Gurken schnell und einfach schneiden

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Gabel in die Gurke stechen und mit einem Messer zwichen den Gabelzinken schneiden. 4 mal und schon fertig...

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


-1
#1 Grand
23.9.04, 09:54
Wie ????? Längs oder quer ???? Das kapier ich nicht so ganz
#2 Anja
30.9.04, 22:34
Versuche mal eine Gurke längs in Scheiben zu schneiden-dann beantwortet sich Deine Frage von selbst oder???? Es funktioniert, wenn man die Gabel immer wieder neu quer in die Gurke sticht!
1
#3 Jürgen
6.12.04, 13:18
Noch umständlicher geht es wirklich nicht.
2
#4
23.2.05, 12:33
Doch, Jürgen. Wenn man nämlich dabei versucht, einen Kopfstand zu machen und mit dem linken Bein einen Teller jonglieren will und dabei noch Mundharmonika spielt...
Ist mir beides zu umständlich, ich benutze einfach einen Hobel.
#5 Norwegen
20.4.05, 19:13
Der Gurkenhobel ist wirklich die optimale Lösung. Sollte mal keiner vorhanden sein, nach ich , wenn kein vernünftiges Messer da ist Streifen (ähnlich Julienne)
#6
21.9.05, 15:43
ja also 4-mal schneiden langt bei einer etwas größerne gurke wohl net aba sonst ist es net schlecht der Tipp
1
#7 Maria
28.9.05, 00:22
Ich benutze dazu das magische Messer.Zum schälen,schneiden usw. Das muß man einfach haben.Kann man sich andere Geräte im Haushalt sparen
#8
7.6.06, 16:51
Bei den Gurken des OP handelt es sich offensichtlich um Gewürzgurken, da eine Gabel oft nicht so breit wie eine Gemüsegurke ist.
Tipp: Schafft euch ein *scharfes* Messer an. Möglichst kein Edelstahl. Es Lässt sich am Tassenboden (sofern dieser nicht glasiert ist) vor und nach dem Gebrauch schön abziehen. So schneidet selbst der Laie 10 Scheiben aus einer Spreewaldgurke für das Leberwurstbrot.
Um übermäßiges Anlaufen zu verhindern, nach Gebrauch sofort mit Spültuch trocknen, evtl. vorher unter Wasserhahn abspülen. Niemals in die Spülmaschime geben! Es würde mit der Zeit gnadenlos stumpf.
#9 Sussane
24.3.07, 00:38
habe die Methode ausprobiert! Sau cool! jetzt esse ich jeden Tag Gurken ohne Ende
#10
22.8.11, 19:02
Auch ohne Gabel oder Fingerkuppenguillotine könnte ich jeden Tag Gurkensalat essen. Ausprobiert: Freundin schneidet Gurken mit dem Hobel, ich mit nem guten Kochmesser. Ich war schneller......... und die Scheiben waren feiner. ÜBUNG macht den Meister. Dann klappts auch mit Nachbars Gurke.....*ggggg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen