Habe ich schon meine Tablette genommen oder nicht?

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Frage stelle ich mir hin und wieder. Deshalb nehme ich ein Selbstklebe-Etikett, schneide mir kleine Streifen und klebe die auf die Blister-Packung, versehen mit den Wochentagen.

Es gibt zwar Tablettenbehälter. Ich halte aber nicht so viel davon. Die Tablette ist in einer Blister-Packung hygienischer verpackt. In dem Moment, wo die Tablette mit Sauerstoff in Berührung kommt, könnten sich Wirkstoffe verändern.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1 Valentine
9.4.10, 07:11
Dass die Tablette, wenn sie mit "Sauerstoff" in Verbindung kommt, schlagartig ihre Wirkung verliert, brauchst du nicht befürchten. Sogar in den Wochen-Dosier-Schachteln klappt das ganz wunderbar mit der Wirkung- die Box sollte nur nicht grad im dampfigen Bad oder auf der Fensterbank über der Heizung stehen (aber da sollten Tablettenpackungen eh nicht rumfliegen).
#2
9.4.10, 08:30
Eine gute Idee, marion12 - wenn nur die "Arbeit" vorher mit Schneiden und Bekleben nicht wäre, bin einfach zu faul für solche Sachen...aber man muß sich schon selbst ein wenig austricksen, stimmt schon.
Wenn man dann mal wieder vor der Frage steht, ob schon genommen oder nicht, schwört man sich jedesmal, es so zu machen, so geht es mir sehr oft...
Mit einem dünnen Folienmarker beschriften, direkt auf die Blisterpackung, ginge ja auch, oder ? Guter Tipp, danke !
#3
9.4.10, 09:34
Statt kleiner Streifen einmal ganz drüber kleben und dann die Kürzel für die Wochentage. Erspart die Schnippelei. Oder wie schon erwähnt der Folienschreiber. Oder eine Tablette gegen Vergeßlichkeit:) Oder die Dame im Kittel, mit dem roten Kreuz auf dem Häubchen bitten...
#4 Valentine
9.4.10, 13:05
Ambulanter Pflegedienst ist 'ne prima Idee... allerdings nur für Personen mit demenzieller Erkrankung. Wenn der Hausarzt es verordnet, kommen die sogar täglich ins Haus und überwachen die Medikamenten-Einnahme. Aber Tabletten vergessen kann man auch erstklassig ohne Demenz...
#5
10.4.10, 23:44
Was ist denn das für eine Logik "In dem Moment, wo die Tablette mit Sauerstoff in Berührung kommt, könnten sich Wirkstoffe verändern." Woher hast du das?
Was glaubst du denn wie es in Krankenhäusern gemacht wird? Da werden einmal am Tag die Tabletten gestellt und dann später verteilt. Ich weiß wovon ich rede, da ich selbst 18 Jahre dort gearbeitet habe.

Eine Frage an Bernhard: Warum werden 2 gleiche Tipps auf 2 aufeinander folgenden Tageb zugelassen. Dieser Tipp hätte doch als Kommentar zum ersten Tipp abgegeben werden können.
LG
1
#6
11.4.10, 17:22
@Ernalottchen: Eine Frage an dich: Warum so gereizt? Ist doch hier alles nur Spass und Freizeit! 2x ähnliche Tipps, huh, wie schlimm!
#7
11.4.10, 17:36
#5 "Aus Tipps, die mich nicht interessieren, halte ich mich einfach raus, damit muss ich mich nicht belasten." Dein Kommentar zu: So sieht man schlanker aus! Könntest du hier auch so machen.
#8
11.4.10, 21:00
@#6: Ich war gar nicht gereizt, als ich den Kommentar geschrieben habe. Und zu #7 der Tipp interessiert mich so gar sehr, da ich auch jahrelang die Probleme mit den Tabletten hatte. Ich stelle meinen Blister z.B. in den Zahnputzbecher damit ich sie morgens nicht vergesse. Nur für meine Spritzen habe ich noch keine gute Lösung gefunden. Und das hatte ich auch schon zu in meinem ersten Kommentar geschrieben, aber der ist hier gar nicht erschienen. Warum weiß ich nicht, aber das habe ich schon oft gekonnt.

Ich finde den Tipp toll, hatte mich dafür bedankt und ihm ***** Punkte gegeben.

Warum ich die Frage an Bernhard gestellt habe ist schnell erklärt.
Ich bin noch relativ neu hier. Aber ich wurde schon mehrmals darauf hingewiesen, dass man bitte, mit Verweis auf die Forumsregeln, erst einmal richtig prüfen möchte, ob es einen derartigen Beitrag schon einmal gab, unter dem Motto "Wer lesen kann ist klar im Vorteil". Aber vielleicht trifft das nur für die "Neuen" zu, denn 2 Bekannten von mir ist es auch so ergangen.

Also nochmal, ich bin weder gereizt, noch beleidigt, oder euch böse und sehe das ganze auch als einen höflichen Gedankenaustausch an, der ja Spaß machen soll.

LG
#9
12.4.10, 15:36
leider ist der Tonfall hier bei manchen Lommentaren alles andere als passend. Teilweise muss man sich als Tippschreiber da ganz schon was anhören, das manchmal auch unter die Gürtellinie geht. Wenn man etwas kritisieren möchte, kann man das durchaus in einem höflichen Tonfall machen.

Ich finde den Tipp eine gute Idee, benutze aber selber angesichts der vielen Medis die ich nehmen muss lieber eine Wochendosierdose. Ich habe bislang keine Probleme gehabt mit Tabletten, die aus Blisterpackungen gedrückt wurden und eine Woche lang im Behälter lagen.
#10
15.4.10, 11:16
Ich schreibe immer, wenn ich eine neue Packung anfange, den Wochentag auf den Blister. So kann ich notfalls, wenn ich mir nicht sicher bin ob ich die Tablette schon genommen habe, die Tage nachzählen.
Finde die Idee mit dem Selbstklebe-Etikett aber auch nicht schlecht.
#11 Polarlicht
16.4.10, 11:38
Ich mache das wie Arabärin mit ner Wochendose. Wie sollte ich sonst auch 1/2 tablette 1x am Tag markieren.
#12
24.12.12, 19:39
gibt auch apotheken die einen das schon komplett "eintüten"/ die tabletten für jeden tag mit einahmezeit morgens..mittags..abends einschweißen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen