Günstige Bilder für die Wohnung

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer sich schonmal nach schönen Bildern für seine Wohnung umgeschaut hat, bekam bestimmt große Augen bei den Preisen dafür. Mein Tipp:

Man sucht im Internet (z.B. mit der Google Bildersuche) ein Motiv, dass einem zusagt (oder nimmt ein selbstgemachtes Meisterwerk auf dem Rechner). Dieses digitale Foto kann man bei Online-Fotoservices (z.B.  Posterjack.com oder PosterXXL.de) hochladen und auf die gewünschte Größe vergrößern lassen. Dabei muss meist auf Dateiformat und Auflösung geachtet werden. Wird aber bei jeder Seite angegeben. 

Sobald der Auftrag dann per Post nach Hause ankommt, kann man sich für einen schönen Bilderrahmen der richtigen Größe entscheiden, wobei die Rahmenlosen aus Glas meist sehr billig in Günstig-Bauhäusern zu haben sind.

So hat man ein Bild mit selbstausgesuchten Motiv (mit Riesenauswahl im Internet) für 25-35 Euro. Es geht natürlich nix über Leinwand-Bilder, aber so geht's auch und zwar viel günstiger!

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1 MArtin
26.11.07, 12:20
bei bildern aus dem internet ist das urheberrecht zu beachten. Man darf nicht einfach so ein Bild auf Poster oder Leinwand ziehen.

Für eigene Urlaubsbilder (z.b.) ist auch das Drucken auf Leinwand sehr klasse. z.B. http://www.allesdruck.de
Ist zwar etwas teuerer als ein Poster, dafür kann man sich den Rahmen schenken und es sieht total klasse aus!
#2 Lens
26.11.07, 12:58
Also das meiste, was man so in der Google-Bildersuche findet, ist (mit Recht) für die Darstellung auf dem Bildschirm optimiert (also 72 dpi) - das reicht ganz und gar nicht, um es auf Postergröße auszudrucken! Sieht dann körnig aus, nicht nur, wenn man direkt davor steht. Nur mal so als Hinweis an diejenigen, die das wirklich ausprobieren möchten, nicht dass es dann Frust gibt. 300 bis 600 dpi bei 10x15 cm Darstellungsgröße sollte das Bild schon haben, damit es als Poster nicht aussieht wie der letzte selbst-ausgedruckte Mist.
#3 Icki:-)
26.11.07, 13:44
Leider habe ich noch keinen Anbieter entdeckt, der einzelne Plakate in ordentlicher Größe (mindestens ein Mater lang und breit) druckt:-(
Ansonsten gilt was MArtin sagt: Urheberrecht beachten!
#4 Sebastian M.
20.12.07, 16:53
Also bei Posterxxl.de gibts doch z.b. 150 x 100 cm.. zwar für 59,99 EUR.. aber es gibt sie :)
1
#5 die da
16.3.08, 10:34
.... ich weiß ja nicht... schon mal was von Urheberrecht gehört? das kann auch mal schief gehen..
#6 Rike
22.4.08, 14:27
Mein Vater hat sich zu Studentenzeiten Bilder aus der Bibliothek ausgeliehen (für 1/4 Jahr). Vielleicht gibt es das heutzutage auch noch. Wenn dann sollte es preisgünstiger sein als kaufen.
Und Abwechslung hat man auch.
1
#7
23.6.08, 21:14
ehrlich gesagt werde ich sehr sauer wenn ich soetwas hier lese. ein gutes foto zu machen kostet mitunter extrem viel mühe und je nach motiv viel aufwand. und du ziehst dann mal eben schnell ein bild von irgendeinem fotografen herunter. anstatt mal anzufragen wieviel es von ihm direkt kostet..und ein paar euros mehr bezahlst. das ist einfach nur mies. mal abgesehen von der meist doch eher schlechten druckqualität die du dadurch bekommen wirst.
#8 Gabi
26.6.08, 22:46
Also Urheberrecht ist schön und gut.
Aber was man in die eigene Wohnung hängt geht keinen was an.
Solange man damit kein Geld verdienen will oder es selber veröffentlicht ist das Urheberrecht nicht relevant.
Sorry...aber so ein Blödsinn...
Im Übrigen sehen selbst selber gedruckte Bilder sehr gut aus.
Man sollte sie nur auf Leinwand oder anderem Künstlerpapier drucken.
Und sehr akkurat zusammensetzen.
Dann wirken solche Bilder super.
Habe Bilder von van Gogh in rahmenlosen Bilderhaltern.
Die machen sich sehr gut an der Wand.
#9 bobblebee
4.8.08, 15:37
Noch günstiger gibt es Poster unter www.gofrog.de Für 8,99 Euro kann man schon eigene Motive in 80x60 ausdrucken lassen. Wer möchte kann sich auch Poster Collagen mit eigenen Motiven dort bestellen.
1
#10 Mika
9.11.08, 10:29
Hallo Leute, lasst die Finge von sowas.
Das kann sehr teuer werden! (Urheberrecht)!!!
Das gilt auch für privat!!
3
#11
31.7.09, 16:22
Hab auch ewig nach einem schönen Bild gesucht, aber keins gefunden das billig und schön war. Also hab ich mehrere Leinwände gekauft, meine damals 1 Jahr alte Tochter davorgesetzt und pro Leinwand 2 große Kleckse Fingerfarbe in verschiedenen Farben draufgemacht. Um den Rest hat sich die Kleine gekümmert.:) Noch Klarlack drauf und fertig! Sieht super aus, kostet fast nichts und unterscheidet sich zum Teil kaum von modernen gekauften Bilder :D
#12 Brigitte
25.11.09, 15:21
Preiswerte Fotos gibt es legal bei www.de.fotolia.com, auch in groeßn Größen!
#13 Jan
5.4.10, 22:34
Nee also das mit dem Urheberrecht ist quatsch. In der eigenen Wohnung kannste ohne Probleme irgendwas aufhängen, du wirst ja keinen Handel mit den Dingern machen ;-) Also wieso sollte es nicht in Ordnung sein, irgendwelche Bilder aus dem Netz zuziehen und so die Wohnung verschönern?!?! naja gibt halt viele komische Leute... Das einzige Problem wird die Grösse der Bilder sein. Qualitativ wird man wenige der online Bilder (von der Auflösung her) brauchen können.
#14 bobleboo
5.4.10, 22:37
@#7: naja, wenn du ab so was sauer wirst, haste wahrscheinlich keinen guten Tag gehabt :-)
#15 Isabelle
31.5.10, 17:24
bei www.allesbanner.de kann man auch Leinwände oder Plakate drucken lassen.
Sind gar nicht so teuer.
#16 Bilder leihen
31.5.10, 22:55
Günstig leihen kann man Bilder in der Artothek.
#17 Maxi
17.6.10, 19:50
Falls jemand von euch ein Poster auf PosterXXL bestellen will, sollte mal auf gutscheine.iloca.de schauen, dort gibt es nämlich einen Gutschein für ein Gratisposter im Format 60x40!

Viel Spaß!
#18
30.6.10, 19:12
Es gibt in verschiedenen Warenhäusern bzw. guten boutiquen oder auch im Urlaub Einkaufstüten mit wunderschönen, ausgefallenen Motiven. Bis zum Motiv alles abschneiden, einrahmen und Sie haben Bilder die kaum ein anderer hat. Preiswerter geht es kaum. 0.05 bis 0.25 €
#19
1.11.10, 17:15
ich mal meine selbsT (:
beruhigt und eig jeder kann malen / zeichen
-1
#20 Captain
25.3.11, 10:04
Ich habe auch lange nach passenden Bildern für die Küche gesucht. Fündig geworden bin ich bei Tischsets aus Kunststoff. Halterlosen Rahmen drum, fertig.
Kostenpunkt /Stück: 7 oder 8 €.
-1
#21
19.4.11, 09:04
Allessamt gute Tips (oder wenigstens gutgemeinte). #11 finde ich saustark!!! Recht hast du. Ebenso Daumenhoch für #19! Ist eigentlich ganz leicht, wenn man mal den Mut zusammen nimmt und einfach loslegt. Auch Carolalo7o2 hat ne Spitzenidee. Das klappt auch gut mit Motivservietten.
Für die Schnäppchensucher: Es gibt überall solche Sonderposten-Märkte; unserer in N-O. heißt Philips, ein anderer einfach Schnäppchenmarkt oder Sonderposten...
jedenfalls bietet der in W. (55286) sehr hübsche Keilrahmenbilder an, tolle Motive von Blumen, über Tiere, Toscana Motive...je nach Trend...oder einfach moderne Kunst... von 5€ aufwärts. Direkt daneben stehen leere Keilrahmen und Ölmalfarben mit Zubehör...quasi als Wink mit dem Zaunpfahl, sich selbst was zu trauen. Alles in verschiedenen Größen.
Und den Photgrafen mit der stinksauer-Laune kann ich zwar verstehen, aber was man ins Net stellt ist nun mal vogelfrei...legal oder oder illegal.
Ist halt Einstellungssache und manchmal eher eine finanzielle statt eine moralische Frage.
Ich hatte mir z.B.auch geschworen, nie mehr bei Lidl einzukaufen, seit ich den Film über die Ausbeutung asiatischer Frauen bei der Kleiderherstellung für Lidl im Fernsehen gesehen hatte...aber dann brauchte mein Kleiner dringend Winterstiefel und ich hatte einfach nicht so viel Geld für ein Schuhgeschäft (ca 30-100 € je nach Glück). Da kamen mir die Steifelchen für 7.99€ gerade recht...und bis auf mein schlechtes Gewissen sind die wirklich prima.
Also: Not kennt kein Gebot. Und die Internet- Photografen kennen ja wohl das Risiko.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen