinn von Werbung sondern als Beispiel gedacht
2
#20
18.1.15, 10:04
@xldeluxe: Bei ebay gibt es genug günstigen Stoff und der ist gut.
5
#21 xldeluxe
18.1.15, 11:08
@nudelsuppe:

Bin ich gemeint mit dem Verbot??!?

Dann erkläre ich jetzt hier, wie ich es gemeint habe:

Wenn immer so tolle Seiten wie die von Butinette hier genannt werden und ich nicht widerstehen kann, dort einzukaufen bzw. zu bestellen, dann bekomme ich meine eigenen Stoff- und Bastelvorräte nie aus den Schränken und daher würde ich lieber gar nicht erst davon wissen.

Zum einen bin ich nicht in der Position und zum anderen entspricht es nicht meinem Charakter, irgendjemandem etwas zu verbieten.

Ich habe vorausgesetzt, dass durch den folgenden Kommentartext klar war, dass es aufgenzwinkernd gemeint war.
4
#22
18.1.15, 11:57
@xldeluxe: Ich liebe Deine Kommentare! Ganz besonders die ironischen!
Aber auch ich musste schon schmerzhaft erfahren, dass leider nicht jede/r Ironie versteht.
Lass Dich bloß dadurch nicht verunsichern, sondern behalte es bitte, bitte genau so bei!
2
#23
18.1.15, 13:32
@gitti2810: Darf ich fragen was das ist Butinette? Ich habe hier so gut wie gar kein Geschäft zur Verfügung zum Kauf von Wolle oder auch Stoff und bin auf online einkaufen angewiesen-Danke!
1
#25
18.1.15, 13:36
@susa247: Butinette ist ein Internethandel. Dort kann man alles von Stoffen Über Wolle bis Bastelbedarf bestellen. Gehe einfach auf (www.butinette.de).
#26 Beth
18.1.15, 15:55
Die Tischdekoration ist auch sehr hübsch auf dem Foto.
1
#27
18.1.15, 17:00
@Schnuff: Geht mir auch so! Manchmal packt es mich einfach und ich muss loslegen! i:) Eine schöne Idee beschreibst Du da mit dem Verdecken. Man sollte es einfach ausprobieren. Bestimmt sieht Dein Dachboden dadurch sehr ordentlich aus. :)
#28
18.1.15, 17:07
@Beth: Danke, Beth! Wobei ich gestehen muss, dass das gar nicht mein Foto ist. Gerade als mein neuer Apparat eintrudelte, wollte ich eine Aufnahme einstellen, aber es ging nicht, weil dieses hübsche Bild mit Deko schon stand. Ich habe Fotos nachgeliefert, weiss aber nicht, ob diese noch eingestellt werden.
Frage an alle: wie stellt man Fotos denn nachträglich ein??
1
#29
18.1.15, 17:16
@MissLola: Ich denke mal dass das so funktioniert: Oben rechts neben dem Bild stehen doch diese 4 Buttons (speichern, drucken,abonieren und Bild hochladen). Wenn du da draufklickst müsste es eigentlich funktionieren.
#30
18.1.15, 20:51
@NFischedick: Oh, super, dank dir. :). Und ich hab immer ganz unten gesucht. Mal sehen, ob es klappt. Schönen Abend!
1
#31
18.1.15, 23:10
@MissLola: #27: die Idee war eigentlich aus der Not geboren.Der Dachboden wird nicht als solcher genutzt,da er ausgebaut wurde (Vermieter).Er zählt als 1/2 Zimmer....dort steht mein PC,es ist ein Heizkörper vorhanden und die Therme ist auch noch in einem Verschlag unter gebracht.Um den Treppenaufgang ist ein Geländer rings um und unter der Schräge habe ich mir mit Hilfe einer einfachen Gardinenschine einen Vorhang aus überzähligem Gardinenstoff genäht,damit man meine Sachen nicht so sieht,wenn man hier oben ist.......Es ist keine perfekte Lösung,aber für Regale ist der Platz leider nicht hoch genug.
1
#32
18.1.15, 23:17
@xldeluxe: #18 : es geht,mit Gardinenstoff für Übergardinen kann man schon schöne Tischdecken nähen.Man muss ja nicht gerade den dünnsten Stoff nehmen.Der Vorteil ist doch auch bei mir,meine Tische haben ein unmögliches Maß.Da passen wenigstens die selbst genähten Decken richtig drauf.
Mit dem richtigen Stich und der richtigen Fadenspannung bekomme ich sogar die weißen,dünnen Gardinen genäht.
LG
#33
19.1.15, 07:45
@Schnuff: Sag mal, Schnuff, hast Du unten an Deinem Vorhang auch eine Vorhangstange eingenäht, damit das Ganze straff hängt? Würde gut aussehen. Wenn Du da allerdings öfter ranmusst, geht's net richtig auf, gell?
#34
19.1.15, 12:29
Danke für die Kaufhinweise. Ich habe den eigentlichen Tipp 'Günstig Stoffe kaufen... " nämlich nicht wirklich verstanden. Ich vermutete Kaufquellen dahinter. Ich wüsste sonst auch nicht, wie ich an Stoffe komme. Dafür nähe ich zu selten. Das Forum erklärt die Tipps wirklich gut.
3
#35
19.1.15, 13:39
Miss Lola : nein,ich habe keine Vorhangstange in den Saum gesteckt,geht ja auch gar nicht.Mache vielleicht nachher mal ein Foto und schicke es Dir als PM,wenn ich es hin bekomme.So firn bin ich auch noch nicht am PC.
Was Du machen kannst,wenn der Vorhang schön glatt hängen soll : lass den Saum offen und schiebe einfach ein Bleiband ein.In der Gardinen Abteilung müsste es so etwas noch zu kaufen geben.
LG
#36
19.1.15, 14:37
Viel Stoff für wenig Geld bekommt man, wenn man Bettwäsche verwendet und auftrennt.
Ein Bezug in Komfortgröße z.B. ergibt 155 x 440 cm Stoff + Kopfkissenbezug.
Diesen Tipp habe ich vor längerer Zeit mal gegeben, haben aber sicher viele nicht gelesen oder vergessen.
#37
20.1.15, 08:52
@Schnuff: das mit dem Bleiband kenne ich auch, das klappt gut. Aber ich habe gerne lange, ganz gerade Flächen und da könnte man anstelle des Bleibandes auch eine dünne Vorhangstange reinpfriemeln, you know what I mean, babe? :)
2 Möglichkeiten hamma also. :)
#38
20.1.15, 08:52
Tralala.... Pfeif.... Dumdidldum...
(Grrrrr, hab's doppelt gepostet und's geht nimma weg).
#39 xldeluxe
20.1.15, 10:46
@MissLola:

Lang und ganz glatt wären dann Schiebegardinen. Die Bescherungsstange und die Schienen gibt es einzeln zu kaufen. Diese habe ich z.B. vor einigen langen Vorratsregalen im Keller
#40
20.1.15, 13:48
@xldeluxe: Die kosten in der Anschaffung halt mehr als a einzigs Vorhangstangerl.
Aber ich weiss, was Du meinst, sieht auch gut aus. Xldelu-huuux, was anderes: wie findest Du mein Kralli-Bild? Sag, sag!! Grins. Sind solche beim Faschingsflirt als Eva zuträglich? Denk' ja immer noch an Miss Glucki dabei! Pardon, ich weiss, tooootal offtopic. :)))))
1
#41
20.1.15, 19:23
@xldeluxe: schließe mich an...denn so kommen immer neue Stoffe dazu und die im Schrank werden nicht verarbeitet... gibt auch noch online ...stoff.de..lach

@MissLola: ich hätte auch lieber den Laden um die Ecke, sehe und fühle gerne die Stoffe die ich verarbeiten möchte.

Momentan habe ich auch mal wieder eine Nähphase.

Freundin wünschte sich für ihre Mutter ein Eulenkissen, Schwester braucht Topfhandschuhe, ich selber auch - damit ich die alten wegschmeißen kann, Muster erstellt, geschnitten warten nur noch auf nähen,

tja und Sets wollen auch fertig werden:-)
#42 xldeluxe
20.1.15, 20:41
@here:

Muss ich Dich hier jetzt auch zurechtweisen?!?!?!?! ;o)

Es ist wirklich schlimm: Ich bin stoffsüchtig!

Auf fast jedem Flohmarkt sind Stoffhändler und da geht es auch bei 1 Euro pro Meter los......und ich bin auf fast jedem Flohmarkt Dauergast!!!!

Wer kann mithalten? :
Ich habe einen gemauerten deckenhohen 1,60 cm breiten Schrank mit 60 cm tiefen Einlegeböden und davon 6: Alle pickepacke voll, gestapelte Stoffe und reingeboxte Stoffe!

Dabei nähe ich überhaupt nicht mehr so viel wie früher.......die Zeit war irgendwie von 10 Jahren mehr, denn jetzt habe ich kaum noch welche und komme zu nichts.
#43
20.1.15, 20:43
@here: Bei dem jetzigen Wetter verpasst man nicht viel, also viel Spass beim Gestalten! :)
#44
20.1.15, 20:43
@here: Bei dem jetzigen Wetter verpasst man nicht viel, also viel Spass beim Gestalten! :)
1
#45 xldeluxe
20.1.15, 21:06
@MissLola: # 40

Krallibild?
Ich seh den Jungen, ist das Aladin? Der geht zwar auch zu Karneval, aber ob Glucke damit Aufmerksamkeit auf sich zieht?!?!?!

Die Vorhandsets gibt es ganz günstig in Discount-Möbelhäusern wie Roller oder Poko und auch bei IKEA. Du kannst aber auch diese kleinen Klemmhaken mit Schlaufe aus Metall kaufen und an den umgelegten Stoff im Abstand von 5 cm klammern. Dann hängt er auch ganz glatt. Die dünne Deko-Gardinenstange dazu kostet auch nur um 4 Euro mit Endstücken
#46
20.1.15, 21:19
@xldeluxe: na, das geht ja dann preislich, danke für den Tipp!
Psst:
Ich meine den am Wochenende von mir eingestellten Tipp über Gelersatz-Nägel, guckst du!
(Aber antworte lieber dort, ok?)
1
#47
20.1.15, 21:38
@xldeluxe: hahahahahaha Krallibild---- Krallen :))))))))
1
#48 xldeluxe
20.1.15, 21:44
@glucke1980:

Ich schau nach - habe noch etwas Jetlag (war bis nachmittags hinter der Grenze) und dachte nur an Dein Avatar ;--)
1
#49
21.1.15, 08:21
@xldeluxe: oh je, ich wünschte ich hätte soviele Stoffe...:-o

ok nehme den Verweis mit gesenktem Haupt an..lach, kenne es selbst, bei mir ist es ein Viertel von deinen Stoffen manchmal bin ich selbst überrascht über sehr schöne Stücke.

@MissLola: bin dran, mein Psyiotherapeut brauchte neue Hefthülle, Kunstlederrest (Stühle bezogen) habe ich ihm schnell eine genäht.
Freundin erzählte das ihre Mutter - Eulen liebt, ergo zum Burzeltag genäht und verschickt, die nächste stelle ich mal ein, falls nicht einer schneller ist als ich, hatte es nicht fotografiert.
tja und gestern brachte mir meine Schwester ihren teuren Brokablazer, sie hat gottlob zugenommen Krebskrankheit bis jetzt gut überstanden und wieder paar Kilos drauf), tja und häkeln will ich auch noch;-) zerschneide momentan viele T-Shirt und lagere die Knäuel - mal sehen was daraus wird.

Ich bin seit kurzem in Rente und brauch Beschäftigung, nach meiner Knieop mit künstlichem Gelenk kann ich jetzt langsam doch einiges mehr wie vorher, also packe ich es an.
1
#50 xldeluxe
21.1.15, 08:33
@here:

Ich lese NRW:

Kannst Dir gerne welche abholen: Ich brauche Platz !

Große Lederstücke stehen übrigens an der Straße `rum (nein, keine Kuh schlachten):

Ich schneide mit einem Teppichmesser aus Rückenlehnen und Rückseiten von Ledercouchen, die für den Sperrmüll an der Straße stehen, aus und habe aus diesen meist riesigen Stücken schon die ein oder andere Tasche genäht und auch meine eigenen Couchen gingen "zerfetzt" an die Straße. Den fragend blickenden Nachbarn habe ich gesagt: Mein Mann und ich hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit.....(aber sie kennen mich gut)
2
#51
21.1.15, 08:51
@xldeluxe: Danke dir fürs Angebot, wenn würde dies eine Weile dauern, bin noch nicht fit fürs Autofahren und seit Jahren nicht mehr bummeln gewesen, ich freue mich auf meinen ersten Stadtbummel seit 10 Jahren, mir ist immer alles besorgt worden mangels meiner Einschränkung, Arbeit war von zu Hause aus, schade das dies zu Ende ist, vor allem freue ich mich wie ein Kind aufs Auto selber fahren, war immer ein Stück Freiheit für mich.
Jeder hat sein Päckchen zu tragen, egal was es ist, deswegen hatte ich mich voriges Jahr für künstliche Kniegelenke entschlossen - das linke ist jetzt langsam ok, kommt noch das rechte, d.h. nach einem Jahr bich ich vielleicht wie früher.Nicht mehr so schön, aber beweglicher und kann endlich wieder raus unter Menschen, das hat mir am meisten gefehlt, einfach nur im Cafe sitzen und schauen, reicht schon.
Vorher war Sperrmüll kein Problem, hier neuer Wohnort nur paar km vom alten entfernt muss man den anmelden damit es abgeholt wird.
Auf die Idee Lederstücke zu sammeln, bin ich nie gekommen ..Daumen hoch und im Hinterkopf gespeichert, sobald ich kann wird das gemacht..grins
2
#52
21.1.15, 11:27
Ich möchte mich auch gerne mal zu Wort melden: Ich habe mir Vorhangstoff gekauft (sehr günstig - weil Restposten) und habe meine Eckbank samt Stühlen neu eingekleidet und weil ich noch sehr viel Reststoff hatte, gleich noch eine Mitteldecke für den quadratischen Tisch dazu und ein paar kleinere Deckchen aus dem Verschnitt genäht. Ich bin keine sehr gute Näherin, aber durch den Karostoff sind die Nähte auch einigermaßen gerade geblieben. Die Eckbank haben wir "getackert" was sehr leicht war. 3 Stunden Arbeit und ca. 20 Euro für alles zusammen bezahlt. Ein Foto dazu habe ich hochgeladen.
#53
21.1.15, 19:47
Here: schön, dass du schon diverse Ideen hast mit deiner neuen "Beinfreiheit!"
Nicht dass du dich aber mit xldeluxe um das Lederstück kloppst, auf offener Strasse, hihi!
Wünsche dir alles Gute für deine Gesundheit.
#54
21.1.15, 19:49
@Schokobon: Toll, einfach toll! Genau das meine ich! Jetzt hast du für 20 Eu einen neuen Look in deinem Esseck - und hast alles selbst gemacht! Ich spechte schon auf deine Bilder. Gell, immer nur gerade nähen ist gar nicht schwer. :)
#55 xldeluxe
21.1.15, 20:32
@MissLola:

Vielleicht wohnt sie sogar in meiner Nähe, denn auch hier muss man den Sperrmüll anmelden. Allerdings gilt das immer für ganze Straßenzüge und die kennt man dann und grast sie mal schnell vor dem Schlafengehen ab :-)

Ich überlasse ihr gerne die Couchen, denn ich habe von Nappa über Wildleder und Kunstleder so alles in allen Farben und Größen "auf Vorrat"
#56 xldeluxe
21.1.15, 20:33
@here:

Wird schon werden! Kopf hoch und den Blick nach vorne gerichtet :o)
#57
22.1.15, 14:15
@xldeluxe: Danke wird schon werden und Kopf bleibt oben...lach

@Schokobon: deine Essecke sieht super aus, gefällt mir - gut gemacht

wohne jetzt in Bornheim nähe Köln/Bonn und da muss jeder einzelne Haushalt seinen Sperrmüll anmelden, bis jetzt hatte ich es noch nicht möglich, geht bis zu 4 mal im Jahr, so wie ich es gelesen habe sind das keine Straßen...komisch für mich, kenne nur alle paar Monate Sperrmüll rausstellen und das wars.
#58
22.1.15, 20:03
@here:
bei uns in Niedersachsen ist es eigentlich schon immer so gewesen,wenn man was für Sperrmüll hatte,musste man eine Karte weg schicken,wo genau aufgelistet wurde,was man raus stellt.Dann bekam man innerhalb von ca. 4 Wochen Bescheid,wann der Termin denn nun wäre.Sie haben die Anfragen gesammelt und geguckt,wann es sich lohnt,einen Wagen los zu schicken wegen dem Sperrmüll.
So läuft das hier bei uns - so lange wie ich denken kann.
#59 xldeluxe
22.1.15, 20:37
@Schnuff:

Hier ruft man an und bekommt einen Termin in 14 Tagen. So ist es immer: 14 Tage.

Es ist für meine Ecke hier auch immer am Montagmorgen.

So weiß man, dass in diesem Bezirk viel Sperrmüll steht und hält die Augen offen. Das mache ich allerdings immer und überall, denn in allen Städten steht irgendwann mal Sperrmüll, den man nicht suchte und nicht erwartet hatte.
#60
6.2.15, 10:22
Das kann man natürlich auch wunderbar für sich selbst verwenden. Man muss ja nicht gleich alles verschenken! :) Dennoch eine gute Idee!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen