Woran erkennt man, ob Fleisch noch gut ist? Kondenswasser an der Folie kann darüber Auskunft geben.

Auf Kondenswasser in Verpackungen im Supermarkt achten

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei in Folie verpackten Lebensmitteln darauf achten, dass sich kein Kondenswasser im Verpackungsinneren befindet, da dies ein sicheres Zeichen dafür ist, dass die Lagertemperatur der Ware nicht konstant war (was sie aber sein sollte).

Dadurch kann es zu einer schnellen Schimmelbildung kommen,obwohl die Ware vom Datum her noch genießbar sein sollte.

Gefrierware immer auf Verpackungsbeschädigungen untersuchen, wegen Gefrierbrand und auch da gilt: kein Kondenswasser!

Abgepacktes Obst und Gemüse aus dem Supermarkt von unten ansehen, da oft unten Feuchtigkeit und Schimmel lauern.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1 Salatnase
30.11.04, 14:55
Guter Tipp!
#2 Tina
15.12.04, 23:19
Stimmt! Das mit dem Brot hatte ich auch schon öfter! Hat zwar ein weing gedauert, bis ich einen Zusammenhang zwischen dem Kondenswasser in meinem Brotbeutel und dem schnelleren Schimmeln meines Brotes feststellen konnte, aber es ist wirklich so! Sehr gut (und verhältnismäßig preiswert) haben übrigens die neuerdings so häufig verbreiteten SB-Bäcker (backwerk und Konsorten) abgeschnitten, weil sie relativ frisch backen ->keine langen Lagerzeiten! In größeren Mengen gekauft, kann man das Brot dann noch aufteilen und einfrieren! So bewahrt man sich länger die Frische!
#3 Blondie
9.2.05, 12:46
Prima Tipp, wusste ich noch nicht. Aber logisch eigentlich.
1
#4
15.3.06, 19:57
Bananen werden vom Großhändler in Folie verpackt und mit der Folie in die großen Bananenkartons gelegt. Oft sind die Bananen klatschnass, wenn sie im Laden ausgepackt werden und riechen muffig.
Das ist ein untrügliches Zeichen dafür, daß sich im Inneren schon Schimmel ausgebreitet hat.
Bananen sollten angenehm duften, ansonsten läßt man sie besser liegen.
#5
27.3.06, 18:59
In Folie abgepacktes Obst und Gemüse sollte man besser liegenlassen, weil durch die Folie eine nicht vorhandene Frische vorgetäuscht wird.
Die Sachen sehen knackig aus, mauken aber oft schon tagelang vor sich hin.
Niemand weiß, wie lange das Zeug schon daliegt!
Weil die Sachen nicht welk aussehen, entsteht der falsche Eindruck von Frische.
Die Vitamine sind weitgehend abgebaut, stattdessen enthält die Ware Zersetzungsprodukte.
Und dafür zahlt der gutgäubige Konsument
eine Menge Geld!
#6 Müf
14.5.06, 20:37
Ich hab mich mal an der Kasse gewundert, als es nach Jauche gemüffelt hat.
Der Geruch kam Rucolasalat, der in einer Plastikfolie verpackt war.
Und er sah aus wie frisch geerntet!!!
Gut, daß ich es rechtzeitig gemerkt habe.
#7 Sepp
18.5.06, 18:08
Das Fiese ist, daß auf den Verpackungsfolien weder ein Verpackungs- noch ein Haltbarkeitsdatum angegeben ist.
Damit man die braunen Schnittstellen nicht sieht, sind die Beutel an den entsprechenden Stellen bedruckt und somit undurchsichtig.
Bei in Folie eingepacktem Obst oder Gemüse gehe ich grundsätzlich davon aus, daß damit etwas nicht in Ordnung ist.
#8 Schnuti
16.6.06, 08:41
Super Tip. Darauf werde ich ab sofort sehr achten. Danke!
#9 Emily
16.6.06, 09:52
Sowas hab ich noch nie gekauft, das sieht schon von vornherei so unappetitlich aus!
#10 Petermeister
11.7.06, 23:45
Das habe ich leider noch nie beachtet! Danke für den Tipp! Ab sofort wird er angewendet.
#11 Steffi88
4.9.06, 19:08
Dankeschön!
#12 soi
30.1.07, 09:03
es ist ganz ok
#13 Hammerhai
5.2.09, 15:37
wusste gar nicht das sich bei Tiefkühlprodukte kondenswasser bildet
#14 studentin
10.1.10, 12:29
danke für den tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen