Günstige Duschvorhangstange 1
2

Günstige Duschvorhangstange

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Badezimmer ist so geschnitten, dass die Badewanne längs im Raum steht, also keine Möglichkeit vorhanden ist, eine Duschvorhangstange von "Wand zu Wand" einzuspannen. Dafür gibt es ja spezielle Stangenkonstruktionen, die um die Runde führen, doch es geht auch günstiger:

Ich habe eine normale Gardinenleiste (einfach) genommen, in die Gardinenröllchen gesteckt werden, dann noch eine Rundecke und alles an die Decke gedübelt. In die Röllchen konnte ich ganz leicht die Vorhangringe einhängen. Für die richtige Länge zum Wannenrand habe ich mehrere Ringe ineinander gehängt.

Neben der Kostenersparnis ist der positive Nebeneffekt, dass der Vorhang sehr leichtgängig an der Stange hin- und hergeschoben werden kann. Meist ist an den oben beschriebenen kaufbaren Fertigstangen noch ein Halter in der Runde, so dass der Vorhang nur seitlich zugezogen werden kann. Ich kann "ganz rum"! Theoretisch könnte man auch zwei Runden links und rechts anbringen.

Wer es ganz perfekt mag, kann die Leiste noch verschönern, z.B. den von außen sichtbaren Rand bekleben etc.

Von
Eingestellt am
Themen: Duschvorhang

2 Kommentare


1
#1
29.10.12, 23:12
ich habe das gleiche problem anders gelöst.. da ich kein Freund von Duschvorhängen bin die dauernd im Weg hängen und an mir kleben bleiben ;-) habe ich mir ein Duschrollo gekauft, das geht auch über Eck, besteht aus 2 Schienen und bleibt beim duschen da wo es hingehört und wird später dann einfach wieder unter die Decke gezogen :-)
#2
22.6.15, 03:37
Witzig, ich hatte vor ca. 8 Jahren exakt die gleiche Idee und stolpere gerade über diesen Eintrag hier. Hat sich bei mir als absolut top erwiesen.
Da bei mir die Höhe der Decke und die Länge des Duschvorhangs nicht exakt mit der Badewanne übereinstimmte, habe ich den Vorhang mit einer Kette von etwa 10cm (Schlüsselringe & Kette für Centbeträge aus dem Baumarkt) nochmal abgehängt. Hat auch gleich noch den Vorteil, dass beim Duschen oben der Dampf besser entweichen kann.
Im Vergleich zu fertigen Duschstangen oder sonstigen Lösungen, die meiner Ansicht nach konstruktionsmässig allesamt hochgradig scheisse und völlig überteuert waren, absolut genial und hat sich in dieser Zeit total bewährt. Besser gehts nicht. Nur der Kunststoff der Eckschienen ist nach 8 Jahren mittlerweile leicht vergilbt (die geraden Schienen merkwürdigerweise nicht), aber das ist allein eine Sache des Materials und nicht der Idee an sich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen