Haarfärbung auf der Haut

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Färbt man sich die Haare bspw. schwarz, bekommt man Farbe, die auf der Haut zurückbleibt, sehr einfach mit etwas feuchter Zigarettenasche weg.

Von
Eingestellt am

62 Kommentare


1
#1
20.9.04, 19:07
Ich bin Nichtraucher.
1
#2
20.9.04, 22:08
Das find ich e chley gruusig.
#3 Dagmar
21.9.04, 10:40
das stimmt !! hat mir meine Frisörin schon empfohlen. Es funktioniert..
#4 Schnatti
22.9.04, 13:12
Man kann auch die angetrocknete Farbe an den Ansätzen (Stirn,Ohren,..) vor dem Auswaschen nochmal mit den feuchten Stellen verreiben... die angetrockneten Rückstände verschwinden dann...
einfach mal probieren
#5
7.10.04, 21:09
Dieser Tipp ist echt der Knall;))) Das hat wunderbar geklappt danke schön...
#6
2.11.04, 13:04
Klappt ja super, vielen Dank für den tollen Tipp :-)
2
#7 tinschen
25.1.05, 18:40
Mhh, feucht Asche?? Bäähhh!!
Mein Tipp: einfach ne Zitrone ausdrücken, den Saft auf ein Wattepad u dann über die Stellen drüber.
Funzt zu 100% - zumindest bei mir & meiner Mum *g*
#8 sweet
31.1.05, 15:51
ich habe einen anderen tipp: einfach etwas zitronensaft und schon ist es ab
#9 Monique
9.2.05, 13:19
Ich benutze immer zum entfernen der Farbe auf der Haut ein Wattepad mit Babyöl drauf...einfach drüberreiben...geht super
#10 ubu
2.3.05, 12:00
wo bekom ich als nichtraucherin die asche her? soll ich andere für mich rauchen lassen? dann sind die flecken weg aber dafür gibts dann lungenkrebs? nee, danke. wie wäre es statt dessen mit einer fetthaltigen creme, z.b. nivea, und nem küchentuch?
noch besser ist es aber ganz auf son scheiß wie haaretönen zu verzichten!
#11 Micha
16.3.05, 14:27
ubu,
ich liebe dich!
#12 Andrea
26.3.05, 18:17
DAS IS JA ECHT DER OBERHAMMER!!! ich muss ja mal sagen als ich das gelesen habe dachte ich da versucht jemand arme leute zu verarschen... is ja auch wirklich ml ekelig... erst zieht man sich das giftige zeug durch die lunge und dann soll man sich die überreste auch noch ins gesicht schmieren.... aber ich muss sagen naach einiger überwindung bin ich wirklich begeistert!!! ;) DANKÖÖÖÖÖÖ für diesen HAMMER TIP
#13 jessy
21.4.05, 23:27
Habe meiner Freundin Schwarze Strähnen mit einer Färbung gemacht! Und als ich fertig war hatte Sie viele Schwarze flecken im Gesicht,wir haben viele Metoden ausprobiert um die Farbe wegzubekommen aber leider vergebens.Bis ich auf diesen Tip mit der feuschten zigarettenasche gestoßen bin. Und es hat tatsächlich geklappt !!!!! Hört sich zwar blöd an,aber es Funktioniert wirklich!!!
#14
11.5.05, 14:30
Schnell, eifach, effektiv.
Dankeeee!
#15 gigolo
19.5.05, 02:33
mit feuchter zigarettenasche ging ab, aber viel besser ist CLORIX-Reiniger! da muss man eben 5min lang bürsten, aber geht wunderbar! Hat jemand noch n tipp, wenn färbmittel mit textilien in berührung kommt? hab n fleck aufm t-shirt ;)
#16 Doktor
8.7.05, 23:50
omg HILFFFEEE, ich hab alle diese methoden ausprobiert. Nichts funktioniert. Habe zuerst geduscht , hab dann anschliessend erstmal versucht des mit viel bürsten wegzubekommen. Naj nachdem die Haut dann schön rot war und nichts weggeangen ist, hab ich es mit alkohok (90 Prozent ) versucht. Ich wär fast ins Koma gefallen weil es so gebrannt hat. Naja anschliessend hab ich es mit zitronensäure versucht. Dies war der Abschuss der Schmerzgrenze. Ich hab fast geheult. Naja habs dann nach kurzer Atempause mit Atta versucht . OMG . Erstmal 3 Aspirin vor lauter Kompfschmerzen reingehauen. Naja dann kam ich zur feuchten Zigarettenasche. Mein Gesicht war dann knall schwarz und gebracht hat es auch nicht. Und nun hock ich da und muss in 5 std in die Arbeit und Stirn, nacken usw ist knallschwarz immernoch. Aber etz versuchs ich mal mit Babyoel, glaube aber nicht dran dass es klappt. HILFE !!!!
#17 Carmen
14.8.05, 13:48
Also den Tip mit der Asche hier so runter zu machen (siehe Ubu) finde ich nicht gut, das wird sogar von Friseuren selbst gemacht und mir will ja wohl keiner erzählen das man mit Nivea die Farbe weg bekommt. *lol*

Mit dem Zitronensaft hab ich noch nicht ausprobiert, werd ich aber auch mal tun.

Ich bin aber von der Zigarettenasche überzeugt, ist zwar schon ein bisschen ekelig, aber man kann sich die Asche ja auch wieder abwaschen!!! Oder etwa nicht? @ Ubu Dann verzichte doch halt auf das blöde Haare tönen. Viele Grüße
#18
23.9.05, 10:16
am besten vorbeugen: wenn ich töne oder färbe reibe ich VORHER alle stellen wie ohren, nacken gesicht richtig dick mit creme (z.b. fette nivea creme) ein. so dringt die farbe nicht in die haut ein. wenn man fertig ist, kann man alles prima mit wattepads oder kosmetiktüchern abreiben ggf. zusätzlich mit seifenwasser oder augen-make-up-entferner-creme z.b. von nivea entfernen.
#19 Hells_angel
23.9.05, 22:38
ist echt der knaller. funktioniert einwandfrei
#20 Jana
17.10.05, 10:57
ein grund mehr,sich eine rauchen zu dürfen ;)

nein, es funktioniert wirklich

sollte man jedoch vorm dem duschen machen, es stinkt ja schließlich ziemluch stark!
#21 linchen
31.10.05, 18:00
die idee mit der asche ist einfach super hab mir vor einer stunde die haare gefärbt und hatte am hals einen ziemlich großen farbfleck ich konnte die stelle noch so oft abschruben der fleck ging einfach nicht ab. mit der asche allerdings ganz easy :) leider ist mit noch ein kleiner patzer passiert und das auf meinen laminat boden ich bekomm den fleck auch nimmer raus. hat da jemand eine idee ;( ?
#22 julia
2.11.05, 16:38
der tip ist 1a.selbstverständlich heißt das jetzt nicht das alle mit dem rauchen anfangen müssen...so wie manche hier vermuten.das komplette gesicht soll man damit auch nicht einreiben...für die ganz schlauen unter uns.asche auf den fleck,etwas reiben,fertig. der tip von ubu ,sich die haare gar nicht zu färben, ist natürlich unschlagbar...bravo. einen ganz besonderen gruß an die prinzessinen hier...die alles sooo bäääääh finden .
#23 denschio
16.11.05, 14:32
Mein tIp: einfach mal die stellen wo die Flecken sind Rasieren. denn auch die kleinsten haare auf der haut färben sich wenn sie mit der farbe in berührung kommen. hat bei mir super geklappt.
#24
14.1.06, 15:34
sind Haarfärbungen ungefährlich für die Haare?
#25 Jule
16.1.06, 20:01
Man,das is ja wohl der Hammer! Ich hab mir heute die Haare gefärbt, und hatte auf der Stirn und an den Ohren alles voller Farbe. Habe alles ausprobiert, sogar mit Nagellackentferner, aber nix hat geholfen. Mir tut schon alles weh, bin überall rot und wundgerubbelt. Jetzt hab ich das mit der Asche mal ausprobiert, und es hat wirklich geholfen, ich dachte ihr wollt mich verarschen. Die Seite werd ich mir auf jeden Fall merken. Ein Kumpel sagte mir auch, dass Deo hilft, aber das hat es leider nicht!
#26 sylvi
30.3.06, 16:31
sorry, hat bei mir leider nicht geklappt... jetzt hock ich hier mit total schwarzen flecken auf der haut und hab später ein date...klasse... hat jemand noch nen anderen tip für mich?
#27
30.3.06, 16:49
@ Sylvi

Hoffetlich erreichen dich diese Zeilen noch vor deinem Date!

Nachdem ich mir die Haarfärbung aufgetragen habe, verwende ich Renigungstücher (die für die Visage o.ä.) und rubbel an den Haaransätzen, um Verfärbungen vorzubeugen.

Hast du z.Z. keine entsprechenden Tücker zur Hand, würde ich es mit Waschpeeling versuchen.
Die Farbansätze auf der Kopfhaut bekommst du mit kräftiger Massage auf der Kopfhaut und einem ordentlichen Schuss Shampoo in den Griff.

Viel Glück
-PETRA
#28 Sylvi
30.3.06, 17:33
Hallo Petra, vielen Dank für deinen Tipp. Mein Gesicht ist jetzt auch einigermaßen passabel wiederhergestellt. Leider sehen aber meine Hände und Fingernägel sehr besch... aus. Hab echt alles ausprobiert. Nagellackentferner, Zitrone, Asche, Öl, Peeling, Reinigungstücher, Seife, Händedesinfizierung, ... Wie bekomm ich die Reste bloß los? Hilfe. Mein Date rückt immer näher. (Achso, falls ihr euch fragt, ob die Frau keine Handschuhe beim Färben benutzt. Das hab ich, aber sie sind dabei kaputtgerissen und dann wars auch schon passiert...) Brauche noch einpaar Tipps. Dringend. Danke im vorraus.
#29
30.3.06, 20:56
ich würde mir mal nen anständigen friseur suchen, habe ja noch nie gehört, das man nach strähnchen machen, das ganze gesicht voller flecken hat. was ist denn das bitte für ein friseur?ausserdem gibt es beim friseur einen farbentferner, damit keine farbreste am anstatz zurück bleiben. ausserdem wäre ich so nicht aus dem salon gegangen...aber egal.Ansonsten hilft es auch BEVOR man färbt die empfindlichen hautstellen mit iner fettcreme z.b nivea vorher einreiben, dann minnt es gar nicht erst an und man muss nicht mit stinkender ziggi-asche rumreiben!
#30
7.4.06, 14:22
Den Tipp habe ich auch von einer Friesörmeisterin!!
#31 bleibt lieber anonym
13.4.06, 10:37
Das mit der Asche klappt schon...
Ich habe mir zum ersten Mal die Haare gefärbt und sah danach aus wie ein Gemälde von Picasso!
Bis ich in meiner Panik diesen Tipp gefunden habe sind anschliessend noch einige Minuten verstrichen - das hat die ganze Angelegenheit zusätzlich erschwert.
Auf jeden Fall hat es dann doch noch geklappt und zwar mit viel Zigaretten-Asche, Wasser und einem normalen Putzlappen. Allerdings liegt meiner Meinung nach der EFFEKT in der extremen Peeling-Eigenschaft der Mischung und man sollte nicht, so wie ich es leider getan habe, zu viel rubbeln, da das zu SCHMERZHAFTE HAUTREIZUNGEN führt!!! Zudem sind einige Stellen, z.B. die Ohren, nur sehr schwer mit dieser Methode zu behandeln.
Bei wenigen kleinen versauten Stellen (Haende sind da übrigens wesentlich unempfindlicher als die Gesichtshaut!) ist dieser Tipp also durchaus empfehlenswert, aber wenn ihr euch so doof anstellt wie ich, dann schliesst euch lieber für ein paar Tage mit viel Vaseline oder Wundheilsalbe ein.
Mein goldener alternativ Tipp: lieber VORHER INFORMIEREN und kleckern mit der Chemie vermeiden!!!
Brennende Gruesse...
#32 Ted
18.4.06, 23:11
Also ich habs jetzt auch mit allem versucht -.- Bin schon total am Verzweifeln... es geht einfach nich weg... werd jetzt wohl erstmal eine rauchen müssen und dann hoff ich, dass es funktioniert. Ansonsten muss ich mir halt morgen blöde Spüche von meinen Kollegen anhören warum ich schwarze Ohren hab *lol*
Ich sag nochmal Bescheid ob´s gefunzt hat ^^
#33 Ted
18.4.06, 23:31
Du kannst ruhig lachen (Lachen ist gesund) aber es klappt tatsächlich. Ich hab´s grade erst ausprobiert. Und wenn du dir solche Sprüche anhören müsstest wie ich wenn ich mit schwarzen Ohren zu Arbeit komme fändest du´s auch nicht mehr witzig.
#34
18.4.06, 23:50
Auweia, mit schwarzen Ohren zur Arbeit!
Das geht natürlich nicht.
Außer im Kohlebergwerk.
Aber da gibts die schwarzen Ohren erst während der Arbeit, nicht vorher.
#35 Düsentrieb
18.4.06, 23:55
Wieder was gelernt. Ich habe mich immer über die Leute mit den schwarzen Ohren gewundert.
#36
31.5.06, 22:54
hmm.....soll ich deswegen das rauhen anfangen?????
#37 mausi
17.6.06, 12:00
mein tip ist einfach ein bisschen reinigungsbenzin auf watte geben un dann "schrubben".Hilft super.haut rein.das mitn der asche hilft bei mir nix und ist echt wiederlich..
#38 Resa
18.7.06, 12:25
das muss doch erbärmlich stinken
#39 sabrina
10.8.06, 07:35
Ich bräuchte hife, ich habe mir die haare gefärbt es sollte rot-schwarz werden, ist aber nur schwarz geworden. Gibt es ein Hausmittel womit ich die Farbe aus dem Haar bekomme? es ist mir zu dunkel!
#40 Hilly
12.8.06, 04:50
Gut entfernen lässt sich die Farbe von der Haut mit Margarine!
Gruss
#41
31.8.06, 13:50
huhu..ja also wir haben es versucht...und ergebniss..geht so..dolle gehts nimmer weg
#42 nichtraucherin felix
10.9.06, 17:34
färbe seit ich 23 bin, um mein teilergrautes schwarz zu erhalten. VORHER ränder mit fettcreme dick einreiben. letzter schritt: mit DAUERWELLLÖSUNG (fläschchen reicht ca. 1 jahr) auf wattepad abreiben, nochmals shampoonieren und du siehst aus wie phoenix OHNE asche....
das klappt seit 20 jahren!
#43 schutzengelhen
24.10.06, 17:45
also mit asche habe ich es probiert aber es hat sich an meiner haut nichts verändert.
#44 kathü
20.11.06, 09:34
für die nichtraucher unter uns : nagellackentferner. funzt ausgezeichnet.
#45
24.11.06, 21:45
Wirklich kaum zu glauben, aber es funktioniert tatsächlich!!!
#46
20.3.07, 20:39
Da ich Nichtraucher bin hab ich es mit Zitronensaft und Nivea ausprobiert. Es hat nicht geklappt. Das Babyöl war aber ein super Tipp, alles ist verschwunden.
#47 Eva
13.4.07, 22:26
Für Farbflecken auf den Händen habe ich durch Zufall ein tolles Mittel gefunden: abrazo. Klappt gut, wenn man sich danach die Hände eincremt, denn es "peelt" schon ganz schön.. Aber damit haben wir auch immer Schultische Edding-frei gekriegt, da kann Farbe auch nicht lange widerstehen..:) Viel Erfolg!!
#48 Lisa
17.4.07, 23:18
Das mit der Asche ist total super, aber trotzdem wer das erfunden hat ist schon komisch, sich da asche ins Gesicht zu schmieren.. naja trotzdem es hilft auch wenn es vielleicht die unangenehmse Lösung ist ;)
#49 Sarah
28.4.07, 23:50
Danke der Tip mit der Ashce hat den Abend gerettet super hat 100% gefunzt alles ab
#50
5.5.07, 17:48
also, ich hatte eben das gleiche problem!
und ich habs mit zoom von "amway" abbekommen. du gibst das auf ein taschentuch oder toilettenpapier und dann wird gerubbelt. =)
#51 Maren
13.5.07, 18:23
eyhey . bin voll happy. habe es mit kleingekautem tortilla-chips-brei versucht. und es geht tatsächlich. oder eine freundin sagte auch, dass es mit "unlosta forte" aus dem schlecker geht .
#52 Ann-Kristin
18.4.08, 21:16
Wenn man unvorsichtig ist gibts aber kleine Hautabschürfungen :(
Ich nehme immer Zitronensaft auf nem kleinen Waschlappen, das funktioniert auch super :)
#53
26.4.08, 17:50
hab grade meine Haare schwarz gefärbt und ich sah einmal wieder voll schwarz im gesicht aus....dann hab ich das hier mit der Asche gelesen und ich muss sagen es funktioniert. Bin total begeistert!!
#54
15.9.08, 20:32
super Tipp...
#55 Julie
23.6.09, 20:36
Geiler Tipp!!! Ecklig aber sehr effiktiv ;-)
#56 Brigitte
13.7.09, 20:46
JoJo_!
DAs mit der Asche funktioniert schon mal garnicht !
Ihr müsst tomaten nehmen und auf die farbe legen und dann 10 minuten einwirken lassen !
Es klappt super ! ;)
probioerts gleich mla aus ! ;)
#57 Anika
13.7.09, 20:49
es klappt gut ;)
#58 cas
25.7.09, 12:53
also ich hab mir die haare schwarz gefärbt und hab die scheiße jetzt an den kotleten ich muss sagen mit asche klappt es prima bis auf die tatsache das ich vorher schon ne menge geschruppt hab und ich jetzt eine knallrote linke gesichtshälfte hab
#59 di.rockt
7.2.10, 22:06
Genial. Hat super funktioniert! Vielen Dank!!!!
#60 Tanja
28.6.10, 22:59
Also, musste mich erst mal kaputt lachen... aber es ist unglaublich war. Das mit der Asche klappt wirklich.Weiß zwar nicht warum!!! Aber es ging wunderbar.
Vielen,vielen für den Tipp:-)
#61 Mietze
5.7.10, 15:40
Selber oft genug Haare gefärbt...ein graus, wenn man dannach sein Gesicht usw sieht...aber Asche hilft da wirklich. Keine Scheu, das stinken is nach dem duschen weg ;)
#62
9.7.12, 23:09
mein mann kam heute abend noch auf die geniale idee seine haare zu färben. Mit dem ergebnis, überall schwarze ränder,schwarze hände :) Da wir auch nichtraucher sind,kam ich auf die idee unsere KAMINASCHE zu nehmen-klappte super!ich denke dann wird es auch mit grillasche funktionieren.danke für den tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen