Günstige Reifenhalter für die Garagenwand

Wohin mit dem zweiten Satz Autoreifen, wenn man nicht genug Platz hat? Dieser günstige Reifenhalter für die Garagenwand ist die Lösung.

Wer kennt das nicht, kleine Garage, wohin mit dem zweiten Satz Autoreifen?

Lösung: An die (Beton-)Wand hängen! Einfach vier Löcher (z.B. 9mm) schräg (ca.10° oder mehr zur Horizontalen) bohren, aus einer Gewindestange (z.B. M8) vier entsprechend lange Bolzen machen und in die Löcher stecken (ohne Dübel!). Diese sollten ca. 10cm aus der Wand schauen. Um Schäden an den Felgen zu vermeiden, kann man einen Gartenschlauch drüberschieben, fertig. Kosten: ca. 5 Euro.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Sylvia
1
Ich habe eine Blechgarage. Was mache ich jetzt?
10.9.07, 16:50
Andreas
2
Beim nächsten Sonderangebot im Einzelhandel einen Felgenbaum kaufen und sich fragen ob der Kommentar wirklich nötig war. Ich habe eine Katze, soll ich jetzt unter jeden Tipp zum Thema Hund schreiben "Ich habe keinen Hund. Was mache ich jetzt"?

Andere Alternative: Helfer suchen, Löcher in Wand bohren, von aussen und innen grosse Unterlegscheibe auf die Gewindestande schieben, je eine Mutter drauf und du hast deinen Radhalterung.
10.9.07, 19:43
3
zu kleine auflagefläche bei teuren alu's!!!
12.9.07, 12:35
Anke
4
Wir haben an der Keller-Decke 4 große Haken im Reifen-Größen-Abstand angebracht. Dann durch alle Haken je ein starkes Seil gezogen, an dem einen Ende sich ein stabiler gepolsteter "Holzklotz" befindet, der sich durch die Radaufhängung fädeln lässt und dennoch länger als der Durchmesser des "Lochs" ist. Er dient dann als Halterung an der Decke. Jetzt nur noch jeden Klotz nacheinander durch die Reifen fädeln, hochziehen und die einzelnen Seile, an einer Wand befestigen. Die Seile werden an der Decke sozusagen bis zur Wand geführt, wo Sie befsetigt werden.
12.9.07, 12:47
yogi
5
Ich finde den Tipp sehr gut!
17.9.07, 10:01
Andreas
6
Wer die Auflagefläche zu klein findet bei teuren Alus: Stück Rohrisolierung für Heizung/Wasserrohre aus dem Baumarkt holen, in handliche Stücke etwa in Felgenbreite schneiden und auf die Gewindestangen schieben - dann dürfte auch den teuren Alus nichts mehr passieren.
22.9.07, 22:35

Tipp kommentieren

Ähnliche Tipps

Türkantenschoner an der Garagenwand

1 10

Gehege für Kleintiere billig und schnell bauen

1 2
Nussbutter herstellen

Nussbutter herstellen

11 11
Psychotest Hausarbeit

Psychotest Hausarbeit

11 14

Sparen durch Ersteigern

16 4
Kandierte Pinienzapfen & cremige Honigmilch

Kandierte Pinienzapfen & cremige Honigmilch

8 5
Laugenbrötchen aus Muffinform selber backen

Laugenbrötchen aus Muffinform selber backen

32 23
Fußballfeld für einen Fußballfan basteln

Fußballfeld für einen Fußballfan basteln

18 3

Kostenloser Newsletter