Haarspülung: Rosmarintee lässt dunkle Haare strahlen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rosmarin aus dem Garten ist nicht nur zum Kochen ein wunderbares Gewürz. Ein Teeaufguss, aus den Rosmarinnadeln gekocht, ist ein gesundes Schönheitsmittel für dunkle Haare. Sie bekommen einen herrlichen Glanz und schimmern prächtig, wenn Licht darauf fällt.

Pflückt eine Handvoll frischen Rosmarin, kocht ihn in 1 halben Liter Wasser auf. Stehen lassen, bis er nur noch warm ist, durchseihen. Nach der Haarwäsche über die im Handtuch ausgedrückten nassen Haare geben.

Wenn man langes Haar hat, kann man den Tee auch in eine Schüssel geben und die Haare kopfüber hineinhängen und 3 Minuten einwirken lassen, dann über den Kopf gießen. Möglichst in der Dusche- oder Waschbecken. Nicht, dass der Küchenfußboden nass wird!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Elster
11.10.11, 20:38
Ausspülen danach oder nicht?
#2
11.10.11, 20:50
Hallo Elster, drinlassen !
#3
16.7.12, 15:12
wird ausprobiert., allerdings mit nadeln!danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen