Hackfleischklößchen in Tomatensoße mit Nudeln

Hackbällchen in Tomatensoße mit Nudeln
6
Fertig in 

Klößchen sind immer sehr beliebt, ganz besonders bei Kindern. Egal ob in Suppe, Soße oder Süßspeise, Klößchen verspeist jeder gerne. Hier möchte ich ein Gericht weitergeben, das aus Hackfleischklößchen, Nudeln und Tomatensoße besteht. Das Ganze ist relativ schnell zu erledigen, macht wunderbar satt und passt zu jeder Jahreszeit. Außerdem könnte man Reste davon problemlos einfrieren.

Zutaten

4 Portionen

Für die Hackfleischklößchen

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 TL Majoran oder Oregano
  • 1 TL Salz
  • 1 Prisen Pfeffer
  • 2 EL Semmelmehl

Für die Nudeln und Tomatensoße

  • 300 g Gabelspaghetti
  • 2 Gläser Pasta-Tomatensoße

Zubereitung

Hackfleischklößchen zubereiten

  1. Das gemischte Hackfleisch mit Ei, Majoran oder Oregano, Salz und Pfeffer und Semmelmehl gut vermengen.
  2. Mit nassen Händen kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen.
  3. Klößchen in einen großen mit kochendem Salzwasser gleiten lassen und 20 Minuten ziehen lassen.

Fleischbällchen mit Tomatensauce und Nudeln fertigstellen

  1. Gabelspaghetti oder auch andere Nudeln kochen.
  2. In einem weiteren Topf die Pasta-Tomatensoße erwärmen, abschmecken und ca. 200 ml vom Klößchen-Kochwasser dazugeben. 
  3. Zuletzt werden alle Klößchen und die Nudeln mit der Tomatensoße vereint.

Fertig ist ein nicht alltägliches Essen. Ein grüner Salat dazu rundet die Mahlzeit ab.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Italienische Bolognese-Soße
Nächstes Rezept
Spaghetti mit Hähnchen-Bolognese
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
4 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!