Hackfleich mit Biss

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei sehr vielen Gerichten mit Hackfleisch nehme ich statt Hackfleisch eine Mischung aus 2/3 Hackfleisch und 1/3 Geschnetzeltes. Da kann man beim Essen wenigstens noch ein Stück Fleisch zwischen den Zähnen spüren. Ausprobieren!


Eingestellt am

12 Kommentare


#1 Heiko
1.9.05, 17:25
Wenn man mit dem Hackfleisch sehr vorsichtig umgeht und es vorher anbrät, dann ist es im Topf/Pfanne eher wie kleine Burger/Buletten, d.h. man hat auch was zum draufbeißen. Aber generell mach ich das manchmal auch so wie du!
#2
2.9.05, 12:00
Nicht schlecht Herr Specht
#3 Bulette
2.9.05, 12:12
Echt super tipp....!
#4 Avalon
2.9.05, 13:25
Frage : bei welchen Gerichten machst du das denn??
#5 jorag
2.9.05, 13:51
wenn ich Frikadellen mache , dann gebe ich ein ganzes Ei
dazu - durch die Schale wirds schön knusprig ( crunchy )
#6 Nyx
3.9.05, 14:11
Ideen muß der Mensch haben, super Tipp, werde ich bestimmt mal ausprobieren, hört sich schon lecker an.
#7 Fio
5.9.05, 10:37
Also ich wollte eigentlich immer genau das Gegenteil erreichen für meine Bolognesesauce, nämlich dass das Zeuch schön krümelig wird... Ich hatte immer für meinen Geschmack zu große Stückchen drin... aber ich weiß jetzt, wie das geht: man nehme statt eines Kochlöffels einen Schneebesen zum Verrühren des Hackfleisches im Topf, wird super krümelig! Und man kann auch prima kleingeschnittene Bratwurst dazugeben, gibt der Sauce richtig guten Geschmack!
1
#8
8.12.06, 14:36
Wie? Ein ganzes Ei? Mit der Schale? Logisch, daß es dann knusprig wird. Aber Eierschalen in den Bouletten?
1
#9 Tobiat
27.12.07, 19:38
Och ne, jetzt wird schon versucht ein Mittelding zwischen Hackfleisch und einem Stück Fleisch zu erschaffen. Hackfleisch ist halt krümelig und soll auch so.
1
#10 Sandra D.
27.12.07, 22:45
Recht hast du Tobiat. Dafür ist es ja HACKfleisch. Sonst würde ich ja Streifen oder Würfel nehmen. Grade das krümelige finde ich an Hacksachen so toll. Außerdem spüre ich beim Essen trotzdem Fleischstückchen, schließlich püriere ich das Hack ja nicht.
#11
6.6.10, 16:26
Als Resteverwertung oder in den Auflauf kann ich mir das schon gut vorstellen.

Ansonsten sehe ich es auch mehr wie meine Vorschreiber.
Hack ist Hack und Geschnetzeltes ist Geschnetzeltes.
#12
25.7.13, 11:23
Ich will Hack essen und kein Geschnetzeltes

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen