Es macht Spaß Süßigkeiten an Ostern zu verschenken. Doch warum Körbchen, Teller oder Schachteln teuer kaufen, wenn man sie selbst herstellen kann? So geht's.
3

Günstige Verpackung für ein kleines Ostergeschenk

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Anstelle gekaufter Körbchen, Teller oder Schachteln zum Verschenken von Ostersüßigkeiten verwende ich handelsübliche Eierkartons aus Pappe.

Die Kartons werden mit Plakafarbe angemalt, aus alten Karten (ich sammele jegliche Grußkarten zur Wiederverwendung) wird ein entsprechendes Ostermotiv ausgeschnitten (auch Glanzbilder sind geeignet oder ein Ausdruck aus dem Internet), womit der Deckel von innen und außen beklebt wird.

Nun nur noch ein wenig Ostergras und Osterdeko zufügen, mit Schokoladeneiern befüllen und fertig ist eine nette Kleinigkeit.

Fröhliche Ostern!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
19.4.17, 08:09
Schöne Idee
#2
19.4.17, 09:40
Tolle Idee.
4
#3
19.4.17, 13:21
Sorry, ich würde lieber ein durchsichtiges Zellophantütchen nehmen, anstatt diese ollen Eierkartons, die evtl. auch noch mit Keimen behaftet sind.
3
#4
19.4.17, 13:35
Eierkartons sollte man so selten wie möglich anfassen, sie sind wirklich eine Fundgrube für Bakterien.
Zwar wird der Karton hier mit Plakafarbe bemalt, trotzdem ist er bestimmt nicht so richtig hygienisch.
Eine Zellophantüte kann man doch auch hübsch verzieren!
5
#5
19.4.17, 13:43
Jetzt geht das schon wieder los mit Keimen und Bakterien. Man kann es auch übertreiben. Ich sehe das nicht so eng. Sorry.
Außerdem kann man den Eierkarton zusätzlich noch mit etwas Desinfektionsspray einsprühen.
3
#6
19.4.17, 14:12
Super niedliche Idee. 
Ich habe auch nie Probleme mit Eierkartons(sofern vorher kein Ei darin ausgelaufen war) und falls nötig kann man sie ja vorher wie hier schon erwähnt wurde mit Desinfektionspray kurz absprühen. 
Eigentlich sind die Süßigkeiten darin sowieso eingewickelt. 
2
#7
19.4.17, 18:00
Ist nicht so meins, Eierpappe find ich nicht schön. Ein Körbchen oder Schale mit Gras oder Heu ist ansprechender und es ist ja nur einmal Ostern im Jahr. Aber wer es mag, jedem Tierchen sein Pläsierchen. 😄

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen